Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 400 Antworten
und wurde 21.141 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Kunst,Bilder,Skulpturen und andere Kunstgegenstände
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
PEST Offline





Beiträge: 10.673

02.07.2007 23:30
#51 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Ich suche nix.Nur immer neue Materialien.Okok,der Kunde hat sicher schöne Knochen,Arm und Beinknochen und Rückenwirbel...aber ich mag den Typ nicht zerlegen....

Wenn du den Totenkopf nicht geschenkt haben willst,gibste einfach das,was du geben willst.
Das is mir egal.

_________________________________________________

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

02.07.2007 23:35
#52 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

loooooooooool, da nimm die Knochen von meinem Schatzi, ggggg!!! kann gerne auch 1 Bein oder so verzichten,loool

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

02.07.2007 23:40
#53 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Meinste wiiiiiiiiiiiiiiiiiiirklich???????????

_________________________________________________

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

02.07.2007 23:43
#54 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

klar doch,hehe und sind nur Arbeitsstunden,ggg!

hab ich ein Glück, schläft schon lange,hehe


mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

02.07.2007 23:46
#55 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Ok,ich frag aber den Förster vorher,ob er eines seiner Beine spenden würde,damit ich daraus einen Totenkopf machen kann.

_________________________________________________

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

02.07.2007 23:49
#56 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

wehe, loool, machen Wir, wenn Er im Koma liegt,ggggg

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

02.07.2007 23:57
#57 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Ja,das wäre eine Möglichkeit.Klaun wir ihm ein Bein.
Das machen wir in Neustrelitz.Bier wirds genug geben,also ist das Coma vorprogrammiert...

_________________________________________________

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

03.07.2007 00:06
#58 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

looooooool aber psssssssssst!!!

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

03.07.2007 01:55
#59 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Ja klar pssssssssst....ich sag nix...

_________________________________________________

Forest Offline





Beiträge: 1.617

03.07.2007 11:49
#60 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Zitat vom Pest:
Text:Ok,ich frag aber den Förster vorher,ob er eines seiner Beine spenden würde,damit ich daraus einen Totenkopf machen kann.




Warum nimmste nicht gleich meinen Kopf ?LOL

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

03.07.2007 19:45
#61 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

na Den brauchste ja noch, genau wie Deine Hände

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

03.07.2007 20:17
#62 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Der Kopf wäre auch eine gute Idee.Kann man ne feine Obstschale oder n geilen Aschenbecher draus machen...

_________________________________________________

PEST Offline





Beiträge: 10.673

10.07.2007 23:12
#63 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Das wird das Clanhorn eines Ritterclans.
Das Wappen des Clans ist fertig.Jetzt fehlt noch der Schriftzug "Auf den Clan und auf die Bruderschaft" in Altdeutscher Schrift natürlich,reich verschnörkelt.Das wird richtig kompliziert.Aber ich liebe Heausforderungen.

_________________________________________________

Angefügte Bilder:
PICT0163.JPG   wappen1.JPG  
Forest Offline





Beiträge: 1.617

11.07.2007 10:31
#64 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Sauber

PEST Offline





Beiträge: 10.673

17.07.2007 21:08
#65 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Danke Förster.

mal sehn,was du dazu sagst.Jetzt ist es fertig.
Dieses Bild zeigt das große Horn vom Ritterclan zum Bullengraben.
Das Wappen ist nicht einfach nur aufgemalt,sondern es ist graviert.
Die Farben sind sehr teure Acryllackfarben,die auch auf Plastik und Gummi haften.
Ich hoffe,das auch wahr ist,was auf der Dose steht und die Farben wirklich nicht so leicht abzukratzen sind.

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

Angefügte Bilder:
PICT0187.JPG  
Seelenfänger vom Bullengrab ( Gast )
Beiträge:

18.07.2007 08:38
#66 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

geil, sieht doch blendend aus.
da kann am we das fest richtig losgehen.

Clemens von Mannenheim
der Seelenfänger vom Bullengraben

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.07.2007 15:05
#67 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Marion sagte,dass das Horn aussieht,als wenn es aus dem 13.Jahrhundert wäre.
Ich finde auch,das es uralt aussieht.
Und der Ständer passt wie die Faust aufs Auge dazu.Da hat Demmelchenschmied mal richtig gute Arbeit gemacht.

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.07.2007 15:19
#68 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Bea...für dich hab ich auch ein kleines,aber feines Bild...schau mal...
Den hab ich aus Hirschgeweih geschnitzt.er ist etwa 1,8 cm hoch und 1,2 cm breit.
Ein nettes kleines Schädelchen.

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

Angefügte Bilder:
PICT0195.JPG   PICT0196.JPG  
meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.07.2007 19:56
#69 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

ohhh ja sieht ja richtig gut aus und wie gewünscht in weiß, juhuuuuuuuuu und dabei hätteste doch noch Zeit gehabt bis zu Eurer Hochzeit

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.07.2007 20:25
#70 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Naja Bea,so ganz weiß ist er ja nicht,sondern er ist wie Elfenbein,leicht gelblich.
Ich könnte ihn dir als aus Mammutelfenbein anbieten und du würdest es sofort glauben.
Und was du auch nicht sehen kannst ist der Glanz den der kleine Schädel hat.
ich habe ihn polliert...............

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.07.2007 20:27
#71 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

na Glatze muß man ja auch immer polieren!!!! nich wahr Schatz?

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.07.2007 20:38
#72 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

uiuiui....du sagst Schatz zu mir???
Muß ich das jetzt editieren,löschen?
Oder kommt dein Schatz damit klar?

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.07.2007 20:41
#73 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

kicher, meinte doch mei Schatzi, looool!! Du hast ja noch keine Glatze

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.07.2007 20:58
#74 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Ich und Glatze....meine Haare ähneln denen meines Avatras...überhaupt ist das Avatar mir sehr ähnlich...wahrscheinlich mag ich es deswegen so sehr...ich und Glatze....tzä

_________________________________________________


Wer nichts schafft,den schafft das Leben

Forest Offline





Beiträge: 1.617

18.07.2007 21:11
#75 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Schatzi wird frech

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
«« Armband
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen