Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.916 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Kunst,Bilder,Skulpturen und andere Kunstgegenstände
Seiten 1 | 2
Giefane Offline





Beiträge: 391

12.10.2008 08:59
Für mein Trinkhorn antworten

Hallöle,
hier wie versprochen und gleich die Bildchen für mein Trinkhorn . Ich hätte die "Flächen" des Motivs gern komplett vertieft , sozusagen als "Negativ-Relief. Bin aber für Deine Ideen dazu ganz Ohr, äh - Auge natürlich
Und freue mich schon darauf, das fertige Horn dann mit Euch "einzuweihen".
Einen Termin finden wir schon, gell.

Es knuddelt Euch ganz lieb
Giefane

Angefügte Bilder:
logo grafisch sw Umriß.JPG  
PEST Offline





Beiträge: 10.677

12.10.2008 23:07
#2 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Geht klar Gifane.
Ich habs bis zum Wochenende fertig, könntest es sozusagen in Penzlin bekommen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

13.10.2008 05:40
#3 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Laß Dir ruhig Zeit (zumindest bis nach dem nächsten 1.). Da ich nicht nach Penzlin kommen werde - habe zwar nur einen kleinen Eingriff am Augenlid, aber der Doc "versprach" mir ein dickes blaues Auge danach. Damit laufe ich nur ungern durch die Gegend, gell!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

13.10.2008 13:26
#4 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Lol.....wenn du ein Veilchen hast, kannste sagen, das du mit Fenris gekämpft hast.
Der hat dir ne Pfote ins Auge gedrückt, dafür hast du ihm den Schwanz abgerissen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

13.10.2008 20:16
#5 RE: Für mein Trinkhorn antworten

tz tz tz.....
Du traust mir ja was zu! Wölfen die Schwänze abreißen! Erzähl das bloß nicht Sceadu, sonst darf ich nicht mehr in seinem Auto mitfahren.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

14.10.2008 02:09
#6 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Ach mönsch...Sceadu ist´doch nicht der Fenris...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

sceadu Offline





Beiträge: 67

15.10.2008 00:52
#7 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Richtig!
Ich bin nicht Fenris.
Sonst hätte ich einem gewissen frechen Zottelvieh, das mit seinem Dremel die schönsten Mittelaltermärkte mit Zahnarzt-Sound stört, schon längst in den A... gebissen.

live long and free. die proud.
ALBA GU BRA'

PEST Offline





Beiträge: 10.677

15.10.2008 12:18
#8 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Niemand darf mir in den Arm beissen...
Außerdem biste ja selber son Zottelvieh und das du auf meinen Sound neidisch bist wußte ich ja schon lange...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

sceadu Offline





Beiträge: 67

15.10.2008 20:01
#9 RE: Für mein Trinkhorn antworten

"Niemand darf mir in den Arm beissen..."

Arm?
Wie kommst du auf Arm???

live long and free. die proud.
ALBA GU BRA'

PEST Offline





Beiträge: 10.677

15.10.2008 22:18
#10 RE: Für mein Trinkhorn antworten
Zitat vom User:
Text:Sonst hätte ich einem gewissen frechen Zottelvieh, das mit seinem Dremel die schönsten Mittelaltermärkte mit Zahnarzt-Sound stört, schon längst in den A... gebissen.


Da ich von deinen Rückenleiden weiß,gehe ich davon aus, das es dir sehr schwer fällt, sich so weit runter zu beugen.
Also wirst du das nehmen was am nahesten zu fassen ist. Das wäre...wenn es mit A beginnt der Arm.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

29.10.2008 17:08
#11 RE: Für mein Trinkhorn antworten
Gifane, schau mal, ich hab erst mal mit dem Pferdchen angefangen...



Das Horn werde ich parallel zu dem Anhänger fertig machen. Dann kann beides zusammen in ein Päckchen kommen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

31.10.2008 11:49
#12 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Hoho, das sieht aber gut aus - bin echt gespannt darauf, alles in persönlichen Augenschein zu nehmen. Kannst Dir langsam mal einen Preis einfallen lassen. Solltest Du keine Ideen haben, hilft Marion Dir sicher -grins- Anhänger und Horn werden geweiht, auch -und gerade weil- ich sie auf den Märkten stets dabei haben werde. Vielleicht klappt das ja schon zum Ehrentag der Göttin Epona am 13.12. (?), die u.a. als "Pferdegöttin" bekannt ist und daher bei Kelten und auch bei der römischen Kavallerie (die ja ein buntes Völkergemisch war) hohes Ansehen genoß. Auch Odin ist das Pferd heilig, was für mich gerade in Bezug auf die Runen sehr wichtig ist.
Beide Teile werden also etwas sehr Besonderes für mich sein.
"Laß es mich über PM wissen, wieviel ich wohin überweisen soll.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

31.10.2008 13:35
#13 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Das Horn ist fertig. Heute gehts mit dem Anhänger weiter.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

02.11.2008 05:04
#14 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Klasse!!
Ich freu mich - und bin gespannt!

sceadu Offline





Beiträge: 67

02.11.2008 19:05
#15 RE: Für mein Trinkhorn antworten

live long and free. die proud.
ALBA GU BRA'

Marion1510 Offline





Beiträge: 404

03.11.2008 09:12
#16 RE: Für mein Trinkhorn antworten
Ätsch , ich weiß ja , das das Pferdeamulett auch schon zur Hälfte fertig ist . Aber das verrate ich nicht , so.
PEST Offline





Beiträge: 10.677

03.11.2008 18:33
#17 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Und ich weiß ja, das es jetzt ganz fertig ist. Aber das verrate ich auch nicht, so.
Nun muß ich wohl nur noch meinen Fotoaparat überreden, das zu knipsen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

04.11.2008 02:20
#18 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Ja, es hat geklappt, ich hab das gute Stück von beiden Seiten fotografiert.



_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

04.11.2008 06:22
#19 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Geil!!! Es gefällt mir super! Da werde ich für Dich aber mit Vergnügen "Reklame laufen"...
Nun solltest Du mir aber mal mitteilen, wohin wieviel Geld fließen soll, lach. Da kann ich meine Runen noch so sehr befragen, Deine Bankverbindung können sie mir auch nicht sagen, grins!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

04.11.2008 12:50
#20 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Ja, alles wissen die Runen auch nicht, aber ich werd dir per PN die Daten raunen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Giefane Offline





Beiträge: 391

11.11.2008 05:31
#21 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Hurra!!!
Alles gut angekommen uns es sieht hammermäßig aus! Vielen lieben Dank dafür
Gehe heute auch gleich brav zur Bank, gelle.
Werde wohl mein Stübchen noch ein wenig umräumen, damit das Horn auch einen schönen Platz bekommt.

Marion1510 Offline





Beiträge: 404

11.11.2008 09:14
#22 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Na da binn ich ja beruhigt, dass alles gut angekommen ist.Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen . Wir hatten nämlich in letzter Zeit immer mal wieder Schwirigkeiten mit der Post.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

11.11.2008 12:34
#23 RE: Für mein Trinkhorn antworten

Ja, ich bin jetzt auch sehr erleichtert.
Frag mal den SoulEviscerator, was das für ein Theater war, mit seinem Mjölnir.
Er hätte mit dem Hammer in Norwegen für mich Reklame laufen können, aber die Fuckpost hat das leider nicht auf die Reihe bekommen, ihm den Hammer zukommen zu lassen. Ein schnöder Briefumschlag, aber trotzdem hats bald Monate gedauert. Ich weiß auch nicht....ob sie ihre Pferde schlecht füttern?
Glaubt die Post vielleicht, das Arbeiter für weniger Geld mehr leisten, das Maschinen auch mit weniger Benzin weiter fahren? Oder ich weiß auch nicht, warum das nicht mehr so klappt, wie man sich das am liebsten wünscht.
Der Brief mit dem Mjölnir wäre wohl schneller da gewesen, wenn wir ihn selber nach Österreich gebracht hätten.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

SoulEviscerator ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2008 13:08
#24 RE: Für mein Trinkhorn antworten
Beim Theater mit meinem Mjöllnir und der elenden Post hast du meine vollste Zustimmung.

Aber ich darf doch sehr bitten, mich einen Österreicher zu nennen?! (Scherz, hab nix gegen Österreicher!)
Ich bin stolzer Helvetier mit altnordischem Blut in meiner Ahnenreihe. [:

Stand by your roots - but respect those of others!
"Sir, we are surrounded!" "Good, then we can attack in every direction."
DECHRiSTiANiZE!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

11.11.2008 23:53
#25 RE: Für mein Trinkhorn antworten
Die Postbeamten scheinen auch keine echte Lust mehr zu haben, für viewl zu wenig Lohn wirklich gut zu arbeiten.
Ich kanns verstehen.

SoulEviscerator
Nun ja, ich hab natürlich ein wenig gegoogelt und bin auf folgendes gestoßen:
Zitat vom User:
Text:Dem griechischen Geographen Ptolemäus und dem römischen Historiker Tacitus zufolge lebten die Helvetier um 100 v. Chr. noch im Gebiet zwischen Donau, Rhein und Main. Aus diesem Gebiet seien sie aufgrund des Vordringens germanischer Stämme langsam in die Nordwestschweiz ausgewichen. Nach Ptolemaios habe es in Süddeutschland eine Helvetier-Einöde gegeben.[2] Der Auszug ist nach der Meinung der modernen Forschung Ende des 2. Jh. v. Chr. geschehen, im Rahmen der Raubzüge von Kimbern und Ambronen, denen sich wahrscheinlich die Teilstämme der Tiguriner und der Toutonen (Teutonen) anschlossen. Erstere liessen sich nach der Schlacht bei Vercellae nördlich des Genfersees nieder, während letztere entweder bei Aix-en-Provence vernichtet wurden oder in den anderen Teilstämmen aufgingen.

Die genaue Bestimmung der vorgeschichtlichen helvetischen Siedlungsgebiete wird noch problematischer durch eine Inschrift vom Magdalensberg in Österreich. Dort erscheinen die Elveti als einer von insgesamt acht ostalpinen Stämmen, die ein kaiserliches Monument gestiftet haben. Das Fehlen des anlautenden Spiranten spricht nicht gegen eine Namensgleichheit mit den Helvetiern, da in vielen Fällen das h- lateinischer Autoren keine phonologische Basis hatte und häufig scheinbar unmotiviert in der Schreibung "exotischer" Namen erscheint (vgl. etwa die Haedui-Aedui). Ob jedoch die Namensgleichheit auch für eine tatsächliche Identität mit den Helvetiern spricht und wie diese genau ausgesehen haben mag, bleibt vorerst unbekannt.[3]
http://de.wikipedia.org/wiki/Helvetier

Weiter im Text steht dann, das Helvetien zur Schweiz und Italien gehört, nachdem die Helvetier wohl umgesiedelt sein sollen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen