Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 4.483 mal aufgerufen
 Hobbys,Bastelarbeiten,kreative Freizeitgestaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
PEST Offline





Beiträge: 10.734

01.12.2007 01:27
#26 RE: Gitarren antworten

Ja,jetzt verstehe ich,warum Musiker so lange auf die Musikschule gehen müssen,wenn sie über ihre Instrumente bescheid wissen wollen und nicht einfach nur rumklampfen.Klar gibts auch in der Musik Talente,die das nicht erst lernen müssen,weil sie es fühlen,aber ob diese Menschen auch über ihre Instrumente so gut bescheid wissen?

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

01.12.2007 23:03
#27 RE: Gitarren antworten

Zitat von PEST
Ja,jetzt verstehe ich,warum Musiker so lange auf die Musikschule gehen müssen,wenn sie über ihre Instrumente bescheid wissen wollen und nicht einfach nur rumklampfen.Klar gibts auch in der Musik Talente,die das nicht erst lernen müssen,weil sie es fühlen,aber ob diese Menschen auch über ihre Instrumente so gut bescheid wissen?


die instrumente sind ja noch das wenigste....
harmonielehre ist das a und o in der musik und dann die übung mit instumenten.......

ich bin auch nur nen hobby musiker mehr schlecht als recht...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

01.12.2007 23:31
#28 RE: Gitarren antworten

Na,Björn Berge zum Beispiel.
Ich denke,das er seine Musik fühlt und auch ohne Wissen um die Instrumente super spielen kann.
Ich kann mir kaum vorstellen,das er seine Art zu spielen in irgend einer Musikschule gelernt hat.
Entweder man kann das oder eben nicht.
Ich vergleiche das mit meiner Schnitzerei mal.
Also ich habe das nie gelernt.Irgendwann hab ich mir mal einen Dremel gekauft,ohne zu wissen,wie das Werkzeug funktioniert.Hab den Stecker in die Steckdose gesteckt,einen Zahnarztbohrer ins Spannfutter eingesetzt und losgedremelt.
Alles was dabei rauskam,habe ich mir selber angeeignet.Ich wußte auch nichts über die Materialien.Hatte vorher nie einen bernstein in der Hand,oder ein Rinderhorn,aber wer das Meterial fühlen kann,kann es auch bearbeiten.
Anders ist das mit der Musik wohl auch nicht.
Wer Musik studiert hat,muß es noch lange nicht gefühlvoll spielen können.Derjenige kann die Technik,kann die Noten lesen,aber das wars dann auch.
Genau so kann man Malerei studieren,aber ob die Bilder ein Gefühl vermitteln können...die Technik können sie zeigen.Aber weil es studierte Maler gibt,hat man die abstrakte Kunst erfunden.Da malen erwachsene Menschen wie Kleinkinder,weil sie die Technik vielleicht können,aber sie können nichts darstellen.
Ich empfinde diese Stümperhaftigkeit in der Musik,wenn ich Freejazz hören muß.Das ist ungeordnetes Chaos in meinen Ohren.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

05.12.2007 21:10
#29 RE: Gitarren antworten
und noch mal ein paar aktuelle bilder die ich am wochenende gemacht habe.....

bei der les paul kann man jetzt auch den sattel recht gut sehen, das kleine messingteil am halsübergang zur kopfplatte...
da habe ich mal per schlüsselfeile aus nen messingblock gefeilt... hab da drei tage dran gesessen....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Angefügte Bilder:
100_2757.jpg   100_2765.jpg   100_2758.jpg   100_2759.jpg  
PEST Offline





Beiträge: 10.734

06.12.2007 01:21
#30 RE: Gitarren antworten

Feine Werkzeuge hast du da.
Falls du noch mal irgendwann ein teil anfertigen mußt,egal ob aus Holz oder Messing oder anderen Materialien,sag bescheid,ich helf dir gerne dabei.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

06.12.2007 20:51
#31 RE: Gitarren antworten
<blockquote><font size="1">Zitat von PEST
Feine Werkzeuge hast du da.
Falls du noch mal irgendwann ein teil anfertigen mußt,egal ob aus Holz oder Messing oder anderen Materialien,sag bescheid,ich helf dir gerne dabei.


kann sein das ich mal darauf zurück komme bei zeiten...
den saitenhalter (ganz hinten am korpus) habe ich auch umgebaut, normalerweise werden die saiten von hinten durchgezogen, was aber nich so günstig ist....

jetzt ziehe ich sie von vorne durch, so das sie einmal hinten rumgeführt werden....
dafür mußte ich extra saitenführungen einfeilen, mit nem weichen radius, war auch nicht einfach...
das hat den vorteil das der knickwinkel auf den saitenreitern (das teil davor) nicht mehr so eng ist und die saiten deutlich seltener an der stelle reißen...
dazu kommt noch das das andruckverhalten beim saitenhalter wesentlich besser ist, so das die saitenschwingungen wesentlich besser auf das holz vom korpus übertragen werden...
die idee habe ich aber mal von nem gitarrenbauer übernommen....

bei den beiden bildern von der steinberger kann man jetzt evtl. etwas besser den holographischen effekt vom holz sehen, sieht real aber noch um einiges besser aus...
diese gitarre eignet sich extrem gut für metal sounds, das sie trotz der extremen verzerrungen immer noch sehr transparent klingt...
und noch witziger bei der gitarre ist... ich habe die genaue position der tonabnehmer so eingestellt, das man bei den beiden dünneren tonabnehmern auch töne auf den klingen spielen kann die auch noch passen..

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

07.12.2007 00:42
#32 RE: Gitarren antworten

Zitat vom User:
Text:den saitenhalter (ganz hinten am korpus) habe ich auch umgebaut, normalerweise werden die saiten von hinten durchgezogen, was aber nich so günstig ist....

jetzt ziehe ich sie von vorne durch, so das sie einmal hinten rumgeführt werden....
dafür mußte ich extra saitenführungen einfeilen, mit nem weichen radius, war auch nicht einfach...
das hat den vorteil das der knickwinkel auf den saitenreitern (das teil davor) nicht mehr so eng ist und die saiten deutlich seltener an der stelle reißen...
dazu kommt noch das das andruckverhalten beim saitenhalter wesentlich besser ist, so das die saitenschwingungen wesentlich besser auf das holz vom korpus übertragen werden...
die idee habe ich aber mal von nem gitarrenbauer übernommen....



Schade das es nicht deine Idee war,sonst hättest du sie patentieren lassen können und eventuell damit finaziell ausgesorgt haben,wenn Gitarrenbauer das so bauen wollten.

Wenn ich dir mal irgendwann was machen soll,sagst du einfach Bescheid,dann wird das schon was.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

07.12.2007 00:45
#33 RE: Gitarren antworten

aber ich hab die idee getestet, einfach genial was kleinigkeiten bewirken können...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

07.12.2007 01:30
#34 RE: Gitarren antworten
Stimmt.Es sind meistens Kleinigkeiten,die die Welt revolutioniert haben.
Zum Beispiel die kleinen Blechdinger,die Björn Borge an seinen Fingern hat,um die Saiten anzuschlagen oder zu zupfen.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

07.12.2007 01:43
#35 RE: Gitarren antworten

jo, ist bei der les paul auch so.. sieht man ihr kaum an die veränderung, aber sehr wirkungsvoll....
da sind ja noch andere kleinigkeiten die man so nicht sieht, aber hört... na bei zeiten mal...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

07.12.2007 02:18
#36 RE: Gitarren antworten
Ich hab an meinem Dremel auch eine winzige Veränderung durchgeführt,die man kaum bemerkt,aber die verhindert,das mir der Motor den Luftstrom ins Auge pustet.Weil ich mit dem Dremel so um die vier Stunden täglich arbeite,habe ich mir damals deswegen die Augen entzündet.
Das ist jetzt ein für alle male vorbei.Ein Blech macht es unmöglich,das ich die Luft ins Gesicht bekomme.
Manchmal denke ich,das die Inschinöre(absichtlich so geschrieben) ihre Erfindungen nicht selber testen,denn wenn sie das tun würden,müßten sie selbst drauf kommen,das der Wind sehr unangenehm im Gesicht ist und dann das ändern.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

11.12.2007 20:51
#37 RE: Gitarren antworten
so, ist mir am wochenende mal wieder ne saite gerissen, aber auch gut, bekommt die steinberger jetzt auch mal nen neuen satz verpasst heute...
die bundstäbchen hab ich ja gestern schon mal abgezogen, sind jetzt wieder schön blank....
wenn ich dann noch lust habe, spiel ich mit der mal nen paar töne ein...

so gut wie der spiele ich aber nicht, da kann ich noch lange üben..
auch wenn die meiner steinberger sehr ähnlich sieht, aber meine ist das doch etwas besser....



http://www.youtube.com/watch?v=Xd64QMMJxf4&feature=related

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Bluesman Offline





Beiträge: 285

11.12.2007 21:08
#38 RE: Gitarren antworten

allerdings kann man bei der gitarre recht gut sehen, das der korpus doch um einiges dünner ist....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

11.12.2007 22:31
#39 RE: Gitarren antworten

Also das was der so klampft gefällt mir nicht wirklich.Das is so lahm,könnte die langsame Variante eines Freejazz sein.
Hmmm...ich hab mir 3SAT vorgestellt,nachts mit dem Kaminfeuer.Da haben sie auch solche Musik gespielt,zum einschlafen ganz gut.
Aber jetzt bitte nicht sauer sein.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

11.12.2007 23:05
#40 RE: Gitarren antworten

Zitat von PEST
Also das was der so klampft gefällt mir nicht wirklich.Das is so lahm,könnte die langsame Variante eines Freejazz sein.
Hmmm...ich hab mir 3SAT vorgestellt,nachts mit dem Kaminfeuer.Da haben sie auch solche Musik gespielt,zum einschlafen ganz gut.
Aber jetzt bitte nicht sauer sein.


lol... jo, mein fall ist das auch nicht, aber spielen kann er, unabhängig davon, das es auch nicht meine richtung ist...

so, saiten sind drauf und morgen dürften die dann so weit beruhigt sein, das sie die stimmung halten....
klingt aber schon wieder sehr gut das teil....
allerdings ist das ne ideale gitarre für metal sounds, da sie durch den schweren carbon(kohlefaser)hals sehr druckvoll ist... nur das meine auch deutlich mehr mitten hat als vorher im original...aber sehr transparent... und das war ja von mir auch so beabsichtigt.... denn bei angezerrten sounds entwickelt die erst ihren ganz eigenen charakter....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Bluesman Offline





Beiträge: 285

22.01.2008 22:40
#41 RE: Gitarren antworten

so, hab eben nur sehr wenig zeit...

bin wieder sehr beschäftigt mit gitarre basteln........

http://www.krawallforum.de/file.php?url=...=RE%3A+Gitarren

die gibt es so nicht mehr und entsteht gerade neu, kann aber noch ne weile dauern...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

23.01.2008 15:05
#42 RE: Gitarren antworten

Carbon kenne ich auch von Angelruten.Aber bei Gewitter sollte man diese Ruten niemals anfassen,denn sie ziehen Blitze an.
Ich würde nur zu gerne mal ne kleine Hörprobe haben...es reicht ja eine akustische,muß ja kein Youtubevideo sein.
Einfach 30 Sekunden mit Mikro aufgenommen...

Deine Gitarre bräuchte vielleicht auch ne optische Aufbesserung????

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

03.02.2008 22:14
#43 RE: Gitarren antworten

Zitat von PEST
Carbon kenne ich auch von Angelruten.Aber bei Gewitter sollte man diese Ruten niemals anfassen,denn sie ziehen Blitze an.
Ich würde nur zu gerne mal ne kleine Hörprobe haben...es reicht ja eine akustische,muß ja kein Youtubevideo sein.
Einfach 30 Sekunden mit Mikro aufgenommen...
Deine Gitarre bräuchte vielleicht auch ne optische Aufbesserung????


kommt noch bei zeiten.....

aber erst mal nen erstes ergebnis von der neuen...
das pickguard mit allem was dazu gehört....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Angefügte Bilder:
pick.jpg  
Bluesman Offline





Beiträge: 285

07.02.2008 22:49
#44 RE: Gitarren antworten

na wird langsam, aber noch lange nicht fertig.....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Angefügte Bilder:
git02.jpg  
Bluesman Offline





Beiträge: 285

07.02.2008 23:59
#45 RE: Gitarren antworten

sie bekommt noch nen besseren korpus aus wesentlich besserem holz, aber die farbe wird genau so.....

ein paar technische kleinigkeiten noch und ein paar teile noch in goldfarbend...

die ersten klangergebnisse waren jetzt schon zum teil sehr gut, geht aber noch um einiges besser...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Gutefee ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2008 13:32
#46 RE: Gitarren antworten

Das Baby ist geboren....schön....ich bin stolz auf Dich.Niemand weiss besser wie ich was Dich das gekostet hat und beinahe gekostet hätte...
Gut den Rest bekommen wir auch noch hin....ich hab Dich lieb....Knutsch

Mama sagt:"Das Leben ist wie eine Pralienenschachtel,"Mann" weiss nie was"Mann" bekommt!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.734

08.02.2008 14:15
#47 RE: Gitarren antworten

Ja,sieht echt professionell aus.

_________________________________________________

Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

11.02.2008 22:15
#48 RE: Gitarren antworten

ist ja noch nicht fertig, den neuen korpus hab ich heut bekommen....

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

PEST Offline





Beiträge: 10.734

12.02.2008 22:45
#49 RE: Gitarren antworten

Na dann warte ich mal,bis du das nächste Bild hochlädst.

_________________________________________________

Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Bluesman Offline





Beiträge: 285

03.03.2008 22:10
#50 RE: Gitarren antworten

Zitat von PEST
Na dann warte ich mal,bis du das nächste Bild hochlädst.


dauert noch etwas, ein teil fehlt noch, das bekomme ich wohl erst anfang mai...

bis dahin werd ich mal die zwei reste gitarren in angriff nehmen, na erst mal eine davon...

ich bin nicht lieb, ich werde nur nicht verstanden...:-)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen