Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 4.592 mal aufgerufen
 Aberglaube
Seiten 1 | 2 | 3
PEST Offline





Beiträge: 10.737

12.01.2010 01:03
Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Ich habe eine Videoreihe gefunden, die es jedem möglich macht, das alle Wünsche die man hat, in Erfüllung gehen.
Das es funktioniert weiß ich schon lange, viele von euch sicher auch. Aber jetzt kann man es noch bewußter machen.
Oder wenn einem alles schief geht, hat derjenige jetzt die Möglichkeit, das zu ändern.

Ich lade nur den ersten Teil hoch. Wer das Geheimnis ganz verstehen will, wird sicher alle 10 Teile ansehen.

Habt ihr Beispiele, wo eure Wünsche in Erfüllung gingen, weil ihr so intensiv daran geglaubt habt?

_________________________________________________
_______________________________________________
Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel, sondern der Teufel verändert dich!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

12.01.2010 09:57
#2 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Was du wie das für mich klingt das Video? wie ne verfluchte Ausrede der Reichen damit sich die Armen selber die Schuld geben.
Weiss doch Jeder dass Gedanken und so wichtig zum Foranschreiten sind. Aber weil die Armen halt auch immer klüger werden müssen sich die Reichen jetzt so nen Mist einfallen lassen wie dieses Geheimnis. Kommt dann so ein Armer und regt sich auf muss ein Reichen ihn nur noch auf so ein bescheuertes Video aufmerksam machen...

Meine Erfahrung ist nämlich dass die Gedanken einfach so sind wie die Realität. Ist doch sonnenklar dass ein Reicher mehr an Erfolg denkt als ein Armer. Ich find´s Schwachsinning!!!

Naja. Aber ich glaube natürlich auch an die Kraft der Gedanken. Die Reichen brauchen natürlich mehr davon. Aber die Armen brauchen mehr die Kraft ihrer Muskeln. Daran wird sich auch nichts ändern wenn ich mir den ganzen Tag ne Selbstverarschung suggeriere.

Ohne Witz. Dieses Video ist so ein typisches "Stopfen wir den Armen das Maul"-Video.

Und wenn meine Gedanken mal mit einer Bewegung konform gingen dann war es meist so gerade WEIL sich etwas bewegte. Aber es bewegte sich vermutlich nicht weil ich daran dachte...

Ich probiere so etwas gar nicht erst wieder aus. Ich komme mir da sonst vor wie ein Idiot.

Liebe Grüße
Abraxas

Ein angeschossener Bär hat ein grosses Harmoniebedürfnis

PEST Offline





Beiträge: 10.737

13.01.2010 01:32
#3 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Ok, das ist eine Meinung...aber...ja dieses verdammte aber...

Ein Beispiel, jemand kommt zu mir und möchte eine Rune gemacht haben, um eine bevorstehende Prüfung zu bestehen.
Ich ritze ihm die Othala und sage dazu,"Nimm kurz vor der Prüfung die Rune in die Hand und bitte sie um klare Gedanken".
Er macht das und entspannt sich. Das Ergebnis ist eine bestandene Prüfung.
Das ist in Stralsund genau so gewesen.

Hat die Rune das bewirkt? Oder war es sein Glaube an die Rune und der Wille, die Prüfung wirklich zu schaffen?
Die Rune an sich ist nur ein Zeichen, anstatt Othala hätte man ihm auch ein O malen können, wenn er nur an ein O glauben würde.
Man kann die Rune als Stütze sehen.

Wenn die Reichen das als Ausrede nutzen wollten, wären sie doch ganz schön geistig arm.
Die Reichen wollen, das die Armen noch dümmer werden und machen Fernsehsendungen wie GZSZ und Monk und NAVI CIS. Irgendwas, wo man nicht mitdenken muß. Seichte Unterhaltung ohne geistigen Wert.

Kennst du den Spruch "Glaube versetzt Berge"?
Wer an sich selbst glaubt, kann ungeahnte Kräfte entwickeln und Unmögliches leisten.
Denk mal an deine Kettenfaustschläge. Training und der unbedingte Wille, das zu können treiben dich an.
Du könntest auch sagen, "Das ist mir zu schnell, das schaff ich nie". Dann schaffst du es auch nie.

Du willst aufhören zu trinken?
Dann hör auf, sag dir, das du das schaffen wirst, dann schaffst du es. Du weißt genau, das es nicht leicht sein wird, das es schmerzt und das es dir eine ganze Weile sehr schlecht gehen wird. Aber du willst es schaffen? Dann schaffst du es.

Nichts anderes sagen sie in dem Video. Das sie es auf amerikanische Art sagen, ist eine andere Sache.

Im Grunde hätten die ersten drei Folgen gereicht.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel, sondern der Teufel verändert dich!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

13.01.2010 06:22
#4 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Gedanken können ähnliches bewirken...keine Frage...vielleicht war es wirklich diese Art des Filmes was mich angewiedert hat. Warum zum Beispiel war dieser Sprecher im Video so verflucht hässlich? Warum hat er sich nicht einfach "Schön" gedacht?!?!? Manche Dinge funktionieren nunmal nicht mit Denken und stellt nur zusätzlichen Ballast dar finde ich.

Beten und Ruhe finde ich da um Einiges wertvoller.



Hier. Diese "progressive Muskelentspannung" hilft mir zum Beispiel wenn ich mich nur noch zum Sterben in´s Bett legen könnte.
Meine Erfahrung ist ein Mensch kann 1000Mal besser kämpfen wenn er sich auch erholen kann. Das Eine gehört zum Anderen...In Amerika lachen die vielleicht über solche Dinge. Von mir aus, dafür lache ich über deren Bockmist.

Ich glaube die meisten Armen kämpfen schon genug. Und dieses amerikanische Video brennt Sie nur noch mehr aus. Ich kann mich damit nicht anfreunden.

Weisst du? Diese Kettenfausstschläge. Das hat mir fast nie Spass gemacht das zu trainieren. Durch meine Kindheit und mein Gewicht und meine Statur hatte ich nur immer ein hilfloses Gefühl in mir. Ich war hilflos. Das nutzten alle möglichen Menschen, Wesen und weiss der Teufel wo die sich alle tummeln aus, also zwang ich mich zum Training. Es war purer Zwang und wahrer Schiss irgendwo nicht helfen zu können oder wie eine gottlose Memme zu sterben.

Dabei habe ich dann total aus den Augen verloren dass ich mich Entspannen muss. War nur ständig im HIGH, dort oben und wollte nur trainieren...aber man kann nicht trainieren ist man nicht erholt. Für mich beginnt seit paar Tagen ne neue Trainingsära...ich trainiere nur noch bin ich komplett erholt. Anders funktioniert´s nicht.

Die in dem amerikanischem Video sind gleich mit der Türe in´s Haus gefallen, haben wieder wuf die Adrenalindrüse gedrückt und den Rest rausgepresst wie eine Zitrone...aber klare, reine und helfende Gedanken kristallisieren sich am Besten aus einer tiefen Erholung heraus. So zumindest ist meine Erfahrung.

Liebe Grüße
Abraxas

Ein angeschossener Bär hat ein grosses Harmoniebedürfnis

TyrMar Offline





Beiträge: 69

13.01.2010 10:46
#5 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

ich abraxas recht geben, das video an sich hat schon irgendwie einen miesen beigeschmack

das video ist eigentlich nur altbekanntes in einer neuen und "tolleren" verpackung für die denkfaule bevölkerung
(

Zitat vom User:
Text:Seichte Unterhaltung ohne geistigen Wert.
)

Zitat von PEST

Habt ihr Beispiele, wo eure Wünsche in Erfüllung gingen, weil ihr so intensiv daran geglaubt habt?



ja klar: mein leben, wenn ich nicht daran glauben würde so durchs leben zu kommen,hätte ich damit nicht erreicht was ich jetzt hab (auch wenns nicht viel ist) und wäre ich schon lange weg vom fenster
dürfte ja bei dir nicht anders sein, Oder?

_____________________________________________________________________
Der unwerte Mann meint ewig zu leben, wenn er vor Gefechten flieht.
Das Alter gönnt ihm doch endlich nicht Frieden. Obwohl der Speer ihn spart.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.01.2010 18:10
#6 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Dieses Gesetz ist eigentlich ein "Hexen" Gesetz.
Denke- viesualisiere das was du brachst und du wirst es erhalten.
Ja- ich erlebe es täglich.
Ich träume nicht von Millionen (das ist nur mit Stress verbunden) sondern von Verbesserungen in meinem ganz normalen Alltag wie:
Ich brauche einen Sitzplatz in der Bahn (klappt immer), Ich hätte jetzt gern dass mir jemand bein Tragen meines Eingekauften hilft (mein Mann ruft an ob er mich abholen kann), ich brauche einen Parkplatz klappt immer), der Typ vor mir- im Kino ist so groß- der soll sich umsetzen (ich starre so lange auf seinen Hinterkopf bis er den Platz mit seiner Freundin tauscht), oder- ich suche nach ganz bestimmten Artikeln zum Einkaufen und eine Freundin ruft an weil sie mir unbedingt erzählen muss was sie gesehen hat- genau das!
Gerade bin ich dabei, mich mal wieder mit Seminarleitung zu befassen. Ich will wieder Seminare geben. Seit Tagen denke ich an nichts anderes mehr. (Schreibe Konzepte)Eine ehemalige Kollegin rief mich gestern an, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr Seminare zu gestalten. Geht doch!!
Eine Zeitlang hies dieser Prozess auch- Bestellung ans Universum.

TyrMar Offline





Beiträge: 69

13.01.2010 19:01
#7 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

meinst du das buch "Bestellung beim Universum" von Bärbel Mohr??

_____________________________________________________________________
Der unwerte Mann meint ewig zu leben, wenn er vor Gefechten flieht.
Das Alter gönnt ihm doch endlich nicht Frieden. Obwohl der Speer ihn spart.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.01.2010 20:43
#8 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten


meinst du das buch "Bestellung beim Universum" von Bärbel Mohr??

Ja- genau das.
Doch schon meine Großmutter hat dieses Grund.- und Naturgesetz beherzigt.

Thorlon Offline





Beiträge: 709

13.01.2010 21:16
#9 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

wenn ich mal was sagen darf alle reden von einem geheimnis warum ist dass ein geheimnis weil wier es es selbst zu einem machen das heist wenn so eine begegung haben stepel wier sie als humbuk ab und beim nästen mal werden wier wieder sagen nein das klapt nicht aber wenn wier darauf fertrauen würden ohne uns auf mögliche ziele dises vidos zu konzentriren dann würden wier fesststellen das es wirklich vuktuniert ich mache das seit gestern morgen mein leben hat sich schon in sofern gendert das ich mich wieder gut fülle 24 stunden am tag ich hatte grade ein zimlich schwere fase durch und seit gestern geht es mier wider gut .

dann komt hin zu da manche meiner wünsche sich dauert erfülle so wie ich es mier dachte ob das nun was matirelles ist oder nicht spilt dabei keine
rolle ich füle mich gut damit und weis das ich meinem leben einen eigenen anstrich ferpassen kann und werde und ich hoffe das die psitiven gedanken und empfindungen die ich grade in mier trage auch ann euch weitergebe durch dise nachricht

Abraxas du fragst dich warum der sich nicht schön denkt aber wer sagt dier das er sich nicht schön fühlt und für manche soder so rüber komt
das leben giebt uns sofiel warum nicht einfach mal drann glauben .

Ganz Liebe Grüße Thorlon

Alles was Mann Empfenkt gebürt Dankbarkeit

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.01.2010 21:47
#10 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten


Ich glaube die meisten Armen kämpfen schon genug. Und dieses amerikanische Video brennt Sie nur noch mehr aus. Ich kann mich damit nicht anfreunden.

Genau das ist der "hüpfende" Punkt: wenn du denkst, dass du für das was du brauchst kämpfen musst, dann wirst du genau DAS bekommen und wenn du felsenfest "weißt" dass es auch mit Gelassenheit geht, dann bekommst du auch das!

ich hoffe das die psitiven gedanken und empfindungen die ich grade in mier trage auch ann euch weitergebe durch dise nachricht

Genau das ist Sinn und Zweck des Ganzen- Gedankenkontrolle- aber durch uns selbst und nicht durch andere.
Ich bestimme, was ich denken will!

PEST Offline





Beiträge: 10.737

14.01.2010 03:47
#11 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat vom User:
Text:Warum zum Beispiel war dieser Sprecher im Video so verflucht hässlich? Warum hat er sich nicht einfach "Schön" gedacht?!?!?

Schönheit liegt in den Augen des Betrachters. Was du schön findest, muß ein anderer nicht auch schön finden. Vielleicht findet der Sprecher sich schön? Würde er sich vor der Kamera zeigen, wenn er sich hässlich finden würde?

Zitat vom User:
Text:
das video ist eigentlich nur altbekanntes in einer neuen und "tolleren" verpackung für die denkfaule bevölkerung


Ja, richtig. Dasist für all die, die aufgegeben haben, die immer alles negativ sehen, die sich selber sagen, "das klappt eh nicht, also wozu was versuchen?". Man kann das auch Motivationstraining nennen.

Geistiges Training ist mindestens genau so wichtig, wie körperliches. Was nutzt ein Körper, der zwar gut aussieht, aber der mutlos ist?

Darf ich euch mal ein Beispiel eines ganz großen Autokonzerns geben, der diese Motivation in der Werbung nutzt? Was beweist, das die hohen Herren durchaus so denken wie in dem Video, "Toyotaaaaaaaaa, nichts ist unmöööööglich!!!!".

Thorlon, ob du es glaubst oder nicht, seit ich das Video gesehen habe, fühle ich mich viel besser. Auch wenn ich weiß, dass das Geheimnis so alt ist wie die Menschheit. Kein Urmensch hätte jemals einen Hirsch gefangen, wenn er nicht daran geglaubt hätte.
Niemals wären die Pyramiden gebaut worden, niemals hätte jemand ein Feld angelegt.Nach jedem Krieg haben die menschen an sich und das Universum geglaubt. Christen sagen zum Universum Gott, Moslems nennen es Allah und Budhisten sagen Buddah zum Universum.

Egal wo man hinbetet, es funktioniert, wenn man ernsthaft genug betet.

Runenweib, deine Beispiele erlebe ich genau so. Parkplatz ist ein gutes Beispiel, oder um Hilfe bitten und jemand kommt der helfen will.

In dem Video reden sie zwar viel von Geld, aber eben nicht nur. Sie sprechen alle Wünsche an, die man haben kann.
Geld ist lediglich das, was die meisten Menschen dringend zum Leben brauchen.
Ich habe von einigen wirklich schwer Behinderten gehört, die durch einen Unfall behindert waren und die so fest an sich geglaubt haben, das sie die Behinderung überwunden haben, so wie in dem Video auch.

Abraxas, du hattest so die Schnautze voll von den Hänseleien, das du an dir gearbeitet hast. Das war zwar unter Zwang, aber du hast es schlußenlich für dich getan. Ich hab das auch so erlebt und getan. Auch ich wurde in der Schule sehr gehänseklt, bis ich mich wehren konnte. Aber schon damals wünschte ich mir vor der Schlägerei, das ich gewinnen würde.
Ich hab zwei Mann weggehauen, die übelsten Typen aus der Schule. Danach hatte ich meine Ruhe und bekam zum ersten mal Respekt.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel, sondern der Teufel verändert dich!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

14.01.2010 11:49
#12 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat von PEST

Ich hab das auch so erlebt und getan. Auch ich wurde in der Schule sehr gehänseklt, bis ich mich wehren konnte. Aber schon damals wünschte ich mir vor der Schlägerei, das ich gewinnen würde.
Ich hab zwei Mann weggehauen, die übelsten Typen aus der Schule. Danach hatte ich meine Ruhe und bekam zum ersten mal Respekt.



Das hättest nicht erzählen dürfen, das merke ich mir jetzt hehe. Aber in der Richtung verstehe ich es...in der Erfolgsrichtung weniger. Denn wer an sich glaubt in der Selbstverteidigung der nimmt anderen nichts weg sondern verkloppt nur paar die´s verdient haben...
Es ist nur so dass ein gorsses Problem von mir ist manische Depression. Dieses Video ist wie die Manie und danach folgt oftmals eine Depression. Das Gehirn kann nicht ständig brennen und sich was vormachen. Irgendwann nimmt der Höhenflug ein Ende...deswegen wähle ich für mich lieber andere Tricks. Klar glaube ich auch an die Gedanken aber für mich ist das eher ein Zeichen "JETZT IST DIE ZEIT GEKOMMEN"

Nehmen wir ein Beispiel: EIN WOLF BEI DER JAGD

Der Wolf glaubt ganz fest daran dass ein Reh auftaucht...aber es kommt keines. Also wird er entweder depressiv oder er misstraut nun seiner inneren Stimme. (Der Weg wo das Video hinführt)

Nehmen wir aber an der Wolf hört nur auf seine innere Stimme OHNE Sie zu manipulieren...und die Stimme sagt nun "Wenn du dort hingehst wirst du ein Reh finden" und TATAAAA! Da steht es!!!...(klingt für die Amerikaner aber wohl nicht Selbstbewusst genug)

Es sollte also wenn dan heissen "DIE KRAFT DER INSTINKTE UND DER INTUITION und die Gedanken erkennen die daraus erwachsen"...diese Glaubensrichtung ist die Meinige.

Es sind nicht (oder sehr wenig) die Gedanken die die Welt verändern meiner Meinung nach, es ist das Hören auf die Gedanken!!! Und wer sich nach dem Video richtet wird diese Gednanken vermutlich ziemlich verwirren und seine innere Stimme versuchen zu manipulieren. Irgendwann tickt so ein Mensch komplett aus und wird vermutlich anfangen seine besten Freunde auszurauben.

Liebe Grüße
Abraxas

Ein angeschossener Bär hat ein grosses Harmoniebedürfnis

Thorlon Offline





Beiträge: 709

14.01.2010 13:56
#13 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

ich muss mich bei dier bedanken pest das vidio hat mier wider kraft gegeben aber auch bei Abraxas muss ich mich bedanken denn das video mit der muskel nspanung ist auch der hamma ich habe ein uhnmenschlich glüks gefül seit dem ich diese zwei sachen gesehen habe uns selbst verstäntlich habe ich mier alle 10 teile des ganzen ahngesehen ich danke euch beiden


Ganz Liebe Grüße Luigi

Alles was Mann Empfenkt gebürt Dankbarkeit

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

14.01.2010 21:09
#14 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten


In dem Video reden sie zwar viel von Geld, aber eben nicht nur. Sie sprechen alle Wünsche an, die man haben kann.

Wozu soll ich mir auch Geld wünschen wenn ich mir gleich das wünschen kann was ich brauche!

Thorlon Offline





Beiträge: 709

14.01.2010 23:51
#15 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

kanst du doch aber du must wissen das geld etwas ist was sich iele wünschen es spricht die masse an genau so wie das ziel ist mit dem video die masse an zu sprechen also aber du hast ja gehört wenn du denn proche haben wielst wünsche in dier doch ein fach und noch was das wort geld
ersad ganz fiele wünsche zu nenen es sei denn du möchtest noch mal 400 folgen des films sehen wenn nicht noch mehr denn wünschen kann mann sich alles und alles ist verdamt iel wenn du mich fragst.


Liebe Grüße Thorlon

Alles was Mann Empfenkt gebürt Dankbarkeit

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 14:06
#16 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Sorry ich verlass mich auf mich selber was andere Versprechen glaube ich nicht, nicht mehr.

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 14:11
#17 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Aberglaubewas ist das eigentlich?? Altes Wissen was nicht mehr nachvollziehbar ist da es die Schriften von früher nicht mehr gibt oder nie gab.

Erklärung für Rätsel und Dinge die sich früher niemand lösen konnte?

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

PEST Offline





Beiträge: 10.737

02.07.2010 11:13
#18 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat von Elfa
Sorry ich verlass mich auf mich selber was andere Versprechen glaube ich nicht, nicht mehr.


Dann hast du doch schon das wichtigste verstanden.
Man darf doch The Secret nicht wortwörtlich nehmen. Du verlässt dich nur auf dich selbst. Das hast du dir als Wunsch ans Universum gestellt. Auch wenn du es nicht so formuliert hast. Und dein Wunsch wird dir gewährt.

Aberglaube ist mit Märchen zu vergleichen. Aber wußtest du, das die Grimms-Märchen alle einen wahren Hintergrund haben?

Was ist für dich Aberglaube?

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.07.2010 14:44
#19 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat von Elfa
Aberglaubewas ist das eigentlich?? Altes Wissen was nicht mehr nachvollziehbar ist da es die Schriften von früher nicht mehr gibt oder nie gab.
Erklärung für Rätsel und Dinge die sich früher niemand lösen konnte?



Aberglaube. Genau. Zum Beispiel ich werde von einem 10-Tonner angefahren, fliege durch die Luft, robbe durch Gras und halte am Ende nichtsahnend eine Münze in der Hand und denke mir dabei "Irgendwas an dieser Münze hat mir das Leben gerettet". Also trage ich diese Münze weiterhin mit mir rum ohne zu wissen was genau daran so wichtig ist, ich weiss nur dass es irgendwie wichtig ist.
Wie zum Beispiel Paranormale Dinge. Bevor man wirklich weiss ob etwas existiert ist es im Grunde Aberglaube. Im Grunde etwas verrücktes aber wiederrum normal dieser Sache nachzugehen, also dieses Etwas mit mir rumzutragen obwohl ich noch nicht wiess warum eigentlich.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

05.07.2010 00:47
#20 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat von 


Aberglaube. Genau. Zum Beispiel ich werde von einem 10-Tonner angefahren, fliege durch die Luft, robbe durch Gras und halte am Ende nichtsahnend eine Münze in der Hand und denke mir dabei "Irgendwas an dieser Münze hat mir das Leben gerettet".


Ja und? Gibt mir das nicht Recht? Sagt das nicht, das es der Wunsch ist, der wahr wird?
Es istdoch egal, wie man die Stelle nennt, an dieman seine Wünsche schickt, ob es das Universum, Gott oder die Götter, oder Engel, oder der Knochenmann, oder eine Münze ist....
Wenn derjenige daran glaubt, das die Münze etwas bewirkt, dann wird die Münze das tun. Genauso funktionieren die Runen.

Erinnerst du dich? Ich schickte dir Rüdiger, damit er dir beim Entzug helfen soll.
Ich meinte das damals bitter enst. Aber (und bitte nimm mir das nicht übel), du hast nicht geglaubt, das Rüdiger zu dir kommen würde. Wie sollte er das auch tun, er ist ja tot und kennt dich nicht.
Eben deswegen weiß er wo du zu finden bist. Aber du hast ihn nicht gesehen, weil du nicht an ihn geglaubt hast. Deswegen hast du auch nicht genügend Kraft gehabt.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

05.07.2010 10:32
#21 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Ja an Rüdiger denke ich auch noch manchmal. Aber ich weiss eben nicht viel damit anzufangen ...aber ich bin ehrlich. Irgendwas meint es hier gut mit mir und ich nehme die Ratschläge auch gerne an.

Liebe Grüße
Abraxas

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

05.07.2010 13:34
#22 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Ich kenne den Aber- Glauben in Form von:
Schwarze Katze von Links bringt Unglück ins Haus.
Unter einer Leiter durchgehen bringt Pech.
Die Klamotten auf links anzuziehen hält die Hexen ab.
Wer einen Regenbogen sieht, kann sich was wünschen.
Wer Abends das Käutzchen hört der hat andern Tags den Tod im Haus......u. u. u.

Ich glaube, davon gibt es noch eine Menge mehr.
Einem Gegenstand eine gewisse Macht zu verleihen ist eigentlich so alt wie die Welt.
Wir übertragen dabei nur unsere eigene Energie auf einen Gegenstand weil wir so erzogen worden sind dass "Mensch" diese Fähigkeiten nicht zu haben hat. Das erscheint unnormal und beängstigend.
Also hat sich unser Hirn einen Ausweg gesucht um diese Energie weiter nutzen zu können.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

06.07.2010 11:33
#23 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Ja natürlich. Man kann Fähigkeiten, Talente, Künste, was auch immer, nicht einfach verbieten oder als Unsinn abstempeln. Wenn jemand etwas kann, wird er es einsetzen, egal obs unmoralisch, verboten, ketzerisch, hexerisch oder irre ist.

Und der sogenannteAberglaube gibt uns natürliche regeln vor, nach denen wir unser Leben gestalten können.
Warum sollte man zweifeln, wenn tatsächlich nach einem Käutzchenruf jemand stirbt?
Und wer unter einer Leiter durchgeht, muß damit rechnen, das ihm ein Farbpott aufs Haupt fällt. Dumm gelaufen, außen um die Leiter gehen sollte gesünder sein.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

PEST Offline





Beiträge: 10.737

06.07.2010 11:35
#24 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Vielleicht ist das was es gut mit dir meint von Rüdiger geschickt?

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

06.07.2010 12:12
#25 RE: Aberglaube oder nicht? Das Geheimnis Antworten

Zitat von PEST
Vielleicht ist das was es gut mit dir meint von Rüdiger geschickt?



Die Wahrscheinlichkeit ist zumindest gross.

Liebe Grüße
Abraxas

Seiten 1 | 2 | 3
Zombies »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz