Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.753 mal aufgerufen
 Mitgliedervorstellung
Seiten 1 | 2 | 3
PEST Offline





Beiträge: 10.737

07.09.2011 11:04
#26 RE: La Sirenia Antworten

Wou....das ist eine echt derbe, aber auch wirklich schöne Geschichte.
Und um dir deine Augen noch ein winziges Stück mehr zu öffnen, schau dir mal diesen Satz an:

Zitat von 


Sei es die Ernte der Früchte und (Heil-)Kräuter im Garten, die trotz widriger Wetterumstände unglaublich reichhaltig und aromatisch ausfiel


Widrige Wetterumstände?
Ja, aus deiner Sicht. Aber sieh es doch mal aus der Sicht deiner Pflanzen. Regen ist Wasser. Wasser ist Leben.
Es war zwar ein nasser, aber doch recht warmer Sommer.
Was kann es für Pflanzen besseres geben? Ja, vielleicht noch ausreichend CO2 zum atmen.

Und dann hör auf deinen Körper. Er ghibt dir Zeichen, Signale, die dir sagen, was er gerade braucht und was nicht. Wenn du müde bist, setz dich kurz hin, entspanne und ruh dich aus. Wenn du Hunger hast, geh in die Küche, mach ne Pause und iss was. Es muß ja nicht viel sein, aber es sollte ruhig etwas Energie haben. Ruhig mal einen Schokoriegel. Du brauchst wohl unmengen Energie. Und die allermeiste Energie holt sich der Körper aus Zucker und Fett. Echt, das ist eine Tatsache, die von der Industrie gerne bestritten wird, weil die ihre künstlichen Zucker und Fette verkaufen wollen.
Dein Job als Heilerin ist wunderbar. Aber wußtest du auch, das du dich selber auch heilen mußt? Bevor du irgendjemanden heilst, solltest du selber topfit sein. Wie soll man dir heilerische Kräfte glauben, wenn du selbst so schwach bist?

Mit dem erkennen, die glücklichste Frau der Welt zu sein, bist du auch die reichste Frau der Welt.
Wozu viel Geld haben? 40000 Euro, die dir wieder Sorgen machen und als Schulden auf deinen ohnehin schon schwer geplagten Schultern liegen...so wie du es jetzt machen willst, ist es absolut richtig. So wirst du Erfolg haben. Und dann wirst du sehen, das sich dein Ziegenhof ganz von alleine gebildet hat. Und kein Amt der Welt kann dir das jemals wegnehmen.
Ich rede aus eigener Erfahrung. Auch mir hat niemand geholfen. Nur meine Frau hat immer fest an mich geglaubt. Und jetzt sind wir auf dem aufsteigenden Ast.
Ich wünsche dir alles was du brauchst. Vor allem jede Menge Kraft. Und schau mal hin, deine Freunde wollen dir helfen. Lass es zu, bitte sie um Hilfe. Aber sei dabei immer bescheiden. Gib auch etwas, dann wirst du genug bekommen.
Du bist unglaublich stark. Und du weißt das. Und du schaffst das.

Ich hab noch ein Lied aus Penzlin mitgebracht. Ich denke, dass das besser zu dir passt.
Es ist zu meiner Hymne geworden. Genau so denke ich und genau so lebe ich. Es ist auch von Collec Tiv.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

07.09.2011 11:34
#27 RE: La Sirenia Antworten

Oh großer Odin- 4 Kinder, Ziegen, Hühner, Heilerin, Schamanin, Sängerin und Kräuterfrau.
Ich war manchmal schon mit meinen 4 Kindern voll überfordert. Was musst du für ein Energiebündel sein?
Ich hoffe nur, dass du jetzt ein wenig zur Ruhe kommst.
Und dass es dir wieder richtig gut geht.
Genau so hab ich auch gelebt und nun streikt meine Pumpe wenn ich es übertreibe.
Ganz liebe Grüße aus Hamburg und möge es dir weiterhin besser gehn.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

09.09.2011 00:39
#28 RE: La Sirenia Antworten

Danke für deine lieben Worte! ich habe begriffen, jawohl, und alles losgelassen- war es nicht gerade gestern?

Und dann kam heute die HAMMA Nachricht! Ich bekomme sozusagen pachtfrei und ohne Kosten für die Einrichtung (weil diese bereits vom Feinsten, nagelneu und vollständig ist) den Ziegenhof meiner aus altersgründen aufgebenden Nachbarn. Einzige Bedingung: ich muss deren 4 Ziegen mit der Melkanlage mitmelken. Ist das nicht unglaublich. Kaum leg ich mich mal n bisschen zu ruhe, kommen die Geschenke hereingepurzelt. Ich sollte tatsächlich öfter ne Pause machen ! Ich muss das nun erstmal verarbveiten, glaube ich. Liebe grüße ins schöne Hamburg und an Dich natürlic , Sirenia

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

09.09.2011 01:05
#29 RE: La Sirenia Antworten

Ja, Deine Antwort hat mich sehr beschäftigt. Ich danke Dir, dass Du dir Gedanken um mich machst, auch für Deine lieben Worte der Ermunterung.

Und nun kommt tatsächlich alles von ganz allein (siehe in der Antwort ans Runenweib). Es ist doch unglaublich, wie schnell die Dinge passieren, wenn man auf dem richtigen Weg ist. Heisst das nicht Synchronizität oder so? Ich bin jedenfall noch viel glücklicher als ich dachte! Und bei dieser interessanten Lösung der Dinge bekomme ich auch noch genau die Hilfe, die ich benötige, da eine Freundin mich unterstützt,wenn ich zb mit Konzerten oder Jugendlichen im Wald unterwegs bin.

Die Musik ist wunderschön zur Genesung, Danke! Geht heute auch schon viel besser . Habe am Samstag einen Auftritt mit unserer Band bei der langen Einkaufsnacht in Güstrow, hoffe, dass meine Stimme bis dahin wieder lebt . Und den nächsten Gig haben wir am 2.10. zur Eröffnung der Kunstnacht!

Du hast vollkommen recht, wer heilen will muss sich erstmal selbst mit seiner Gesundheit beschäftigen. Und ich nehme zurzeit auch keine Patienten an, bis ich vollkommen wiederhergestellt bin. Das ist ja klar, sonst bekommen sie noch meine Viren ...

Ansonsten stimmen wir ziemlich überein, auch ich finde, dass die meisten Pflanzen Wasser zum Wachsen brauchen. Aber zum Beispiel Tomaten gehen daran zugrunde, wenns vier Wochen am Stück regnet. Und Kartoffeln fangen auch an zu faulen, Erdbeeren bekommen Braunfäule und so weiter... Die Schnecken vermehren sich rasant, und fressen Unmengen an Kohl und Salat. Ich habe letzteren mit Hochbeeten aus rauhem Bauholz vorgebeugt, und Erfolg gehabt. Und durch die vielen Frösche wurden auch die Kohlweisslinge auf ein Normalmass geschrumpft, und sie haben noch jeden Abend ein Gratis Konzert gegeben!. Mein Heu für die Ziegen, das wird zum Beispiel extrem teuer dieses Jahr, es gab einfach keine genügend lange trockene Zeit, welches zu machen. Das wird im Winter dann schon etwas schwieriger. Aber ich werde auch da sicher eine Lösung finden.

Und ich habe mich diesem Regen- Rhythmus angepasst, habe ihn genossen, den vielen Regen, es hat seine Vorteile, wenn man allein im Wald ist, weil alle Angst haben, nass zu werden! Oder wenn man draußen im Regen singen übt, da stört einen garantiert keiner. Ich habe mir lange Regensachen besorgt, da ich eh jeden Tag draußen arbeite, war dies eine sinnvolle Anschaffung.
Liebe grüße und dank nochmals, Sirenia

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

09.09.2011 10:19
#30 RE: La Sirenia Antworten

Da bin ich aber froh dass es wieder Bergauf geht. Ich hätte ja gern mal gewusst, wie dein Hof aussieht.
So kleine Ziglein stell ich mir süß vor, wie die umherspringen. Aber wie maschst DU das nur mit Kindern und
Tieren und Hof und Gesang und Garten und allem anderen? Für dich gibt es doch auch nur 24 Stunden?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

09.09.2011 22:59
#31 RE: La Sirenia Antworten

Ja, die Frage ist natürlich absolut berechtigt. Ich frage mich das manchmal auch

Ich habe mir den Tag recht gut eingeteilt- etwas Disziplin und flexible Strukturen helfen mir dabei: morgens relativ früh raus(etwa 7uhr), die beiden großen frühstücken und gehen selbständig zum Schulbus, dann mit dem Lütten melken und Ziegen füttern fahren, auf dem Rückweg Käse ausliefern ins benachbarte Gourmet Restaurant, dann nach hause, die noch warme Milch direkt zu neuem Käse verarbeiten, dann kurze Pause zum Frühstück essen und etwas Ruhe, dann eine Weile im Garten puzzeln, die Hühner füttern und Wäsche und Abwasch machen, Essen kochen, nach dem Mittagessen mindestens eine stunde Pause und schlafen mit dem Zwerg(dringend nötig), nachmittags nach dem Aufstehen halbe stunde Singen üben, und zwischendrin natürlich mit dem Kleinen spielen nicht zu vergessen, dann, wenn die Großen aus der schule kommen, gehts weiter mit Tieren und garten je nachdem was anliegt.

Das ist der Tag OHNE viel schamanische Arbeit, es gibt auch tage, da arbeite ich sehr viel, dann kommt meine Freundin um Haushalt und Kinder zu versorgen. Abends kommen manchmal noch Notfall-Patienten, somit muss entweder ich vorher alles zum Essen vorbereiten oder das macht inzwischen meist der 14jährige, er kocht bereits meisterhaft!, weil ich selbst immer erst nach Behandlungen esse, so komme ich auf keinen Fall vor 24Uhr ins Bett, meist später.

Meine Kinder sind durch meine Lebensart sehr selbständig geworden, trotzdem nehme ich mir am Wochenende und auch manch anderen Tagen Zeit, mit ihnen in den Wald oder an den See zu gehen, schwimmen, oder mit ihnen gemeinsam Ausflüge ans Meer zu machen. Ich lese jeden Abend vor, habe kleine Rituale mit ihnen, die ihnen und mir sehr wichtig sind. Aber ich bin insgesamt keine so stark bemutternde Mutter, glaube ich, eher eine, die sich freut, wenn die Kleinen früh lernen auf eigenen Beinen zu stehen. Lieber habe ich Zeit, mit ihnen was schönes zu erleben, und wir teilen uns die Arbeit. Das heißt, alle haben bereits früh ihre Aufgaben hier. Sie fühlen sich gebraucht und wichtig, und ich bin etwas erleichtert.

Jaaa, und mit der perfekten Ordnung und sterilen Sauberkeit kannste bei so viel Leuten eh vergessen. Man muss da ein paar Abstriche machen. Wichtig ist, dass sich alle wohlfühlen. Und ich denke, das tun wir hier. Ich habe noch nicht ganz kapiert wie das hier mit Fotos posten funktioniert, sonst hätte ich schon mal was online gestellt... Kannst Du mir da helfen?

LG Sirenia

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

10.09.2011 12:28
#32 RE: La Sirenia Antworten

Zitat von 

Ich habe noch nicht ganz kapiert wie das hier mit Fotos posten funktioniert, sonst hätte ich schon mal was online gestellt... Kannst Du mir da helfen?


Na klaar, dann kriegen wir doch vielleicht mal einen Minnieinblick.

Wenn du auf Antworten drückst und sich ein neues Fenster aufmacht, hast du ganz unten in roter Schrift das Wort
"Datei anhängen.
Das machst du auf, dann zeigt er das Wort "Durchsuchen" an. Das machst du auf, dann zeigt er all DIE Bilder die in deinem PC unter Eigene Bilder gespeichert sind.
Da suchst du dir eines oder mehr aus und tippst dadrauf.
Dann bitte auf "öffnen" und wenn das gemacht ist, bitte auf "Datei hochladen".
Das braucht meist eine gewisse Zeit. (zumindest bei meinem)
Dann drückst du ganz normal auf "Beitrag speichern" und "vertisch du haben".

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Zweige 055.JPG 
PEST Offline





Beiträge: 10.737

12.09.2011 17:33
#33 RE: La Sirenia Antworten

Jau...das ist ja ein Arbeitstag...so jeden Tag... klar das es dich irgendwann umhauen muß.
Ich vermisse eine männliche Hilfskraft, die dir für ein paar Streicheleinheiten bei allem hilft.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

12.09.2011 23:25
#34 RE: La Sirenia Antworten

Also, hier mal ein kleiner Einblick. Sooo weit ists ja nicht von Hamburg, so etwa 2,5std.

Kannst ja mal drüber nachdenken, wenn meine Jurte nächste Woche nach einer dringend nötigen Generalüberholung wieder einsatzbereit ist, können etwa 8 Leute drin schlafen. Ein kleiner Ofen ist auch drin, und durch die neue Regenplane und niegelnagelneuen Holzfussboden ists auch bei starkem Regen bzw Kälte recht gemütlich :D. Es gibt keinen Strom und kein fließend warm Wasser, aber das gibts bei ja uns im Haus .

Ich bin allerdings vom 20.-26.9. mit einer Gruppe junger Frauen auf Visionssuche im Wald, aber danach ginge es. Lg Susanne

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_7452.jpg  IMG_6983.jpg  IMG_6730.jpg  IMG_7504k.jpg  IMG_7500k.jpg  Bruni-und-Kriemi.jpg  Gudrun.jpg  IMG_7058.jpg  IMG_7006.jpg  IMG_6803.jpg  IMG_6804.jpg  IMG_6973.jpg  IMG_6990.jpg  IMG_6985.jpg  IMG_6993.jpg 
La Sirenia Offline





Beiträge: 76

12.09.2011 23:34
#35 RE: La Sirenia Antworten

Oooch jaaa, der Süße steckt leider ziemlich oft Jobbedingt in Deutschlands Süden. Er kommt alle zwei Wochen heim, hat dann 10 Tage frei, und die Tage hilft er mir dann schon. Er hat aber auch hier noch eine Menge zu tun, wir bauen irgendwie ständig an irgendwas rum . Heute hatte ich Hilfe von einem ganz lieben Patienten, der nicht bezahlen konnte, und mir dafür aber hilft. Ist mir oft viel lieber, wenn die Leute kein geld habe, und mir entweder Lebensmittel oder Hilfe anbieten...

Ein Foto von meinem Herzblatt und mir hänge ich auch dran. Ansonsten findest Du mich natürlich auch in voller Größe auf unserer Website: www.schlangenpfade.com

LG Sirenia

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_7423.jpg 
PEST Offline





Beiträge: 10.737

12.09.2011 23:55
#36 RE: La Sirenia Antworten

Ich finde es traurig, das man wegen des Jobs seine Familie so lange nicht sehen kann.
Aber wenn ihr es so wollt, ist es schon ok.
Ich mache auch gerne etwas dafür, das ich etwas Anderes bekomme. Ein fairer Tausch ist schöner als jedes Geld. Es ist viel persönlicher.
Ich finde es gut, das du deine Patienten nicht des Geldes wegen unter Druck setzt, oder sie ablehnst, nur weil sie kein Geld haben.

Du hast es richtig urig gemütlich zu Hause. Ich weiß garnicht was du hast. Und die Ziegen sehen auch richtig glücklich aus.
Wunderschöne Bilder.
Vielleicht können wir ja im nächsten Jahr bei dir ein Forentreffen machen? Was sagst du dazu?

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

13.09.2011 00:13
#37 RE: La Sirenia Antworten

Wir arbeiten daran, dass mein Schatz nicht mehr so oft weg muss. Aber hier in Mecklenburg ists nicht ganz einfach in seinem Beru. Und von irgendwas müssen wir schließlich die ganzen Lebens-Kosten berappen. Mir wäre es viel lieber, wenns gar kein Geld gäbe. Aber das wird wohl Wunschdenken bleiben .

Ja, ich fühl mich hier in meiner alten Heimat auch so richtig wohl. Ein wahr gewordener Traum sozusagen . Besonders wenns abends kalt ist, und ich den offenen Kamin neben mir knistern höre wie heute, genieße ich das Kinstern, die Ruhe und die Geräusche, die von draußen hereinkommen(Frösche, Grille, Kraniche, Wind) . Sowas ist einfach unbezahlbar.

Forentreffen hier- gern, gute Idee. Eine große Wiese für eine Menge Zelte gibts auch gegenüber vom Haus. Und die Nachbarn sind durch unsere Arbeit und diverse Freunde Treffen usw. feiernde Gäste und lange Abende mit Musik usw. gewöhnt ... Ich brauche dann aber ein bisschen Hilfe bei der Vorbereitung... Aber das dauert ja eh noch eine Weile. Am Schönsten ists im Mai oder Juni glaube ich.

Jaja, meine Meckerzicken sind wohl ganz schön glücklich mit mir ;). Ich mag sie einfach sehr, und sie mögen mich glaub ich auch. Ich liebe eigenwillige und intelligente Wesen, und das sind sie nunmal .

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

PEST Offline





Beiträge: 10.737

13.09.2011 00:30
#38 RE: La Sirenia Antworten

Ja, das mit den laufenden Kosten ist extrem belastend. Wenn die nicht wären, wäre das Leben um ein Vielfaches entspannter.
Ich stelle mir oft vor, wie es wäre, wenn ich mein eigenes Wasser aus der Erde pumpe, es selber reinige und wieder der Erde zurück gebe.
Wie wäre es, den eigenen Strom zu erzeugen, mit Solar und Windkraft. Mit einer kleinen aber starken, selbstgebauten Windmühle...
Aber das ist nicht erlaubt. Und so viel ich weiß, muß man seinen Solarstrom erst verkaufen, um ihn dann billiger zurück zu kaufen. Und das finde ich einfach mal blöd.
Wenigstens müssen wir keine Miete zahlen.
Demzufolge wird ein Leben ganz ohne Geld ewig ein Wunschdenken bleiben. Ohne Geld geht nichts.

Ich lebe auch in Mecklenburg und will hier niemals weg. Es ist einfach zu schön hier....

Wegen des Forentreffens... soooo viele sind es hier nicht. Wenn 5 Leute kommen ist es schon viel.
Und das wir helfen, ist doch selbstverständlich. Beim letzten treffen war es so, das jeder irgendwas mitgebracht hat. Wenn das zusammengeschmissen wird, reicht es für alle. Und alle helfen mit beim Geschirr abwaschen, einkaufen, aufräumen etc.
Und ja, Mai wäre schon super...Ende Mai vielleicht. Und vielleicht ist Thorlon auch dabei und bringt seine musizierenden Freunde mit? Das wäre doch was....aber warten wir ab...

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

last-virgin Offline




Beiträge: 945

13.09.2011 08:59
#39 RE: La Sirenia Antworten

Zitat von La Sirenia
Oooch jaaa, der Süße steckt leider ziemlich oft Jobbedingt in Deutschlands Süden. Er kommt alle zwei Wochen heim, hat dann 10 Tage frei, und die Tage hilft er mir dann schon. Er hat aber auch hier noch eine Menge zu tun, wir bauen irgendwie ständig an irgendwas rum . Heute hatte ich Hilfe von einem ganz lieben Patienten, der nicht bezahlen konnte, und mir dafür aber hilft. Ist mir oft viel lieber, wenn die Leute kein geld habe, und mir entweder Lebensmittel oder Hilfe anbieten...

Ein Foto von meinem Herzblatt und mir hänge ich auch dran. Ansonsten findest Du mich natürlich auch in voller Größe auf unserer Website: www.schlangenpfade.com

LG Sirenia



Deine Ziegen sind wirklich niedlich und doch kraftvoll, man sieht, dass es ihnen gut geht. Und Du hast ein sehr gemütliches Zuhause.
Das mit dem Geld kann ich nachvollziehen, ich würde auch gerne kein Geld nehmen müssen...aber ohne Garten , mit eine kleinen Wohnung in der Stadt sind die Möglichkeiten, ohne Geld auszukommen mehr als begrenzt, da muß man Geld nehmen, sonst überlebt man nicht.*seufz*

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.09.2011 13:01
#40 RE: La Sirenia Antworten

Und um euch herum sehe ich jede Menge Runen!

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Giefane Offline





Beiträge: 391

27.09.2011 20:21
#41 RE: La Sirenia Antworten

Hallo, herzlich willkommen hier!

war lange nicht im forum, weil ich mit mir und den märkten genug zutun hatte. aber was ich hier so auf die schnelle "quer" gelesen habe, spricht mich sehr an. weil ich nämlich so viel mehr tun könnte, aber ich finde keinen zugang zu dem, was andere schon lange in mir sehen. außer zu den runen, die mich schon vor längere zeit riefen. na ja, wird schon.

ich wünsche dir jedenfalls viel spaß und gute inspirationen in diesem forum!

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

27.09.2011 21:45
#42 RE: La Sirenia Antworten

Zitat von  Hallo, herzlich willkommen hier!

war lange nicht im forum, weil ich mit mir und den märkten genug zutun hatte. aber was ich hier so auf die schnelle "quer" gelesen habe, spricht mich sehr an. weil ich nämlich so viel mehr tun könnte, aber ich finde keinen zugang zu dem, was andere schon lange in mir sehen. außer zu den runen, die mich schon vor längere zeit riefen. na ja, wird schon.

ich wünsche dir jedenfalls viel spaß und gute inspirationen in diesem forum!



Ich danke Dir für dies warme Willkommen! Ja, ich habe bereits in der kurzen Zeit einiges an Inspiration bekommen. Ich kann mir gut vorstellen, was für Arbeit das macht, immer unterwegs und auf Märkten zu sein. Habe auch ein halbes Zigeunerleben hinter mir, bin nun aber wegen der Kids und so sesshaft geworden. Runen beschäftigen mich auch, aber erst seit kurzem, und ich finde so langsam auch einen ganz eigenen Zugang dazu. Ich töne sie laut bei meinen Ritualen, und habe meist eher das Gefühl, sie sprechen mit mir- mehr denn ich mit ihnen :). Sirenia

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

Annita Offline





Beiträge: 2.050

02.10.2011 18:09
#43 RE: La Sirenia Antworten

konntest du das wochende ein wenig genießen.????????

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

04.10.2011 15:59
#44 RE: La Sirenia Antworten

[zitat Annita] konntest du das wochende ein wenig genießen.????????




Ja, und danke der Nachfrage. War mit den Kindern an der Ostsee, und wir haben sogar noch (kurz) gebadet... war schon ein bisschen frisch aber schööööön! Und meine Jurte steht nun endlich wieder- mein generalüberholtes Arbeitszimmer sozusagen, mit nagelneuem Lärchenholzfussboden, neuem wasserfesten Dach. Hatte 2 Tage einen lieben Freund zum Helfen da.

Und bei Dir? hattest Du eins sonnig- schöne Zeit?

***********************************************
Leben ist nicht Angst, sondern ewige Wandlung, Leben ist nicht Hass, sondern ewiges Wunder, Atmen ist kein Zwang, sondern Huldigung an die Götter

Annita Offline





Beiträge: 2.050

04.10.2011 16:24
#45 RE: La Sirenia Antworten

ja die zeit war schön aber auch sehr anstrengend. bin etwas müde.

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

04.10.2011 17:00
#46 RE: La Sirenia Antworten

Schön und anstrengend? Was hast Du denn unternommen? auch draußen gewesen?

***********************************************
Leben ist nicht Angst, sondern ewige Wandlung, Leben ist nicht Hass, sondern ewiges Wunder, Atmen ist kein Zwang, sondern Huldigung an die Götter

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

04.10.2011 18:22
#47 RE: La Sirenia Antworten

Was ist eine Jurte und was macht man damit?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
So hell wie ihr Sinnen glüht heute die Esse,
Schlag auf Schlag entsteht das Werk
Strahlend der Eber, goldmehrend der Ring,
mächtig der Hammer, den Riesen Furcht zu lehren
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Annita Offline





Beiträge: 2.050

04.10.2011 18:42
#48 RE: La Sirenia Antworten

darf ich antworten, da ich die jurte aus der schulzeit kenne. nehme alles zurück

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

06.10.2011 01:02
#49 RE: La Sirenia Antworten

Zitat von  Was ist eine Jurte und was macht man damit?



Liebe Annita, hattet ihr in der Schulzeit eine Jurte?

Naja, es gibt einige verschiedene Arten von Jurten. Die meinige ist ein original mongolisches Zelt, allerdings mit Befestigung aus Holz und stabil, hält sozusagen den sträksten Sturm locker aus...Sie ist isoliert mit Filz aus den Haaren verschiednster Tiere- alle die die Mongolen so haben halt ... Sie hat einen Ofen und kann somit auch im tiefsten Wintern schön warm eingehezt werden. Sie hat einen Durchmesser von etwa 6m. Und ich arbeite, singe und wohne (zum Teil) auch darin. Außerdem wohnen manchmal Menschen drin, die um Hilfe suchend hierher kommen... Da sie am Waldrand- Grundstücksende- steht, ist es dort schön ruhig und zur Zeit hört man nicht nur Vögel, sondern auch jede Menge Frösche und Grillen ... Du kannst die Jurten in dieser originalfassung auch in der deutschen website einer mongolischen Firma sehen unter www.jurte.info...

***********************************************
Leben ist nicht Angst, sondern ewige Wandlung, Leben ist nicht Hass, sondern ewiges Wunder, Atmen ist kein Zwang, sondern Huldigung an die Götter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_7006.jpg 
Annita Offline





Beiträge: 2.050

06.10.2011 01:38
#50 RE: La Sirenia Antworten

la sirena nein jurten hatten wir keine. aber unser geo lehrer hat sehr viel erzählt. na und dokus über die mongolei gibt es ab und an bei ntv oder n24. die haben alles bestätigt was unser demelchen so erzählt hat. ich liebe ferne länder. es gibt in de mongolei einen kleinen stamm in dem werden ab und zu kinder mit hellen haaren geboren die auch nicht wie mongolen aussehen. es sind kinder der ehem. amazonen.

la sirena warum ist deine schrift so klein

Seiten 1 | 2 | 3
«« Ich hier
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz