Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 912 mal aufgerufen
 Aberglaube
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

30.03.2010 09:30
Zombies Antworten

Hi.
Ich wollte mal wissen was ihr so über Zombies denkt...ich persönlich hatte mal eine Begegnung. Es war wohl eher eine Helluzination auf Entzug (Habe ich die letzten Tage massenweise)
Da habe ich noch bei DHL im Paketzentrum gearbeitet. Und ein Arbeitskollege hatte in einem Moment überall am Körper Schnitte und Verletzungen. Geblutet hat´s nicht die waren wohl schon eine Weile dort. Näher untersucht habe ich´s auch nicht ich war wie in einer Welt wo das normal zu sein schien.

Habt ihr so etwas schonmal erlebt?

Liebe Grüße
Abraxas

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

30.03.2010 10:37
#2 RE: Zombies Antworten

So...um dem Zombie-mythos auf die Schliche zu kommen habe ich meine Küche mit Rotkohl gefüllt. Dazu gibt´s Speck, Hühnchenfleisch (Menschenfleisch soll ja nach Hühnchen schmecken) und Kloster-Käse
Das werde ich die nächsten Tage vielleicht auch Wochen essen und auch Tagebucheinträge ganz auf Zombie eichen (Gegen das schlechte Gewissen gibt´s auch mal nen Löffel Mehl dazu oder Ähnliches)...
Sollte mir die nächsten Tage oder Wochen irgendwas passieren vermisst mich nicht , aber ich hoffe natürlich dass mir irgendwas interessantes passiert was ich euch mitteilen kann

Liebe Grüße
Abraxas

TyrMar Offline





Beiträge: 69

30.03.2010 20:29
#3 RE: Zombies Antworten

ich denk du ernährst dich zuhause vegetarisch

_____________________________________________________________________
Der unwerte Mann meint ewig zu leben, wenn er vor Gefechten flieht.
Das Alter gönnt ihm doch endlich nicht Frieden. Obwohl der Speer ihn spart.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

31.03.2010 01:20
#4 RE: Zombies Antworten

Ich hatte alle möglichen und unmöglichen Erscheiningen wärend meines Alkoholentzugs.
Und jetzt, da ich ja mit dem Rauchen aufgehört habe, habe ich seit einigen Tagen so ein jucken auf der Haut.
Ich hoffe dass das bald vorbei ist. Es nervt.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

31.03.2010 06:39
#5 RE: Zombies Antworten

Zitat von TyrMar
ich denk du ernährst dich zuhause vegetarisch



Ja das war mal wieder so eine Phase...

Zitat von PEST
Ich hatte alle möglichen und unmöglichen Erscheiningen wärend meines Alkoholentzugs.
Und jetzt, da ich ja mit dem Rauchen aufgehört habe, habe ich seit einigen Tagen so ein jucken auf der Haut.
Ich hoffe dass das bald vorbei ist. Es nervt.



Ich will dir keine Angst machen. Aber genau dasselbe hat der Alte gesagt der sich wegen dem Jucken umbringen wollte. Aber ich habe ihn gerettet hehehe.
Wichtig ist: Nur Kratzen wenn´s nicht anders geht. WICHTIGER ist zu wissen dass der Juckreiz dir was zu sagen hat. Das nennt man Selbsthypnose. Da gehst du zu der juckenden Stelle und analysierst es. Gibst dem Juckreiz eine Farbe oder ein Muster.
Ich selber hatte dieses Jucken auch während meiner Therapie. Ist aber wieder weg.
Es juckt? Dann versuche nicht nur zu kratzen denn es juckt nicht umsonst. Es will dir etwas sagen und wenn du dann in diesem Reiz Muster und Farben erkennst wird das wieder. Kann zwar ne Weile dauern bis man das drauf hat (Bei mir hat´s 4 Monate gedauert) aber ist die einzigste Methode die mir einfälllt und die gut funktioniert.

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

31.03.2010 19:46
#6 RE: Zombies Antworten

Ich weiss wie krass das Jucken sein kann. Ist manchmal wie ein feueroter Skorpion. Aber wenn man weiss dass der Juckriez irgendwas sagen möchte und man ihn nur analysieren, also unter die Lupe nehmen muss dann geht´s wieder. Du wirst dich sicher daran gewöhnen. Dir wird´s vielleicht irgendwann sogar Spass machen so wie mir

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.04.2010 01:11
#7 RE: Zombies Antworten

Ich weiß doch, woher der Juckreiz kommt. Ich werde das aushalten.
Was auch gut funktioniert ist, wenn man sich ablenkt. Irgendwas arbeiten, was machen, damit man nicht an den Juckreiz denken muß.
Das Jucken denke ich mir nur. Es ist nicht echt, es ist keine körperliche Ursache vorhanden. Es ist kein Ekzem oder Ungeziefer oder sonstwas.
Ich weiß, das es aufhört, wenn ich vom Nikotin entgiftet bin. Aber wie lange dauert es, 40 Jahre Gift zu entfernen?
Ich will nicht meine Lunge sehen. Das Ding muß ein brauner, klebriger Brei sein. Bis daraus wieder eine rosige Lunge wird, dauert wohl noch was.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

01.04.2010 01:23
#8 RE: Zombies Antworten

Zitat von PEST
Ich weiß doch, woher der Juckreiz kommt. Ich werde das aushalten.
Was auch gut funktioniert ist, wenn man sich ablenkt. Irgendwas arbeiten, was machen, damit man nicht an den Juckreiz denken muß.
Das Jucken denke ich mir nur. Es ist nicht echt, es ist keine körperliche Ursache vorhanden. Es ist kein Ekzem oder Ungeziefer oder sonstwas.
Ich weiß, das es aufhört, wenn ich vom Nikotin entgiftet bin. Aber wie lange dauert es, 40 Jahre Gift zu entfernen?
Ich will nicht meine Lunge sehen. Das Ding muß ein brauner, klebriger Brei sein. Bis daraus wieder eine rosige Lunge wird, dauert wohl noch was.



GENAU DAS IST DEIN FEHLER!!! Du denkst es gibt das alles nicht! Es ist Alles nur Einbildung!!! Du musst Jahre entgiften!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Weisst du was die Wahrheit ist?! DU VERSTEHST ES NICHT!!! DU WILLST ES NICHT VERSTEHEN!!!


Hör mir doch bitte zu!!!

Du spürst doch das verdammte Jucken!!! Also HÖRE ZU!!!!!!!!!!

Bei dir klingt es wie...das Jucken existiert nicht! SO BELÜGST DU SICH SELBER! Denn das Jucken existiert!!!

ES IST GUT SO UND ES IST LUSTIG!!!

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.04.2010 02:02
#9 RE: Zombies Antworten

Ja natürlich existiert es, aber es ist ohne sichtbare Symptome wie Hautrötungen, oder Tierbefall, oder Schuppenbildung oder sonstwas. Kein Hautarzt könnte es diagnostizieren. Das würde nur ein Neurologe schaffen.
Seelische Symptome sind auch real. Es werden definitiv Nerven gereizt. Aber der Reiz kommt von innen.
Nun kann ich ihn abwehren, indem ich mir die Haut aufkratze und auch einen körperlichen Reiz dazu bekomme, oder ich kann mich ablenken und so die Sache ertragen. Wenn die Ablenkung vorbei ist, kommt das Jucken wieder. Viel Denken gilt dabei auch als Ablenkung. Und du würdest meditieren. Jedenfalls kann man das Jucken nur seelisch in den Griff bekommen. Mit kratzen wird das nichts.

Und die Entgiftung ist erst "abgeschlossen" wenn alle Giftstoffe aus dem Körper entfernt sind.
Eine jahrzehnte dicke Teerschicht in der Lunge verschwindet nicht in ein paar Tagen. Genau wie eine Trinkerleber nicht in ein paar Tagen entgiftet ist. Das müßtest du am allerbesten wissen. Die Leber ist nach 6 - 12 Monaten entgiftet, aber die Sucht ist lebenslang auf der Festplatte gespeichert.

Ich kann sagen, das ich immer besser abhusten kann. Es kommt ein widerlicher Schleim dabei raus. Die Lunge reinigt sich ja schon.
Noch habe ich immer wieder Lustatacken auf was zu Rauchen. Jetzt gerade wieder....

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.04.2010 17:09
#10 RE: Zombies Antworten

Ja sorry für meine direkten Worte. Bin manchmal am nächsten Tag selber drüber überrascht. Und ich finde du hast Recht. Das lässt sich seelisch in den Griff bekommen. deswegen meinte ich den Juckreiz erforschen wie zum Beispiel die Rune Ansuz . Wie ein kleiner Wirbelwind befühlen auch einmal drüber nachdenken vieleicht hin und wieder kratzen das ist gar nicht schlimm. Nur so kommt man dahinter.

Aber sehe es einfach positiv...du hast mal paar Tage durchgehalten ...ich finde da könntest du dich drüber freuen.

Ansonsten hat sich das mit dem Zombie erledigt. Bin wieder ganz woanders...jeder Tag bringt Neues.

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.04.2010 19:36
#11 RE: Zombies Antworten

Hey PEST.
Mir ist da vor Kurzem was Tolles eingefallen was dich vielleicht interessieren könnte.

Zum Reinigen der Lunge ist eine starke Atmung notwendig.
Also man nehme einen Kugelschreiber. Zeichne sich die Tiwazrune auf den linken Arm und sagt dazu "EINATMEN"

Dann nimmt man die Ingwazrune zeichnet sie auf den Bauch und sagt "ATEM-ZENTRUM" (Das dient zum Schutz... usw)

Dann noch die Thurisazrune auf das rechte Bein schreiben und dazu "AUSATMEN" sprechen...fertig

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

04.04.2010 20:53
#12 RE: Zombies Antworten

Hey PEST.
Vor Allem ist diese Atemübung gut ausgedacht. Weil die linke Körperhälfte wird unbewusst gesteuert (deswegen einatmen) und die rechte Hälfte wird bewusst gesteuert (Ausatmen)

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

PEST Offline





Beiträge: 10.737

06.04.2010 22:55
#13 RE: Zombies Antworten

Ja, das mit den Runen funktioniert.
Ich kann schon wieder viel besser durchatmen und komme nicht mehr so schnell außer Atem. Auf dem Markt in Lübars hab ich fast 30 Sekunden ins Rufhorn geblasen. Das konnte ich vor 3 Wochen noch nicht. Da hab ich höchstens 10 Sekunden ins Horn blasen können.

[zitat,n]User:[/zitat,n][zitat,t]Text:Aber sehe es einfach positiv...du hast mal paar Tage durchgehalten[/zitat,t]
Ich halte auch weiterhin durch. Ich will das und ich schaffe das. Aber eben konsequent und ohne Ausnahme. Also ohne mir nach dem Mittag NUR EINE anzuztünden. Das klappt niemals. Entweder ich rauche wieder, oder ich höre ganz auf. Ein bischen rauchen geht niemals.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

07.04.2010 20:35
#14 RE: Zombies Antworten

Zitat von PEST
Ja, das mit den Runen funktioniert.
Ich kann schon wieder viel besser durchatmen und komme nicht mehr so schnell außer Atem. Auf dem Markt in Lübars hab ich fast 30 Sekunden ins Rufhorn geblasen. Das konnte ich vor 3 Wochen noch nicht. Da hab ich höchstens 10 Sekunden ins Horn blasen können.
[zitat,n]User:[/zitat,n][zitat,t]Text:Aber sehe es einfach positiv...du hast mal paar Tage durchgehalten[/zitat,t]
Ich halte auch weiterhin durch. Ich will das und ich schaffe das. Aber eben konsequent und ohne Ausnahme. Also ohne mir nach dem Mittag NUR EINE anzuztünden. Das klappt niemals. Entweder ich rauche wieder, oder ich höre ganz auf. Ein bischen rauchen geht niemals.



Ja das war auch so eine energieübung von so einem Asiaten der 105 Jahre alt wurde oder so...da kam die Energie auch von links in den Körper und Rechts ist Sie wieder raus. Deswegen dachte ich damit kann ich sicher keinen Fehler machen mit der Übung.

Du klingst wie Allen Carr aus "Endlich Nichtraucher"...der war auch so überzeugt. Vielleicht kaufst dir das Buch mal. Ist es wirklich wert...aber ich denke du hast es wohl echt gepackt...

Das mit der Raucherlunge kenne ich...zwar nicht so extrem aber im Sport merkt man das volle Pulle.
Du wirst noch 1000 andere dinge merken. dass deine Werkstatt besser riecht das Essen besser schmeckt und man sich sogar drüber freut aufgehört zu haben usw...

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

PEST Offline





Beiträge: 10.737

08.04.2010 03:13
#15 RE: Zombies Antworten

[zitat,n]User:[/zitat,n][zitat,t]Text:Ja das war auch so eine energieübung von so einem Asiaten der 105 Jahre alt wurde oder so[/zitat,t]
Was denn, das was ich mache ist eine alte asiatische Übung?
[zitat,n]User:[/zitat,n][zitat,t]Text:
Du klingst wie Allen Carr aus "Endlich Nichtraucher"...der war auch so überzeugt. Vielleicht kaufst dir das Buch mal. [/zitat,t]
Kenne ich auch nicht. Ich wußte nicht, das es dazu ein Buch gibt. Ich schau mal, ob ich es online finden kann.
[zitat,n]User:[/zitat,n][zitat,t]Text:...aber ich denke du hast es wohl echt gepackt...
[/zitat,t]
Ich versuche es weiter. Ich denke auch, das ich es gepackt habe. Aber wie schon gesagt, es muß für den Rest des Lebens sein.
Und der Kampf ist täglich. Momentan schaffe ich es.

Wenn du reif bist, wirst du es auch schaffen. Noch bist du nicht so weit.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

09.04.2010 19:45
#16 RE: Zombies Antworten

Aber ich glaube ich weiss was du meinst..."wenig" Alkohol trinken oder wenig rauchen ist wie mit einer 6mm Wumme immer knapp neben das Herz zu ballern. Es erwischt zwar nicht das Herz aber trotzdem blutet man aus...so ist es doch oder?

Liebe Grüße
Abraxas

Wenn Lamm dann Lamm (Hildegard von Bingen)

PEST Offline





Beiträge: 10.737

13.04.2010 17:34
#17 RE: Zombies Antworten

Ja, genau so kann man das sehen.
Oder du vergleichst es mit einem Luftgewehr, das zwar mit einer Kugel nicht tötet, aber viele Kugeln töten langsam und sicher.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz