Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.164 mal aufgerufen
 Ritterfeste
Seiten 1 | 2
PEST Offline





Beiträge: 10.734

02.04.2008 01:19
Mein erstes Ritterfest antworten
Ja...ich gebe vom 30.5. bis 1.6.2008 mein erstes großes, wirklich großes Ritterfest.
Ich organisiere es zusammen mit dem Knuddelritter bei uns in Rothenklempenow.
Letzte Woche war Knuddelritter bei mir und hat sich mal den Platz angesehen.
Ich glaube, das Kuschel doch recht beeindruckt vom Platz war. Auf jeden fall hat er richtig gute ideen gehabt, wie man den Platz optimal einteilen kann und wo welche Ritter was vorführen können.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Marion1510 Offline





Beiträge: 406

02.04.2008 09:26
#2 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ich habe Heute Post vom Magier Santini bekommen und er hat 100% zugesagt. Also wir werden nach allen Regeln der Kunst verzaubert. http://www.santini-magie.de/

Niels Offline





Beiträge: 114

11.04.2008 17:47
#3 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ich hoffe das ich dabei sein kann. Ist nicht so einfach da man ja die Euronen nicht selber drucken darf, und mit Fahrrad da von Berlin aus hintüdeln ?? Och nee, zu weit.
Alles gute von
NIELS

Marion1510 Offline





Beiträge: 406

12.04.2008 11:03
#4 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

das kannst du uns doch nicht antun. Wir haben die doch schon so einen schönen Platz reservirt.Du brauchst doch nur das Geld um her zu kommen . Das für die Rückfahrt bekommst du doch dann sowieso.

PEST Offline





Beiträge: 10.734

12.04.2008 12:00
#5 RE: Mein erstes Ritterfest antworten
Ja genau. Und so weit ist es doch von Berlin auch nicht zu fahren.
Wie willst du denn Geld verdienen, wenn du nicht das machst, was dir Geld einbrigt?
Wieviel brauchst du, um 130 Kilometer zu fahren? Wenn deine Mühle ein Schluckspecht ist, brauchst du 10 Liter auf 100, das wären 15 Eumels, mit 20,-€ schaffst du es doch her...und von uns bekommst du 80,-€ Fahrgeld so wie so.
Und Standgebühren zahlst du eh nicht.
Außerdem sind doch vorher schon Märkte, wo du was verdienst, wenn du deine Bogenbahn aufbaust.Einen Pfeilfang haben wir schon für dich.
Wir haben auch nur Hartz IV und wissen selbst, wie das ist. Wir rechnen ganz genau so.
Wenn wir nicht ins Fahrgeld investieren, kommen wir auf garkeine Märkte und haben nichts weiter als das Hartz IV. Aber so, wenn wir ins Fahrgeld investieren, haben wir zusätzliche Einnahmen, die uns über die Resttage der Monate helfen.
So muß man denken. Nicht das sehen, was man ausgibt, sondern das was man reinkriegt.
Wenn du zu uns kommst, hast du schon ganz sicher was rein, ohne auch nur einen Handschlag getan zu haben.
Die 80,-€ Fahrgeld sind dir schon sicher. Wir können dir das Geld schon am Freitag geben, damit du für dich und deinen Sohn was hast, um dir zu Essen und Trinken kaufen zu können.
Wir helfen dir wo immer es geht.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Marion1510 Offline





Beiträge: 406

13.04.2008 13:35
#6 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ich habe hier mal was vorbereitet , was euch fileicht interresieren könnte.

Angefügte Bilder:
img005.jpg  
Forest Offline





Beiträge: 1.617

17.04.2008 18:29
#7 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Boah Marion,was haste denn da für ein Plakat gedrucktDas is bestimmt 4Meter x 2,50m-----das passt ja gar nich uff mein Bildschirm druff

PEST Offline





Beiträge: 10.734

18.04.2008 00:53
#8 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Jau...das is ne Hammerdatei...
Sie hat halt einen sehr großzügigen Scanner...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Marion1510 Offline





Beiträge: 406

18.04.2008 08:24
#9 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ich habe doch nur an die gedacht, die zu faul sind erst ihre Brille zu suchen oder sonst wie schlecht sehen können.

PEST Offline





Beiträge: 10.734

18.04.2008 11:38
#10 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Baaaaaaaaaahhhhhhhh.....hahahahaaaaaaaaa....

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Hexe Susanne ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2008 17:56
#11 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Jo, das hat die Marion extra für mich gemacht, damit ich endlich auch mal ohne Brille vorm Pc sitzen kann!!
Danke schön Marion !

Das Innerste geäussert,
das Äusserste verinnertlicht.

Blutengel666 ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 13:10
#12 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Hihi, jo, die Datei ist echt gewaltig!

Aber net nur die Datei, auch das Programm ist gewaltig! Wenn das nur net soooooo weit wäre! Da muß ich durch 4/5 von Deutschland!

mors ultima linea rerum
Der Tod ist das letzte zu ereichende Ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.734

25.04.2008 19:24
#13 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ob du esglaubst oder nicht, als Marion den Flyer hier hochgeladen hat, waren es etwa 120 Mitwirkende, inzwischen sind es 200....
Wegen dem gewaltigen Programm hatte die Bürgermeisterin ja Schiss bekommen und wollte die Veranstaltung canzeln.
Sie weollte wissen, wie wir das Ding versichern und wer das bezahlen soll. Und wie wir für Sicherheit auf dem Platz sorgen wollen.
Aber das haben wir ihr gestern genau erklärt und nun canzelt sie nicht mehr.
Hätte sie die Veranstaltung verhindert, wäre ich aber so richtig sauer gewesen und hätte ihre Karriere beendet.
Und dabei hätte mir der Nordkurrier geholfen. Ja, denn der Nordkurrier hätte dann 1000 Euro Verlust gemacht.
Aber mit einer Schalgzeile wie "Bürgermeisterin verhindert Kindertagsfeier" wäre für den Nordkurrier der verlust wieder rein gekommen und die Bürgermeisterin???
Tja...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Blutengel666 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2008 11:40
#14 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Neee ne! Also als Bürgermeister häng ich mich doch dann da lieber mit rein! Eine bessere Reklame kann man doch für einen Ort nicht bekommen! Ich weiß ja net wie die Region so strukturell steht! Aber sowas ist doch WERBUNG für eine Gemeinde!!!!

mors ultima linea rerum
Der Tod ist das letzte zu ereichende Ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.734

26.04.2008 12:42
#15 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Zu dieser Gegend sagt man "Waldmeer, Sandmeer, nix mehr....hier ist seit 12 Jahren nichts großes mehr gewesen.
Zu DDR-Zeiten spielten aber die Phudys, Karat, Berluk und andere Musikgrößen auf dem Platz. Aber das waren andere zeiten.
Und was die Bürgermeisterin nur so ahnen kann ist, das sich andere gemeinden schon an mich gewandt haben, auch verschiedene Brauchtumsvereine, ob ich bei ihnen auch sowas organisieren könnte.
Ich denke, das nach dem Markt die Sache erst so richtig ins rollen kommt.
Sollte ich Eventmanager werden?
Neeee...dazu hab ich keine Lust. Ich bin Handwerker.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Blutengel666 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2008 13:02
#16 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Cool, kannste doch 3 Veranstaltungen gegen Bares im Jahr organisieren! Und den Rest des Jahres Handwerken!

mors ultima linea rerum
Der Tod ist das letzte zu ereichende Ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.734

26.04.2008 23:35
#17 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Ja, theoretisch würde das durchaus gehen. Aber es ist doch viel spannender, wenn alle drei Jahre mal so ein Fest gestartet wird. Dann sind die Leute hungrig nach Kultur und Spass und kommen viel lieber, als wenn drei mal im Jahr sowas stattfindet.
Das sehen wir ja in Berlin und Umgebung.
Da ist jedes Wochenende was los, es kommen einige hundert Leute, aber die kaufen nichts außer Suff und Fress...
Ich will aber, das auch die Handwerker ihr Geschäft machen und das geht am besten, wenn es deren Waren ganz selten mal gibt.
Eine handgeschmiedete Klinge muß wie ein seltener Edelstein sein. Dann wird sie gekauft.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Blutengel666 ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2008 11:44
#18 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Das stimmt natürlich! Die Menschheit ist übersättigt mit Konsum!

mors ultima linea rerum
Der Tod ist das letzte zu ereichende Ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.734

27.04.2008 20:56
#19 RE: Mein erstes Ritterfest antworten
Ja.
Und deswegen sollte man sie hungern lassen, dann genießen sie viel besser.
Vor allem wissen sie dann das Angebot besser zu schätzen.

Es nutzt wenig, wenn ich an der Kasse zwar das "große" Geld verdiene, aber all die anderen leer ausgehen.
Das haben wir kürzlich auf dem Markt in Börnicke gemerkt.
Da war es so, das Coco ein neues Programm ausgearbeitet hat und einen Teil des Platzes abgesperrt hat.
Wer das Programm sehen wollte, mußte 20,-€ an der Kasse lassen.
Etwa 200 Leute haben sich die teure Karte gekauft, der Rest blieb vor dem Zaun.
Nun hatte Coco vergessen, für das Volk vor dem Zaun auch ein Programm zu machen. Also war tote Hose auf der Bühne und ab 19 Uhr keine Sau mehr auf dem Platz. Das bedeutete Feierabend, nichts mehr verkaufen.
Was meinst du wie sauer wir Händler waren.
Gerade Abends verkauft man sonst viel besser, weil die Waren besser ausgeleuchtet sind.
Wenn das auf den anderen Cocomärkten auch so läuft, weiß ich nicht, ob ich noch im nächsten Jahr bei Coco mitfahre.
Dieses Jahr habe ich auch Märkte bei Coex und Carnica.
Wenn die besser sind,werde ich wohl lieber da mitfahren.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Blutengel666 ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 08:51
#20 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Dann kannste ja vergleichen und das schönste/bessere wählen! Und ja, Du hast natürlich absolut recht wenn Du sagst das weniger nur einer das Geld absahnen darf! Das ist ne Gemeinschaftsveranstaltung! Aber oftmals sind die menschen so! traurig aber war! Ich find es klasse das Du anders denkst!

mors ultima linea rerum
Der Tod ist das letzte zu ereichende Ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.734

28.04.2008 14:14
#21 RE: Mein erstes Ritterfest antworten
Und weil ich anders denke und weil ich offen und ehrlich zu allen von Anfang an war, wird der Markt ein Erfolg.

Es gibt da jemanden, der anonym Gerüchte verteilt und glaubt, das ich davon nichts erfahre.
Er schreibt an die Leute, die mitachen wollen, um denen die Sache zu vergraulen.
Aber er rechnet scheinbar nicht damit, das sich diese Leute mit den Fragen an mich wenden und das ich Argumente und Beweise habe.
Mit Offenheit und Ehrlichkeit kann man jeden Hetzer ins Abseits katapultieren.
Und ob ich die Wahrheit gesagt habe, werden nach dem Makrt alle zu spüren bekommen.
Ab dann hat kein Hetzer jemals wieder eine Chance, weil man mich kennt.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Heromics ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 16:01
#22 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

also ich freu mich schon auf dein fest... auch wenn es nur wenig gage geben sollte... es ist immer ein wagnis aber wer nichts wagt, auch nichts gewinnt!!! und außerdem hab ich auch lust auf solche feste und wenn das wetter mitspielt und mein regendrachen mal seinen dienst tut und die wolken woanders hinschiebt... dann ist alles geebnet und wir haben auf jedenfall selbst viel spaß und wenn keiner kommen sollte, was ich nicht glaube, dann haben wir noch uns alle und gute laune
also auf ein gutes gelingen und viele besucher !!!!

Mephisto ( Gast )
Beiträge:

07.05.2008 22:16
#23 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

[blau]"Zitat" von Pest:
Es nutzt wenig, wenn ich an der Kasse zwar das "große" Geld verdiene, aber all die anderen leer ausgehen.
Das haben wir kürzlich auf dem Markt in Börnicke gemerkt.
Da war es so, das Coco ein neues Programm ausgearbeitet hat und einen Teil des Platzes abgesperrt hat.
Wer das Programm sehen wollte, mußte 20,-€ an der Kasse lassen.
Etwa 200 Leute haben sich die teure Karte gekauft, der Rest blieb vor dem Zaun.
Nun hatte Coco vergessen, für das Volk vor dem Zaun auch ein Programm zu machen. Also war tote Hose auf der Bühne und ab 19 Uhr keine Sau mehr auf dem Platz. Das bedeutete Feierabend, nichts mehr verkaufen.
Was meinst du wie sauer wir Händler waren.
Gerade Abends verkauft man sonst viel besser, weil die Waren besser ausgeleuchtet sind.
Wenn das auf den anderen Cocomärkten auch so läuft, weiß ich nicht, ob ich noch im nächsten Jahr bei Coco mitfahre.
Dieses Jahr habe ich auch Märkte bei Coex und Carnica.
Wenn die besser sind,werde ich wohl lieber da mitfahren. "[/blau]

Da muss ich Pest rechtgeben - im Prinzip war tote hose am abend, wenn wir nicht selbst aus lust und laune noch ein wenig was gemacht hätten. in Potsdam aber nicht zwischen den Tavernen sondern mitten ausm Platz, wo eben dann nichts mehr los ist. Und am 30.5. und 31.5. machen wir ja bei euch ein wenig was los. grins.
_________________________________________________

PEST Offline





Beiträge: 10.734

08.05.2008 01:31
#24 RE: Mein erstes Ritterfest antworten

Zitat vom User:
Text:Und am 30.5. und 31.5. machen wir ja bei euch ein wenig was los. grins.


Ein wenig was los????
Na warte mal ab mein Lieber, es wird keine Minute ohne Programm geben, es wird überall was los sein, besonders für die Kinder habe ich was großes zusammen gestellt, schließlich ist Kindertag.

Allerdings gibt es im Dorf zwei Hochzeiten. Ich bekomme bescheid, wann die Trauungen stattfinden. Zu den zeiten muß auf dem Platz was ruhiges gemacht werden. Santini kann zaubern, Mimikry kann was machen und die Ritter können auch was zeigen. Nur Musik wirds dann mal für ne Stunde nicht geben.

Und was dich betrifft, richte dich schon darauf ein, das ihr eventuell noch weitere Feuerspucker im Team habt. Aber das könnt ihr ja vor Ort besprechen.
Wäre schon geil, wenn 10 bis 15 Feuerteufel was los machen und das nach dem Rockkonzert ab 2 Uhr...
Das Fest muß genial werden.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Marion1510 Offline





Beiträge: 406

08.05.2008 08:21
#25 RE: Mein erstes Ritterfest antworten
Diese Anzeige wird das erste mal am Sonnabend im Urlauberjornal der hiesigen Tageszeitung erscheinen Dann noch mal 2 Wochen vor der Veranstaltung in der Tageszeitung direkt und dann noch mal 2 Tage vor Beginn im Anzeigenkurier , den hier jeder Haushalt bekommt
Angefügte Bilder:
werbungritterfest2.JPG  
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen