Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 3.794 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
PEST Offline





Beiträge: 10.661

18.12.2007 23:16
#101 RE: Mein Tagebuch antworten

Zitat vom User:
Text:Ich bin im und auf den deutschen Markt.. nicht wie so manch ein anderer, der meint den durchblick zu haben aber sich in wirlichkeit doch nur auf dem sozialen netz ausruht und das nicht ma merkt..
Ich merke sehr wohl,das ich auf das soziale Netz angewiesen bin.
Aber woran liegt das?
Erstens,ich war langzeitarbeitslos,habe also keine Ersparnisse zur Verfügung gehabt.Und meine Anträge auf Fördermittel wurden alle abgelehnt.Also hätte ich sagen können,leckt mich,ich hänge weiter ab.
Oder ich mach das so,wie ich es mache,ich fange mit Null an und arbeite mich langsam hoch.
Man sagt,das ein Betrieb,der neu gegründet wurde,drei Jahre braucht,um am Markt zu bestehen.Ich habe 1,5 Jahre den Betrieb und bin schon verdammt weit oben.Aber es reicht noch nicht,um auch alle Nebenkosten voll bezahlen zu können.Noch ein Jahr weiter und wenn die Kunden mehr Geld in den Taschen hätten,würde ich das sicher schaffen.
Man,wer mehr verdient,kann auch mehr einkaufen.Ist doch logisch,oder?
Ich hab mit einer Schnecke angefangen,die Marion in ihrer Schrankwand liegen hatte.Die hat nichts gekostet und 30,-€ eingebracht.Mit diesen 30,-€ habe ich neue Schnecken gekauft und Schmuck daraus hergestellt.So habe ich angefanbgen.Alles was ich eingenommen habe,habe ich sofort wieder in Material investiert.Werkzeug hatte ich schon,aber ich brauchte besseres Werkzeug,das höhere Belastungen aushalten konnte,das kostete mehr Geld,aber ich habe es mir gekauft.Und jetzt bin ich so weit,das ich gestern und vorgestern Mammutelfenbein kaufen konnte,zum ersten mal bestes Material.Ich bin endlich so weit,aber um die Rentenversicherung,Krankenkasse,Berufsgenossenschaft für Handwerk und Handel,also zwei Genossenschaften zu bezahlen,reicht es NOCH nicht.
Ich vergleiche das mit einer Biene,die im Frühling eine Wabe baut,dort ein Ei reinlegt und sich erst mal ganz alleine um alles kümmert.Später dann,wenn das Ei sich entwickelt hat,muß die Larve gefüttert werden und dann muß die Puppe gepflegt werden,aber wenn dann daraus eine Biene geworden ist,fängt der Bienenstock an zu leben.Dann wird die erste Biene zur Königen und legt nur noch Eier,alle neuen Bienen werden die Königin füttern.Aber die Königen hat zuerst alles gegeben.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

01.01.2008 02:21
#102 RE: Mein Tagebuch antworten
Jetzt schreib ich doch was rein hier.
Also,Marion hat sich vor einigen Tagen gedacht,doch mal bei Ebay zu schauen was es da feines gibt.Und siehe da,sie hat zwei Stück echtes Elefantenelfenbein bekommen.
Heute kam es an.
Aber bevor ihr gleich wieder rumschreit "Boaaa..der arme Elefant" kann ich euch sagen,dass dieses Elfenbein aus Hamburg gekommen ist,genauer aus dem Zoo Hagenbeck und der Elefant lebt selbstverständlich weiter.Man hat ihm nur die Spitzen der Zähne abgeschnitten,aus Sicherheitsgründen.Auf dem Citeszertifikat,welches dabei war,steht es schwarz auf weiß,dass das Elfenbein vom besagten Zoo stammt.Die Naturschutzbehörde Hamburg hat das mit Brief und Siegel bestätigt.Außerdem ist es bei Ebay verboten,damit zu handeln,es sei denn,man kann nachweisen,dass das Elfenbein vom Mammut ist,oder legal verkauft werden darf,also eine Citesbescheinigung hat.Nur dann lässt Ebay den Verkauf zu.

So edles Material hatte ich noch nie.
Damit werde ich die feinsten Schnitzereien machen können.
Das war mein allerschönstes Weihnachtsgeschenk.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Forest Offline





Beiträge: 1.617

01.04.2008 19:46
#103 RE: Mein Tagebuch antworten

Juhuuuu mein Praktikum bei OBI ist heut zu Ende gegangen!Jetz kann ich wieder mehr zocken ^^

War ne Super Zeit und bissl Spass hats auch gemacht,tot geschuftet hab ich mich auch nicht und der Chef war auch super locker!

Hab ne No. 1 Beurteilung bekommen und nen Gutschein bekomm ich auch noch...wenigstens was*hehe*

kopfsalat ( Gast )
Beiträge:

01.04.2008 21:37
#104 RE: Mein Tagebuch antworten

uiiii ist die Zeit schon vorbei?






"Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen"

PEST Offline





Beiträge: 10.661

01.04.2008 21:55
#105 RE: Mein Tagebuch antworten

Lol...sonst freut man sich, das man einen Job hat und Förster freut sich, das er keinen mehr hat...
Haste bei der OBI-Werbung mitgemacht?

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

kopfsalat ( Gast )
Beiträge:

01.04.2008 22:51
#106 RE: Mein Tagebuch antworten

Ich hoffe das er nicht bei dieser blöden Werbung mitgesungen hat http://de.youtube.com/watch?v=TC8WKrTnIVk war ja am anfang ganz lustig und nett aber nu nervt die einfach nur






"Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen"

PEST Offline





Beiträge: 10.661

02.04.2008 00:29
#107 RE: Mein Tagebuch antworten

Ich glaube nicht, das Förster da mitgesungen hat. Da wurden nur die Pfeifen zum singen geholt, die bei Bohlen im DSDS mit Pauken und Trompeten durchgefallen sind.
Diese OBI-Werbung beweist, wie schwer es OBI hat, noch irgendwas zu verkaufen.
Also wirbt OBI ganz brutal, nach dem Motto, kauft endlich, oder wir killen euch mit akustischem Umweltmüll.
Ich glaube, das diese Werbung nur der Anfang einer Werbekampanie ist, die sich noch um ein vielfaches steigern wird.
Was singen sie momentan?
Wenn die Zähne wachsen krumm oder fallen einfach um....blablabla...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Forest Offline





Beiträge: 1.617

02.04.2008 01:09
#108 RE: Mein Tagebuch antworten

lol,Leute------ihr habt Recht....die OBI Werbung geht mir auf den Sack..........aller 5 min. kann ich mir diese Werbung anhören

PEST Offline





Beiträge: 10.661

02.04.2008 01:14
#109 RE: Mein Tagebuch antworten

Du Förster, schau mal, ob deine Fernbedienung eine Mutetaste hat. Seit Obi so wirbt, weiß ich, das meine FB eine MUTE hat...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Forest Offline





Beiträge: 1.617

02.04.2008 06:47
#110 RE: Mein Tagebuch antworten

wie ,wo ,was----???

PEST Offline





Beiträge: 10.661

02.04.2008 16:28
#111 RE: Mein Tagebuch antworten

Wat denn...du weißt nicht was ne Mutetaste is?
Stumm schlaten kann man damit, dann sagt die Flimmerkiste nix mehr,Ruhe im Schiff.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

02.04.2008 23:44
#112 RE: Mein Tagebuch antworten

lach Förster kennt nu grade nur, wo und wie kann ich Tag und Nacht zocken!!!! tztz


Tadeln ist leicht; deshalb versuchen sich so viele darin. Mit Verstand loben ist schwer; darum tun es so wenige. ______Anselm Feuerbach.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
FROHE OSTERN »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen