Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 3.836 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Marion1510 Offline





Beiträge: 404

13.12.2007 11:26
#51 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Ihr werdet es nicht glauben , aber es sind bereits alle Welpen vergeben. Nägste Woche kommt die Zuchtwartin und der Tierarzt und dann können zwischen Weinachten und Neujahr alle Welpen in ihr neues zu hause.

PEST Offline





Beiträge: 10.673

13.12.2007 22:31
#52 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Ja...diese kleinen Hackenzwicker...
Diebelagern einen und man kommt nicht mehr voran...

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

13.12.2007 22:40
#53 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

und grade zwischen Weihnachten und Silvester, sind die Geschenke was sich jedes Kind wünscht und dann werden Die in de Ecke gestellt, ich finde total blöder Zeitraum gewählt, auf 2 Wochen oder so kommt es zum Schluss auch nichtmehr draufan!!!




Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

13.12.2007 23:07
#54 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten
Winterwelpen sind wiederstandsfähiger,also kräftiger und gesunder.
Dazu kommt,das sie im Sommer nicht so gut verkauft werden können.
Es nutzt uns nichts,wenn wir sie drei vier fünf Monate füttern müssen,bis sie ein neues zu Hause gefunden haben.
Außerdem sind im Sommer Märkte.Wir können sie unmöglich drei Tage hintereinander alleine lassen.
Weil wir immer nur einen Wurf pro Jahr haben,ist der Winterwurf am besten.
Wer weiß,vielleicht sind nächstes Jahr die Welpen im November so weit,dann verkaufen wir sie im November.
Wir züchten keine Weihnachtsgeschenke und wir verkaufen sie nicht an jeden x-Beliebigen.
Also bisher hat noch kein Hund von uns ein schlechtes neues zu Hause bekommen.
Wenn wir spitz kriegen,das jemand die Hunde schlecht behandelt,wird der Tierschutz sofort eingeschaltet.
Die Zuchtwartin ist die Chefin vom Berliner Tiersachutzbund.Am Montag ist sie da,um den Wurf abzunehmen.
Dann werden die Welpies auf Krankheiten untersucht und es wird die Unterbringung der Hunde überprüft.
Wenn da auch nur ein einziger Mangel zu finden ist,kann es sein,das sie die weitere Zucht verbietet.Aber davor brauchen wir keine Angst zu haben.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

ham ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2007 19:28
#55 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Zitat vom User:bea
Text: und grade zwischen Weihnachten und Silvester, sind die Geschenke was sich jedes Kind wünscht

Kinder wünschen sich was anderes
Zitat vom User:bea
Text:und dann werden Die in de Ecke gestellt,

Glaub ich kaum.. Ich denk ma, der Rest wird entsorgt
Zitat vom User:bea
Text:ich finde total blöder Zeitraum gewählt, auf 2 Wochen oder so kommt es zum Schluss auch nichtmehr draufan!!!

Nu versuch du mir ma nicht zu verklickern, dass du deinen Weihnachtsbraten am 15 Januar im ofen haust..
Also ich finde die zeit genau richtig, um sich gedanken zu machen, was auf´n Tisch kommt. Allerdings kann ich mir so nen teuren Braten nicht leisten

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

17.12.2007 01:50
#56 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

lach,sind Wir denne Chinesen????

esse doch kein Hund oder Kater, lach!!!! und irgendwie sind an den kleinen Dingern noch zu wenig dranne, Fell ab und Hund weg, kicher!!!!



Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

17.12.2007 01:54
#57 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Die sind jetzt so groß wie Kaninchen und wiegen so um die vier Kilo.Das wären Netto,also ausgenommen wohl noch um die zwei Kilo.Das wäre schon eine schöne Protion.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

ham ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2007 07:20
#58 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Aber teuuuuuer

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

17.12.2007 20:57
#59 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

stimmt also gibts Weihnachten ne Ochsenschwanzsuppe, is total preiswert und nen Ochse läuft ja hier schon rum, brauch ich bloß einzufangen




Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

ham ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2007 21:25
#60 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

wenn de mich meinst

Ich könnte dir einer nennen, wo du halb deutschland mit bekochen kannst

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

PEST Offline





Beiträge: 10.673

17.12.2007 22:06
#61 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Teuer?
Na wenn man schon für n Krebs hundert Ötzen hinpackt,ist so ein Hündchen doch sehr preiswert.
Das hat nicht jeder auf dem Tisch...nu hab dich ma nich so...ich kann die Kohle gut gebrauchen.
Außerdem sind die Hundchen aus biologischem Anbau...das kostet immer extra.

Die DDR-Ochsenschwanzsuppe von Suppina war gut.Nur n bischen Pfeffer rein,dann gings schon.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

17.12.2007 22:32
#62 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Zitat vom ham:
wenn de mich meinst
:




also kenn nur Einen Ochsen hier



Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

17.12.2007 22:54
#63 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Zitat vom User:
Text:also kenn nur Einen Ochsen hier

Mich mich mich...ich bin der Ochse juchuuu...

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 00:53
#64 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

ne ne, Du bist schon ein zu alter Ochse, nehme doch lieber den jüngeren Ham, soll doch ne gute Suppe ergeben

Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.12.2007 01:09
#65 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Ach schade....ich hab mich schon so sehr gefreut ein Ochs zu sein...
Ich bin zäh wie Leder,lahm wie ne Schnecke und wie der Spruch weiter geht hab ich vergessen...also auch dement...
Demzufolge wohl doch nicht für ne Suppe geeignet...puuuh

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 01:15
#66 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

haste Glück, zäher Ochse = schlechte Suppe




Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.12.2007 01:47
#67 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Hey...du sagtest was von Ochsen-Schwanz-Suppe....ob mein Schwanz auch zäh ist????

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

ham ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2007 07:29
#68 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

hmmmIch glaub, ich werd morgen jede menge teamkills machen

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 22:24
#69 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.12.2007 22:55
#70 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Und ich werd jede Menge ham abballern....

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

ham ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2007 23:07
#71 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

glaub, hab der bea im hinterkopf geschossen... die augen kommen raus

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 23:10
#72 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

baller Dir gleich woanders hin, tztz! sag aber nur arme Bor....


Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

ham ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2007 23:13
#73 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

die würd ich nicht so ärgern.. die sitzt neben mir und hat Hände die könnten ohne probleme mein gesicht erreichen... also lass ich es besser

http://www.repage6.de/member/devilshome vorsicht, der Schinken lässt ein ab ;-))

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 23:14
#74 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

gut zu wissen, lach!!! also darf ich weiter stänkern, mit der Drohung im Hintergrund!

hehe, sonst kriegste nur Ärger mit Dein Frauchen, wenn Du Dich wehrst, lol



Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

18.12.2007 23:38
#75 RE: Nachwuchs im Anmarsch antworten

Dat Bor steht unter meinem Schutz,die darf nicht abgeballert werden,is das klar?
Krätze und Lilli schön still halten und winken....

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen