Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 538 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Kunst,Bilder,Skulpturen und andere Kunstgegenstände
Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

13.07.2011 15:25
Jörmunds erste Schritte... antworten

Also dann erstelle ich mal einen eigenen threat für meine ersten Versuche, Hörner zu verzieren. Wie im Vorstellungsteil schon beschrieben, war der Auslöser für die Idee, dass ein befreundetes Paar ihr erstes Kind erwarten und ich ihnen was ganz persönliches schenken wollte.

Hier noch mal die Chronik bislang, von der Skizze auf Papier angefangen:

Skizze:



Übertragung auf's Horn:




Heute morgen habe ich mich dann aufgemacht und einen Brennpen gekauft, mit dem ich die Motive dann ins Horn brenne.

Hier mal der erste Brand. War recht schwierig, da ich das Horn immer nur mit den Beinen festhalten kann und die linke Hand noch nicht so die gerade Linienführung hat. Aber schaut selbst...


--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

PEST Offline





Beiträge: 10.661

13.07.2011 18:11
#2 RE: Jörmunds erste Schritte... antworten

Hähä...joa....das sieht doch schon mal richtig schön aus. Der Brenner scheint richtig gut zu arbeiten.
Meiner schafft ja kaum das Eichenholz auch nur ansatzweise zu brennern.

Nun solltest du langsam anfangen, das Horn mit deiner Hand festzuhalten. Immer ein bischen mehr und fester, auch wenn es weh tut.
Anders schaffst du es nie, das du beide Hände verwenden kannst.

Das Horn gefällt mir gut. Mach mir damit Konkurrenz. Ich werde wohl eher seltenst Hörner brennern.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

13.07.2011 23:50
#3 RE: Jörmunds erste Schritte... antworten

Ich bin da ja meistens etwas selbstkritischer aber meine Frau meint, es sei "hübsch". Na, ja.
Morgen werde ich noch ein wenig weitermachen und dann pack ich es ein und nehme es mit in den Urlaub.
Meinst du, man sollte in die ausgebrannten Rinnen Farbe tun? Auf der anderen Hornseite ist es halt recht dunkel, so dass der Vogel nicht so ganz zur Geltung kommt....

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

14.07.2011 02:01
#4 RE: Jörmunds erste Schritte... antworten

es ist wirklich sehr hüpsch geworden. Zeig doch mal die andere Seite.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Balrog Fjalreson Offline





Beiträge: 584

17.07.2011 15:50
#5 RE: Jörmunds erste Schritte... antworten

Hörner brennen ist natürlich nicht schlecht...mache ich auch....nur finde ich geschnitzt wirklich schöner ^^
gefällt mir aber trotzdem gut

__________________________________________________
Darf ich mal...ich will zu Elfa ins Wunderland XD

PEST Offline





Beiträge: 10.661

17.07.2011 22:59
#6 RE: Jörmunds erste Schritte... antworten

Ich würde vielleicht auf der dunklen Seite helle Farbe in die Rille malern, wärend die helle Seite so bleiben sollte.
Versuchs eibnfach mal. Zeig Fotos, dann kann ich dich besser beraten.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen