Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 2.934 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Kunst,Bilder,Skulpturen und andere Kunstgegenstände
Seiten 1 | 2 | 3
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

23.10.2009 06:53
#51 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Für 200 Euro im Monat nehm ich´s hahaha! Hat aber nichts mit deinen künsterischen Fähigkeiten zu tun, sondern mit meinem Geldbeutel.

Liebe Grüße
Abraxas

ERNST ist der Feind!

aphrodite Offline





Beiträge: 76

23.10.2009 16:44
#52 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:abraxas
Text:Für 200 Euro im Monat nehm ich´s hahaha! Hat aber nichts mit deinen künsterischen Fähigkeiten zu tun, sondern mit meinem Geldbeutel.




Hallo,

Wenn es ein Haus für das Krawallforum sein soll, werden ja einige User dort einziehen. Wenn jeder 200€ zahlt, willige ich ein. Was hältst Du davon?

Liebe Grüße

aphrodite

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

23.10.2009 23:59
#53 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Stell dir ein Haus vor, dass mindestens 3 Stockwerke hat und wie eine Art U oder Hufeisen angelegt ist.
Unsere Begegnungsstätte ist eine Art Atrium.
Unsere "Spielwiesen" sind um das Haus verzteilt und jeder hat genügend raum um sich selbst zu leben.

aphrodite Offline





Beiträge: 76

24.10.2009 14:37
#54 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:Runenweib
Text:[Stell dir ein Haus vor, dass mindestens 3 Stockwerke hat und wie eine Art U oder Hufeisen angelegt ist.
Unsere Begegnungsstätte ist eine Art Atrium.
Unsere "Spielwiesen" sind um das Haus verzteilt und jeder hat genügend raum um sich selbst zu leben.
/quote,t]


Ich glaube, dass Du mit Deinem Heim und Deiner Umgebung sehr zufrieden bist. Ich habe auch schon in einer Wohnung gelebt. War auch nicht schlecht für Wien. Eigentliche war alles so ziemlich in Ordnung, auch die Umgebung in Döbling war schön. Nur eines gefiel mir gar nicht: Ich hatte von der unter mir wohnenden Partei die seltsamsten Gerüche, meistens aber von grauslichen Schweinsbraten. Sie hatte angeblich einen Heurigen und dürfte diese Wohnung vor allem für die Bratereien benützt haben. Manchmal kam aber auh gerade in unser Schlafzimmer der Geruch aus ihrem Badezimmer. In der Nähe war ein Kindergarten, sodass das Kindergeschrei den ganzen Tag auch nicht angenehm war. Bei der nächsten Gelegenheit bin ich wieder in ein Reihenhaus umgezogen so wie ich es seit meiner Kindheit gewöhnt war. Hier wäre alles wunderbar, doch habe ich leider einen Dauerton im Haus, den nicht einmal ein Fachmann orten konnte (22 Dezibel, also vom Gesetz her nicht gesundheitsschädlich). Was tun? Er meinte, dass ich nur ausziehen könne. Dieses Haus liebe ich aber sehr.
Wahrscheinlich werde ich noch einmal umziehen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Es ist ja nicht leicht in derselben Preislage (Miete) und Größe, etc. etwas Ähnliches zu bekommen.

Nun schicke ich Dir und natürlich auch den anderen Usern ein Bild, das ich gerade fertig gestellt habe:


In der Schlucht




aphrodite

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

24.10.2009 17:43
#55 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat von aphrodite
Zitat vom User:abraxas
Text:Für 200 Euro im Monat nehm ich´s hahaha! Hat aber nichts mit deinen künsterischen Fähigkeiten zu tun, sondern mit meinem Geldbeutel.



Hallo,
Wenn es ein Haus für das Krawallforum sein soll, werden ja einige User dort einziehen. Wenn jeder 200€ zahlt, willige ich ein. Was hältst Du davon?
Liebe Grüße
aphrodite



Ja das stimmt. Da könnte man sicher ein ziemlich cooles Haus für mieten.

Liebe Grüße
Abraxas

ERNST ist der Feind!

Giefane Offline





Beiträge: 391

25.10.2009 07:22
#56 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Stell dir ein Haus vor, dass mindestens 3 Stockwerke hat und wie eine Art U oder Hufeisen angelegt ist.
Unsere Begegnungsstätte ist eine Art Atrium.
Unsere "Spielwiesen" sind um das Haus verzteilt und jeder hat genügend raum um sich selbst zu leben.



HILFE - TRAUMDIEBE!!! GRINS
In meinem Traum ist aber gleich ein ganzer Vierseit-Hof...schließlich muß auch genügend Platz für Werkstätten sein, da könnte nicht nur ich mich endlich nach herzenslust austoben. 45 qm sind ein bissl knapp dafür
Leider war wieder nix mit den Lottozahlen

aphrodite Offline





Beiträge: 76

25.10.2009 14:15
#57 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten


Zitat vom User:Giefane
Text:HILFE - TRAUMDIEBE!!! GRINS
In meinem Traum ist aber gleich ein ganzer Vierseit-Hof...schließlich muß auch genügend Platz für Werkstätten sein, da könnte nicht nur ich mich endlich nach herzenslust austoben. 45 qm sind ein bissl knapp dafür
Leider war wieder nix mit den Lottozahlen


Vielleicht kannst Du hier wohnen? Wär das was für Dich?




Ein Gewinn im Lotto wäre natürlich nicht schlecht. Dieses Traumschloss kannst Du allerdings umsonst haben. Na, wie bin ich zu Dir?

Giefane Offline





Beiträge: 391

25.10.2009 16:02
#58 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Dieses Traumschloss kannst Du allerdings umsonst haben. Na, wie bin ich zu Dir?

Na gut bist Du, freu.
Jaaa, da könnte ich mir gut vorstellen zu wohnen. Wie steht es denn mit der Lieferung vor die Tore von Berlin? Grins, den See suche ich bis dahin noch.
Da drin hätte ich eben auch kein Problem gehabt, mußte meinen neuen Runenstab in der Wohnung schleifen. Draußen ist es kalt und naß, puh, das hat gestaubt.....

aphrodite Offline





Beiträge: 76

25.10.2009 19:08
#59 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:Giefane
Text:Na gut bist Du, freu.
Jaaa, da könnte ich mir gut vorstellen zu wohnen. Wie steht es denn mit der Lieferung vor die Tore von Berlin? Grins, den See suche ich bis dahin noch.
Da drin hätte ich eben auch kein Problem gehabt, mußte meinen neuen Runenstab in der Wohnung schleifen. Draußen ist es kalt und naß, puh, das hat gestaubt.....


Was hat es für eine Bewandtnis mit dem Runenstab?

Giefane Offline





Beiträge: 391

25.10.2009 19:56
#60 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Was hat es für eine Bewandtnis mit dem Runenstab?


Nun, den benutze ich, um einen schützenden Kreis um mich zu ziehen, wenn ich ein Ritual durchführe oder Runen irgendwo "aufzeichnen" möchte. Und ich habe gerade einen schönen Ast gefunden, der ein Stab werden will. Dazu muß ich ihn von der Rinde befreien und mit Schleifpapier glatt schleifen.



aphrodite Offline





Beiträge: 76

28.10.2009 00:01
#61 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:giefane
Text:Nun, den benutze ich, um einen schützenden Kreis um mich zu ziehen, wenn ich ein Ritual durchführe oder Runen irgendwo "aufzeichnen" möchte. Und ich habe gerade einen schönen Ast gefunden, der ein Stab werden will. Dazu muß ich ihn von der Rinde befreien und mit Schleifpapier glatt schleifen.


Bist Du oft bei solchen Ritualen dabei? Und wie laufen diese Rituale ab?

Bei den Schamanen gibt es auch Rituale. Einige durfte ich seinerzeit mitmachen, und zwar bei einem Seminar auf Gomerra. Die waren sehr interessant. Ich habe über ein Ritual sogar ein Gedicht geschrieben.

Ich werde es heraussuchen und bei Gelegenheit hier einstellen. Einstweilen

Liebe Grüße

aphrodite

Giefane Offline





Beiträge: 391

28.10.2009 06:53
#62 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Bist Du oft bei solchen Ritualen dabei? Und wie laufen diese Rituale ab?


Leider habe ich noch nicht den einen richtigen Lehrer für mich finden können, das ist nicht so einfach, denn es muß 100%ig passen. So arbeite ich nur für mich, ganz klein und nach meiner Intuition. Und ich muß noch viel lernen und probieren. Runenarbeit ist zu sehr großem Teil Schamanenarbeit. Es werden verschiedene Pflanzen genutzt und spezielle Hölzer, es gibt Schutz- und Kraftiere, die Zeichen in der Natur werden genau beobachtet usw. Leider sind die germanischen Traditionen durch den Mißbrauch heute ja sehr negativ belastet, was die Arbeit noch zusätzlich erschwert.
Ich kenne einige Leute, die sich zuerst für die indianische Kultur interessierten (wie ich einst auch) und jetzt dabei sind, den Schamanismus unserer Vorfahren in Europa neu beleben/erlernen. Der Schamane, der in diesem Jahr in Selb war, hat z.B. auch in Sibirien gelernt. Der Ethno-Biologe Dr. Christian Rätsch hat lange bei den Indianern am Amazonas gelebt und gelernt, jetzt forscht er auch im germanischen Bereich. Wenn Dich das interessiert, er hat Bücher dazu geschrieben, "Der heilige Hain" und "Weichnachtsstern und Blütenzauber". Beide sehr informativ und vor allem vergünglich zu lesen.
Wie ein Runen-Ritual abläuft hängt vom Ziel ab. Eine Runenwerferin/Seherin wird anders vorgehen als ein Heiler oder ein Gode (Priester). Es ist etwas anderes, ob man jemanden beraten möchte, einen Talisman weihen oder eine Wohnung ausräuchern. Gleiche Bestandteile dürften wohl sein: Schutz des Ortes und der Beteiligten vor unerwünschten Kräften, Anrufung einer Runenkraft,Gottheit oder eines Naturwesens und Bitte um deren Beistand, Durchführung dessen, was man vorhat, Dank und Verabschiedung der Angerufenen und Aufhebung des Schutzes, damit die Kräfte wieder frei fließen können. Das kann 10 min dauern oder Stunden, je nach dem.

Wer spezielle Fragen hat, schreibe mir eine PM....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.10.2009 06:48
#63 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat von Giefane

Leider habe ich noch nicht den einen richtigen Lehrer für mich finden können, das ist nicht so einfach, denn es muß 100%ig passen.



Hey Giefane.
Ich habe schon etliches probiert. Das Beste für mich derzeit ist morgens den Wolf anzurufen. Weil der Morgen ist ja die Wurzel und was passt besser als sich der wahren Wurzel morgens zu besinnen. Der Tag kreiert mich sowieso wieder zum Menschen. Aber so richtig 100% denke ich passt am Besten die eigene Natur. Aber selbst die Natur hat viele Fasetten so wie es Krafttiere gibt.
Und da ich mich derzeit im Jahr des Odin befinde rufe ich morgens den Wolf an.

Meine Empfehlung. Arbeite am Morgen mit Uruz wenn du ohne Krafttieren arbeitest.

Wenn mein Jahr der Frigg kommt nehme ich zum Beispiel den Hasen. Das wird sicher lustig.

Aber wie gesagt würde ich morgens mit TIER und RUNE arbeiten.

Liebe Grüße
Abraxas


aphrodite Offline





Beiträge: 76

01.11.2009 21:15
#64 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten


Zitat vom User:giefane
Text:


Danke für Deine ausführlichen Erklärungen! Werde später nochmals darauf zurückkommen.

Heute schicke ich Euch ein Bild, das zum Tod passt. Habe dieses Bild einmal vor Jahren gemalt
:

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.11.2009 06:35
#65 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Dem oder der Armen wollte wohl jemand das Grinsen aus dem Gesicht waschen...armes Wesen []

Liebe Grüße
Abraxas



aphrodite Offline





Beiträge: 76

03.11.2009 00:09
#66 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:abraxas
Text:Dem oder der Armen wollte wohl jemand das Grinsen aus dem Gesicht waschen...armes Wesen


Ist das ein Photo von Dir auf dem Avatar?

Liebe Grüße

aphrodite

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

03.11.2009 00:14
#67 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Kicher:-) nein das ist Bruce Lee, ein Karate kämpfender Schauspieler

aphrodite Offline





Beiträge: 76

04.11.2009 13:26
#68 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat vom User:Runenweib
Text:Kicher:-) nein das ist Bruce Lee, ein Karate kämpfender Schauspieler



Hi, hi,

"Pardon", sprach der Hahn
und stieg von der Ente.

Danke für Deine bereitwillige Auskunft! Ich bin bei solchen Größen nicht "up to date, sorry."

Liebe Grüße

aphrodite

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

05.11.2009 17:25
#69 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

@aphrodite. Ja das ist Bruce Lee. Ein Kämpferlegende...im Übrigen lernte er seinen Kampfstil dessen Ursprung eine Shaolinmönchin erfunden hat...weiss ihren Namen nicht mehr. Die Kampfkunst die diese Mönchin hervorbrachte heisst Wing-Tsung. Sie hatte ganze Räuberbanden in die Flucht geschlagen und lebte alleine in Wäldern, nachdem Sie ihren eigenen Kampfstil entwickelt hat. Einen Kampfstil den Sie für wirklich wirkungsvoll hielt und der auch UNGESCHLAGEN wirkungsvoll bleiben wird...das Beste vom Besten. Sie erfand Wing-Tsung.
Im Übrigen nicht zu vergleichen mit Karate. Vielleicht ansatzweise.

Liebe Grüße
Abraxas



aphrodite Offline





Beiträge: 76

16.11.2009 15:40
#70 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten


Hallo Abraxas,

Sehr interessant, dass diesen Kampfstil eine Frau erfunden hat.

Hast Du zu dieser Kampfart oder zu Bruce Lee eine besondere Beziehung?

Liebe Grüße

aphrodite

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

16.11.2009 17:18
#71 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Zitat von aphrodite
Hallo Abraxas,
Sehr interessant, dass diesen Kampfstil eine Frau erfunden hat.
Hast Du zu dieser Kampfart oder zu Bruce Lee eine besondere Beziehung?
Liebe Grüße
aphrodite



Dieses Wing Tsung bildet meinen Trainingsgrundstock...es gibt schon ein paar Parallelen zu Bruce Lee. Unter Anderem mein Blutsbruder aus meiner Kindheit ähnelt ihm sehr. Aber mir ist bewusst, dass diese Kampfsportart eine asiatische Frau erfunden hat und dementsprechend halte ich das in Ehren.
Ja ich trainiere sehr oft diesen Stil und ich denke oft an die Grundregeln. Es ist ziemlich einfach da viele Bewegungen natürlicher Natur sind. Selbst die Kettenfausstschläge die ein Mensch halt entsprechen perfektionieren kann... es geht bei der Kampfsportart um natürliche Bewegungen, um Verteidigung und um eine geerdete Schnelligkeit die mit viel Übung alles Andere an Geschwindigkeit übertrifft.
Wing Tsung ist sehr zu empfehlen bei Menschen die sich Verteidigen möchten. Man sollte sich täglich 30 Minuten für das Wing Tsung Training Zeit nehmen ist meine Meinung.

HIER DAS VIDEO IST KEIN WITZ!!!!!!! 100 Kettenfausstschläge in 10 Sekunden! Das ist Wing Tsung. Was denkt ihr wie die Frau damals drauf war. Sie lebte in der Natur und vermöbelte Strassenräuber.
Ich kann manchmal 7-8 die Sekunde wenn ich gut drauf bin. Das ist aber leider sehr selten. Es geht wirklich!

Habt ihr gesehen? Mit dem letzten Punsh hat er so etwas wie eine kleine Säule gefangen Das muss flutschen! []

Liebe Grüße
Abraxas


Beweise Mut indem du gegen deine Ängste kämpfst...Habe Spass im Leben indem du alles nicht so ernst nimmst...sei zufrieden, indem du etwas gegen die Unzufriedenheit unternimmst...usw...etc... []

aphrodite Offline





Beiträge: 76

23.12.2009 23:53
#72 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Wünsche allen Freunden und Freundinnen eine




Mit herzlichen Julgrüßen

aphrodite

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

24.12.2009 08:15
#73 RE: Meine Kunst ist mein Hobby antworten

Hey das sieht aus wie ein Clown mmit einer roten Nase. Wünsche auch frohe Weihnachten.

Liebe Grüße
Abraxas

Das Rad dreht sich durch An- und Entspannung

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen