Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 400 Antworten
und wurde 21.197 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Kunst,Bilder,Skulpturen und andere Kunstgegenstände
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
krawallo Offline





Beiträge: 39

23.03.2007 02:16
Meine Kunst und mein Beruf antworten
Mein erstes Bild zeigt ein Elchgeweih,welches ich geschnitzt habe.
Ein männlicher Elch am Waldrand.

Wer als erster schießt,ist als zweiter tot,kann aber einen Kill haben,wenn er trifft.

Angefügte Bilder:
PIC00031.JPG  
canuma ( Gast )
Beiträge:

27.03.2007 22:26
#2 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Schnitzen kannst Du ja gut... und davon konnte ich mich ja schon selbst bei Dir überzeugen...

krawallo Offline





Beiträge: 39

28.03.2007 03:05
#3 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Danke sehr.
Das erste Bild ist ein Totenkpf aus Büffelhorn.
Das zweite Bild ist ein Dolch,den ich gerade vor vier Wochen fertig gemacht habe.
Griff und Scheide sind aus Hirschgeweih gemacht.Und die schwarzen Linien sind aus Ziegenhorn und auf Hochglanz polliert.
Und das dritte Bild zeigt Zigarettenspitzen aus Hirschgeweih.Verschiedene keltische Muster.Und die Spitze ganz links wird von einem Drachen "umschlungen".

Wer als erster schießt,ist als zweiter tot,kann aber einen Kill haben,wenn er trifft.

Angefügte Bilder:
fffoo 010.jpg   JD100001.jpg   DSCF2534.JPG  
canuma ( Gast )
Beiträge:

28.03.2007 04:32
#4 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Boooooooooaaaaaaahhhh,
dat sieht echt geil aus!!!!

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2007 15:06
#5 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

*stolzbin*

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

krawallo Offline





Beiträge: 39

29.03.2007 00:30
#6 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Danke danke....verbeug und mehr zeig...
Bild 1 ist ein Horn von einem texanischen Longhornrind,echt aus Texas.
So sah das Horn original aus,bevor ich es bearbeitet hatte.
Biold 2 zeigt einen Reiter,den ich unter anderem in das Horn graviert hatte.
Außer den Reiter wollte der Kunde noch den Schriftzug TEXAS HOUSTON und das Datum 25.10.2005 graviert haben.
An dem Tag hatte ein Freund,den der Kunde in Texas besucht hatte,ihm das Horn auf einem Flohmarkt gekauft und geschenkt.
Und das 3. Bild zeigt das Horn fertig.Blank polliert,graviert und mit 935 Silber an der Spitze und der großen Öffnung beschlagen und mit einer Silberkette versehen.
Der Mann war platt,als er das Horn sah...
Übrigends war das Horn 92 cm lang.

Wer als erster schießt,ist als zweiter tot,kann aber einen Kill haben,wenn er trifft.

Angefügte Bilder:
Bild 1350.jpg   Bild 1352.jpg   Bild 1369.jpg  
meckerbea ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 01:47
#7 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

hmm, die Hörner erinnern mich dran, daraus Wein oder Bier schlürfen,loooooooooool

aber muß ja nu leider ins Bette

mecker und schimpf, das kann ich super gut, gggggg

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2007 09:28
#8 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Hab ich nen nick in der Optik oder hast du dich verschrieben??? Auf dem Horn ist doch 15.10.2005 eingraviert oder sieht das nur so aus??

Ansonsten bin ich wie immer sehr sehr sehr sehr stolz

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

29.03.2007 17:21
#9 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Bea,ich stelle auch Trinkhörner her.Hab gerade 30 große Hörner gekauft,um sie zu bearbeiten.Die sind zwischen 0,5 bis 1,5 Liter groß.Und man kann in der Tat Wein oderBier daraus trinken,am allerbesten Honigwein oder Metbier.

_________________________________________________
Die Pest frisst alle

Angefügte Bilder:
Bild 1438.gif  
canuma ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 21:45
#10 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten


Hab ich nen nick in der Optik oder hast du dich verschrieben??? Auf dem Horn ist doch 15.10.2005 eingraviert oder sieht das nur so aus??

Hallo SW
auf die Gravur geht er wohl nicht einAber ich muss mir das Horn wohl doch noch genauer betrachten.... Vielleicht finden wir bei längerem hingucken noch eine Gravur = Made in China.....





Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2007 23:00
#11 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

hihi jo canuma, das wird das geheimnis sein.
hab grad gesehn, dat i mich vertippselt hab.
meinte natürlich knick in der optik un nit nick xD

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

31.03.2007 01:54
#12 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

15.10. ist Marions Geburtstag.Ich habe aber den 25.10. graviert.
Und da is nix von "made in china" drauf.

_________________________________________________
Die Pest frisst alle

Angefügte Bilder:
Bild 1367111.jpg  
Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2007 17:18
#13 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

ahhh jetz sieht mans besser...

aber made in china haste gut mit dem rasen retuschiert, fällt kaum auf *daumenzeig*
*wechlach*

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2007 17:18
#14 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
toll und wieder double_post....

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!!!

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

02.04.2007 19:08
#15 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Lass mal die Made in China.Das Ungeziefer brauche ich leider nicht.
Doppelpost....wenn du darauf eine Reaktion haben willst,solltest du dich bei Gimpy anmelden und da schreiben.

_________________________________________________
Die Pest frisst alle

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2007 21:21
#16 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

wollte keine reaktion... musste nur iwas schreiben, weil wollte nit 2 gleiche entries ham ;)

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

11.04.2007 13:35
#17 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Irgendwas schreiben....tzä...
Und was ist soll der Satz???...

In Antwort auf:
weil wollte nit 2 gleiche entries ham ;)

Ich kann doch kein platt und somit nix verstehn...

_________________________________________________
Die Pest frisst alle

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2007 15:32
#18 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

weil = weil
wollte = wollte
nit = nicht
2 = zwei
gleiche = gleiche
entries = englisch - einträge
ham = haben
;) = ein zwinkernder smiley

NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

17.04.2007 17:29
#19 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Ich hab was neues...drei Trinkhörner.
Auf dem einen ist das Ritterkreuz-vergoldet,auf dem nächsten ist der Thorshammer mit Wolfskopf und auf dem letzten ist die Triskele der kelten eingraviert.Die triskele ist zusätzlich noch gebrannt.
Auch die Ständer habe ich selbst zusammengelötet.
Die Gürtelhaterungen aus Leder habe ich nicht selber hergestellt.
Die habe ich vom http://www.zum-germanen.de

_________________________________________________
Die Pest frisst alle

Angefügte Bilder:
P1010120.JPG  
PEST Offline





Beiträge: 10.677

09.05.2007 21:34
#20 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

An diesem Stück bin ich gerade bei.Das wird eine Nadeldose.
Ich habe sie im keltischen Stil gemacht.
Auf der Vorderseite ist ein Wolfskopf eingraviert und auf der Rüfckseite das Keltenkreuz.
Die Dose ist aus Rinderknochen gemacht.

_________________________________________________

Angefügte Bilder:
P1010286.JPG   P1010288.JPG  
kopfsalat ( Gast )
Beiträge:

10.05.2007 01:11
#21 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

was ist denn ein nadeldose?.....hab ich noch nie gehört.

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2007 05:05
#22 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
Nadeldose... = Dose für Nadeln
Es gibt auch Nadelkissen, aber es soll bekanntlich Leute geben, die darauf stehen sich in unregelmäßigen Abständen beim Griff in die Nadeldose zu verletzen

vielleicht aber auch so:
Nadeln = in diesem Falle Pinwandnadeln
...

zum Thema:
Ist sehr schön geworden Vor allem gefällt mir, dass es nicht so ganz gerade ist, das hat was

________________________________________________________
NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

10.05.2007 17:50
#23 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

Ok...wollen wir das mal erklären.
Diese Nadeldose ist eine Auftragsarbeit für ein Keltenpärchen,die ich immer wieder auf den Märkten sehe.
Sie brauchen autentische Sachen,die zum Stand und auch zu deren Trachten passen.
Keltenpaar,also Keltenmotive.
Die Kelten hatten damals noch keine Nadelkissen,oder zumindest sind diese noch nicht gefunden worden.Aber Nadeldosen waren damals allgemein üblich.
In diese Dosen werden keine Metallnadeln,wie wir sie heutzutage haben gelagert und transportiert,sondern da kommen Knochennadeln rein.Mit den Nadeln näht das Keltenpaar auch am Stand autentische Lederkluften.
Damals waren die Kelten zumindest teilweise ein wanderndes Volk.Und in Dosen konnte man kleine,zerbrechliche Gegenstände besser transportieren.Es fehlt noch der Deckel für die Dose,den ich aber fast fertig habe.
ich weiß nur noch nicht,wie ich ihn befestigen soll.
Auf dem Bild kann man das Paar sehen,für die ich die Dose gemacht habe.
Mein Lohn für die Dose wird das Hochzeitskleid für Marion sein.

_________________________________________________

Angefügte Bilder:
14Keltenpaar.jpg  
kopfsalat ( Gast )
Beiträge:

10.05.2007 20:01
#24 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten

danke für erklärung....

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Sw33tY ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2007 20:33
#25 RE: Meine Kunst und mein Beruf antworten
na da war ich doch knapp dran....

sehen ja ganz nett aus die beiden... seine stiefel sind geillll :)

________________________________________________________
NuR dIe BeStEn StErBeN jUnG - gLaUb MiR, dU wIrSt EwIg LeBeN!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
«« Armband
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen