Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 4.199 mal aufgerufen
 Aberglaube
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

23.10.2010 19:54
#26 RE: An was glaubt ihr Antworten



Und ich kann es nicht immer beschreiben. Manchmal sehe ich jemanden ,dem es nicht gut geht, ich frage ihn was los ist und habe eine Rune für ihn, die ihm helfen wird. Ich muß nichts ziehen, weil sie von selber kommen.



Na ja, das liest sich schon ein wenig wie Schamanismus oder?

----------------------------------------------------
Lauf so schnell du kannst wenn jemand zu dir sagt dass er/ sie nur aus Liebe etwas für dich tut!
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.737

24.10.2010 01:50
#27 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ich weiß nicht. Für mich nicht. Für mich ist es Intuition?

Ich bin kein Schamane und ich bin kein Heiler. Ich hab das nie gelernt. Ich weiß nicht, was man als Heiler oder Schamane machen muß. Ich kenne keine Rituale oder sowas.
Vielleicht hab ich ein paar mehr Empfindungen, aber mir deswegen den Titel "Heiler" oder "Magier" zu nehmen steht mir nicht zu.

Ich bin Schnitzer.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

24.10.2010 10:24
#28 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ich glaube, dass das garnicht soo wichtig ist wie andere dich unbedingt nennen wollen.
Wichtig ist, wie und was DU fühlst.

----------------------------------------------------
Lauf so schnell du kannst wenn jemand zu dir sagt dass er/ sie nur aus Liebe etwas für dich tut!
----------------------------------------------------

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

24.10.2010 18:36
#29 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von PEST

Ich bin kein Schamane und ich bin kein Heiler. Ich hab das nie gelernt. Ich weiß nicht, was man als Heiler oder Schamane machen muß. Ich kenne keine Rituale oder sowas.



Das klingt wie "Ich bin kein Lebender. Ich habe nie gelernt zu atmen. Ich weiss nicht was ich machen muss um zu lachen. Ich habe keine guten Angewohnheiten"...Dabei steckt das Alles in uns Allen. Auch in dir. Du verneinst nur weil dir die Welt das sagt.

Ich wette es gibt irgendwo Ausserirdische die können mit ihren Flügeln wie risige Insekten zum Mond fliegen die alle kein Stipendium oder Studium dafür brauchen denn es ist ihre Natur.
Und du?! Du kennst viel aus der Natur. Du kennst die Schweinekälte!...und vieles mehr...es steckt in dir.

EY. Aber natürlich ist es andererseits volle Scheisse zu prosaunen JA ICH BIN HEILER UND SCHAMANE...aber der Grundsatz dieser "Berufung" liegt darin es zumindest nicht zu verneinen da es in uns allen liegt. In uns Allen liegt = Gott.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

26.10.2010 07:56
#30 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ich fühle mich ganz normal.

Zitat von 

Dabei steckt das Alles in uns Allen. Auch in dir. Du verneinst nur weil dir die Welt das sagt.


Genau so. ich bin nicht mehr oder besser als ihr. Ich bin nur anders, so wie jeder einzelne anders ist als der Andere.
Ich bin als ICH was besonderes. Aber das ist Runenweib auch. Und Abraxas, und Giefane und Sceadu und Elfa und Jörmund auch...und alle die ich jetzt nicht genannt habe.

Zitat von 


EY. Aber natürlich ist es andererseits volle Scheisse zu prosaunen JA ICH BIN HEILER UND SCHAMANE...aber der Grundsatz dieser "Berufung" liegt darin es zumindest nicht zu verneinen da es in uns allen liegt.


Wer sich als Heiler oder Schamane fühlt, soll das ruhig sagen und ganz laut rausposaunen, damit alle das wissen, um sich von ihm Hilfe zu holen.
Ich bin Schnitzer und brülle das ganz laut raus.

Das mit den Außerirdischen ist auch für mich so ähnlich wie für dich. Auch wenn Fliegen für sie ihre Natur sein sollte, so werden sie es wenigstens ein bischen üben müssen, bevor sie es perfekt können. So wie wir laufen, essen, schwimmen lernen müssen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.10.2010 09:34
#31 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ich hab grad mal überlegt, ob ich für meinen Glauben auf die Straße gehen würde oder morden würde.
NIEMALS.
Das scheint nur ein Phänomen zu sein bei den monotheistischen Glaubensbereichen.
Oder hat der Hass mit dem sie Andersgläubige verfolgen einen anderen Grund?
Fühlen sie sich in ihrem Glauben vielleicht bedroht?

----------------------------------------------------
Lauf so schnell du kannst wenn jemand zu dir sagt dass er/ sie nur aus Liebe etwas für dich tut!
----------------------------------------------------

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

26.10.2010 21:39
#32 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von Runenweib
Ich hab grad mal überlegt, ob ich für meinen Glauben auf die Straße gehen würde oder morden würde.
NIEMALS.
Das scheint nur ein Phänomen zu sein bei den monotheistischen Glaubensbereichen.
Oder hat der Hass mit dem sie Andersgläubige verfolgen einen anderen Grund?
Fühlen sie sich in ihrem Glauben vielleicht bedroht?



Ich glaube das ist eine Zivilisationskrankheit. Die Monotheistischen posaunen es nur heraus.

Liebe Grüße
Abraxas

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

26.10.2010 21:40
#33 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von PEST

Wer sich als Heiler oder Schamane fühlt, soll das ruhig sagen und ganz laut rausposaunen, damit alle das wissen, um sich von ihm Hilfe zu holen.
Ich bin Schnitzer und brülle das ganz laut raus.



Du hast Recht. Deine Meinung gefällt mir sehr. Du nimmst mir viele Jahre böser Erfahrungen schon im Vorfeld in´s Nirvana. Echt nett von dir.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

29.10.2010 03:23
#34 RE: An was glaubt ihr Antworten

Dann darf ich dir noch einen Tip geben, wenn du Heiler sein willst. Und mit den Runen heilen willst?
Nimm niemals Geld dafür. Die Runen, wenn sie für dich da sind, werden es dir sehr übel nehmen, wenn du sie nutzt, um dich mit ihnen zu bereichern.
Wenn dir derjenige, dem du die Runen gelegt hast, freiwillig etwas gibt, um sich zu bedanken, wird das demjenigen noch mehr Runenkraft geben. Dann sind die Runen gerne für ihn da.
Wenn ich Hörner oder Runensteine beschnitze, nehme ich für die Runen kein Geld. Das Material kann ich mir bezahlen lassen.
Ich verkaufe sehr viele "Drachenzähne" Hirschhornspitzen, als Anhänger. Die kosten 10,-€. Wenn ein Kunde seinen Namen in Runen in das Horn graviert haben will, mache ich das kostenlos. Dann wirken die Runen.

Aber auch das gilt wieder nur für mich. Ob die Runen zu dir auch so hart sind, weiß ich nicht.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.10.2010 20:40
#35 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von PEST
Dann darf ich dir noch einen Tip geben, wenn du Heiler sein willst. Und mit den Runen heilen willst?
Nimm niemals Geld dafür. Die Runen, wenn sie für dich da sind, werden es dir sehr übel nehmen, wenn du sie nutzt, um dich mit ihnen zu bereichern.
Wenn dir derjenige, dem du die Runen gelegt hast, freiwillig etwas gibt, um sich zu bedanken, wird das demjenigen noch mehr Runenkraft geben. Dann sind die Runen gerne für ihn da.
Wenn ich Hörner oder Runensteine beschnitze, nehme ich für die Runen kein Geld. Das Material kann ich mir bezahlen lassen.
Ich verkaufe sehr viele "Drachenzähne" Hirschhornspitzen, als Anhänger. Die kosten 10,-€. Wenn ein Kunde seinen Namen in Runen in das Horn graviert haben will, mache ich das kostenlos. Dann wirken die Runen.
Aber auch das gilt wieder nur für mich. Ob die Runen zu dir auch so hart sind, weiß ich nicht.



Deswegen werde ich auch Erkenntnisse die Wichtig sind hier reinschreiben weil mir das Geld in der Hinsicht egal ist...aber ich werde keine Runen mehr legen (Ich verstehe warum Gott möchte dass man die rune selber erkennt, es ist wie ein innerer Glaube. Ein Oraklen ist irgendwie ein Glaube verloren zu haben. Sry so sehe ich das nunmal und da komme ich auch nicht von weg). "NUR" Tips geben welche Rune man verwenden sollte in welcher Situation und gleichzeitig sagen "Nimm diese Rune als Tip und finde eine Eigene". Das ist alles was man machen kann. Alles restliche SOLLTE und MÜSSTE der Mensch selber erkennen welche Rune wichtig ist.

UND MAL EHRLICH. Steht irgendwo geschrieben dass Odin mit den Runen orakelt hat? Er hat immer nur orakeln lassen und die Orakelten hatten oft schmerzen oder mussten Leid ertragen. Oder irre ich mich?

Liebe Grüße
Abraxas

"Gott ist mein Hirte"

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

29.10.2010 23:16
#36 RE: An was glaubt ihr Antworten

Was ist mit den 12 Runen der Rauhnächte?

----------------------------------------------------
Lauf so schnell du kannst wenn jemand zu dir sagt dass er/ sie nur aus Liebe etwas für dich tut!
----------------------------------------------------

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2010 23:18
#37 RE: An was glaubt ihr Antworten

da glaub ich dran

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Wir Frauen sind Engel!
Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir eben weiter - auf einem Besen.
Wir sind ja schließlich flexibel!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.10.2010 23:20
#38 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von Runenweib
Was ist mit den 12 Runen der Rauhnächte?



Wer hat behauptet dass man Sie oraklen muss?...Vor 1980 wirst du da vermutlich niemanden finden.

Du musst Sie in dir selber erkennen!

Liebe Grüße
Abraxas

"Gott ist mein Hirte"

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.10.2010 23:21
#39 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von Elfa
da glaub ich dran



An die Rauhnächte. Ich auch ein wenig. An das Orakeln? Überhaupt nicht! Nur daran dass die Welt für einen selber man vorhersehen sollte. Aus sich selber heraus...nicht indem man eben eine Rune wirft und eben irgendwie weiss dass es da draussen etwas gibt. Denn eben dieses ETWAS wird dann auch ETWAS bleiben wenn man oraklet.

Liebe Grüße
Abraxas

"Gott ist mein Hirte"

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2010 23:23
#40 RE: An was glaubt ihr Antworten

nein ich denke eher das vorraussehen ist ok

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Wir Frauen sind Engel!
Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir eben weiter - auf einem Besen.
Wir sind ja schließlich flexibel!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.10.2010 23:36
#41 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von Elfa
nein ich denke eher das vorraussehen ist ok



Das Vorrausssehen ist oftmals Ursprung der Vergangenheit, also Stagnation...will man etwas erreichen sollte man seinen Tag kennen. Die Rune für den Tag. Das ist auch ein kleines Vorraussehen. Denn wenn man weiss wie man am Tag gestrickt ist so weiss man wie der Tag verlauffen wird.

Liebe Grüße
Abraxas

"Gott ist mein Hirte"

PEST Offline





Beiträge: 10.737

30.10.2010 16:03
#42 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von 

Ich verstehe warum Gott möchte dass man die rune selber erkennt, es ist wie ein innerer Glaube.



Damit habe ich irgendwie ganz ganz große Probleme.
Welchen Gott meinst du? Den Christengott? Der dafür sorgte, das Hexen brennen mußten? Das Runenleger als Ketzer brennen mußten? Das die Runen in Germanien verboten wurden? Im Namen Gottes? Der Christengott, der nichts, aber auch rein garnichts mit den Runen zu tun hat?
Für den Runenleger abergläubig waren?
Allerdings...im Nazireich hat der Christengott die Runen geduldet....

Vielleicht hab ich jetzt ja auch Müll geschrieben....ich weiß es nicht...

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

31.10.2010 09:09
#43 RE: An was glaubt ihr Antworten

Damals war alles beschissen.

Wenn ich an Hexenverbrennungen denke oder Ketzerverbrennungen dann denke ich auch weniger an die Kirche als an die Menschen die das so wollten, so ausgeheckt haben. Was glaubst wie viele Morde und Überfälle es damals gab aber das ist ja "normal" gewesen damals.

Die Leute die heute schreien "Drecks Kirche Drecks Verbrecher" die standen damls höchstwahrscheinlich bei den Hinrichzungen an forderster Front und haben gelacht und geschrien "Ja brenn du drecks Ketzer, verbrenn du Hexe"...ich sehe immer nur den Menschen.

Heute ist es leicht mit dem Finger zu zeigen wie böse die Anderen sind.

Ich denke da auch an die Indianer für die der weisse Mann so Böse ist, der die Natur zerstört usw...aber was haben die Indianer sich gegenseitig angetan? Die haben sich genauso abgeschlachtet. Und gegen den "Weissen Mann" hatten Sie eben keine Chance, haben also die Mitleidstour ausgepackt.
So ist das immer wieder wenn man sich umschaut. Zuerst ne grosse Fresse haben, wenn´s dann wirklich so ist die Mitleidstour ausfahren. Das ist ganz normal. Davor ist niemand gefeit.

Liebe Grüße
Abraxas

"Gott ist mein Hirte"

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

31.10.2010 09:33
#44 RE: An was glaubt ihr Antworten

Hab ich dich Abraxas jetzt richtig verstanden?? Du sprichst vom christlichen Gott aber
legst oder wirfst die Runen???
Runen sind in den Augen der Christen doch Teufelszeug.
Verbessere mich wenn ich falsch liege.

----------------------------------------------------
Lauf so schnell du kannst wenn jemand zu dir sagt dass er/ sie nur aus Liebe etwas für dich tut!
----------------------------------------------------

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

01.11.2010 19:51
#45 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ich rede weder vom christlichem Gott, weder vom Jüdischem. Ich spreche von GOTT. Wenn ich bete...wen soll ich denn anrufen? An wen soll ich meine Gebete richten? Wenn ich Gott danken möchte dann müsste ich 100ten Danken. Das ist mir zuviel. So viel Zeit habe ich überhaupt nicht. Also rede ich einfach nur mit Gott...und mit Göttin.

Liebe Grüße
Abraxas

"So viele Dinge die einem Kraft und Schnelligkeit verleihen wollen im gutem Glauben und doch rauscht die Ruhe ständig noch schneller an einem vorbei"

PEST Offline





Beiträge: 10.737

06.11.2010 02:13
#46 RE: An was glaubt ihr Antworten

Ach so, du meinst Gott pauschal. Dann ist alles ok. Odin ist ja auch ein Gott.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

07.11.2010 13:21
#47 RE: An was glaubt ihr Antworten

Zitat von PEST
Ach so, du meinst Gott pauschal. Dann ist alles ok. Odin ist ja auch ein Gott.



Genau so meine ich das. Ich habe das nicht erfunden mit Gott und Monotheismus. Es kommt nur so rüber vielleicht.

Liebe Grüße
Abraxas

"So viele Dinge die einem Kraft und Schnelligkeit verleihen wollen im gutem Glauben und doch rauscht die Ruhe ständig noch schneller an einem vorbei"

PEST Offline





Beiträge: 10.737

08.11.2010 03:45
#48 RE: An was glaubt ihr Antworten

Naja...seit etwa 2000 Jahren sagt man Gott und meint Jesus oder Allah. Alles andere sind die Götter. Oder man benennt sie mit Namen. Wer an Odin glaubt sagt Odin. Wer an Thor glaubt sagt Thor usw.
Das du das nicht erfunden hast ist doch klar. Das wurde vor 2000 Jahren erfunden. Da dachten ja noch nicht mal die Götter an dich....

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2010 21:27
#49 RE: An was glaubt ihr Antworten

m gott ist was anderes für mich wie jesus !!!!!!Verzeiht aber gott ist kein mensch kein wesen für mich sondern eine kraft. Überlegt doch mal Jesus hat die Vorraussagen ganz genau gekannt. Alles wurde darauf abgestimmt das er der gesalbte und gottes sohn ist. nehmt es nicht grumm ich respektiere euren glauben aber hier würde ich gern diskutieren! niemanden aber anschreien oder runterputzen.

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Wir Frauen sind Engel!
Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir eben weiter - auf einem Besen.
Wir sind ja schließlich flexibel!

PEST Offline





Beiträge: 10.737

10.11.2010 13:49
#50 RE: An was glaubt ihr Antworten

Na logisch wußte Jesus alles im Voraus. Seine Geschichte, also die Bibel wurde ja auch erst 300 Jahre später aufgeschrieben.
Woher weiß man denn von Jesus? Aus der Bibel. Und es gibt Originalschriften aus der damaligen Zeit. Die konnte man mit der Radiocarbonbestimmung genau datieren. Im Grunde ist die Bibel nichts anderes als ein normales Buch, sowas wie Herr der Ringe.
Irgendwann wird man nach Mittelerde suchen und in Neuseeland fündig werden. Da findet man die Hobbitbauten. Außerdem existeren sogar Fimaufnahmen. Die beweisen, das es im 20. Jahrhundert tatsächlich Merline und Hobbits gab. Es müßte nur eine starke Fangemeinschaft geben, schon könnte sich daraus eine Religion entwickeln.
Im Grunde kann man der Wissenschaft verdanken, das man nicht mehr so an Götter glauben muß, wie es vor 2000 Jahren noch der Fall war.
Heutzutage lässt sich fast alles wissenschaftlich beweisen. Damals war der Gottglaube eine lukrative Einnahmemöglichkeit und Machtanwendung.
Heutzutage muß sich die christliche Union was anderes ausdenken.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz