Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.306 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Seiten 1 | 2
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

12.05.2010 17:19
Peppels antworten

Seit etwar 3 Monaten hab ich nun wieder eine Katze.
Peppels ist 8 Jahre alt und ich bin die dritte Hand durch oder in der sie ist.
Sie ist total schmusig und auf Menschen bezogen aber...
sie pinkelt mir regelmäßig auf die Matte vor meinem Flurspiegel.
Was kann ich da nur machen?
Ichr Spielzeug will sie nicht,
ihren Kratzbaum sieht sie kaum an,
nach draußen will sie nicht und wenn ich den PC anschmeiße, kommt sie sofort und will gekrault werden.
Aber irgendwann muss ich arbeiten und hab schon fast Krämpfe in den Fingern vom vielen Kraulen.
Die Matte ist aus Stoff und lässt sich, Freyja sei Dank auswaschen aber es nervt.
Was kann ich tun?
(Ich hab mir schon ein Katzenkino von meiner Nachbarin geben lassen)(Aquarium)
Oder sollte ich ihr eine kleine Katze dazu holen?

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

12.05.2010 17:42
#2 RE: Peppels antworten

Mit Katzen kenne ich mich nicht so aus. Aber wir haben früher manchmal auf das Zwergkaninchen der Nachbarin aufgepasst. Dort wo er dann hinge...schissen hat haben wir einfach Zeitungspapier ausgelegt. Irgendwann (ich glaube sogar so nach 1 oder 2 Tagen) ist er ganz von alleine nur noch zu diesen Stellen mit dem Zeitungspapier gelaufen bis er dann irgendwann nur noch 2 Plätzchen im ganzen Haus hatte wo er hingeschissen hat, obwohl er am Anfang wirklich überall hingeschissen hat...irgendwas finde ich an dem Wort hingeschissen lustig

Das erinnert mich an was peinliches. Ein Freund von mir hatte auch einmal ein Kaninchen. Ich habe von ihm einen Schokoriegel bekommen wo mir dann ein Schokoteilchen auf den Boden gefallen ist. Auf jeden Fall hab ich´s aufgesammelt und gegessen. Dann war da noch ein Schokoteilchen und noch eines...naja. Am Ende wurde mir dann bewusst dass ich Hasenscheisse gegessen hatte hähähä.

Liebe Grüße
Abraxas

Immer nach dem Aufstehen Lachen. Man weiss nie was der Tag so bringt.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

12.05.2010 20:59
#3 RE: Peppels antworten

Zitat von 

Am Ende wurde mir dann bewusst dass ich Hasenscheisse gegessen hatte hähähä.



Paaaahahahahahahaaaaaa.... ich hau mich wech...

Aber das mit dem Papier funktioniert wirklich. Auch bei Hunden.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

PEST Offline





Beiträge: 10.661

12.05.2010 21:02
#4 RE: Peppels antworten

Das was in diesem Lied besungen wird, funktioniert natürlich auch ganz gut.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.05.2010 14:48
#5 RE: Peppels antworten

Tjaa- ich zeig euch mal, was ich meine.
Hier im Flur habe ich eigentlich immer eine Matte, die vor dem großen Spiegel liegt. Nun liegt da erstens ihre Schlafunterlage. (Ich hatte gehofft, sie würde da nicht drauf machen- denkste)
Nun hab ich seit gestern Nachmittag den Katzenkorb da hingestellt. Sieht soo scheiße aus wenn ich rein kommen dass es mich sauer macht, wie mein Eingang verschandelt wird nur weil dieses Mistfieh ihre Langeweile irgendwo auslassen muss.
Vor dem Korb hat sie Respekt weil ihn nicht mag. Das bedeutet nämlich immer aus dem Haus und Stress.
Eigentlich finde ich solche Drohungen echt Mist aber ich weiß mir keinen anderen Rat.

Angefügte Bilder:
PICT0649.JPG  
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

13.05.2010 18:19
#6 RE: Peppels antworten

Ein Tier bedeutet nunmal Stress und Tiere sind keine Menschen. Selbst einem Menschen eine schlechte Angewohnheit abzugewöhnen kann grossen Stress bedeuten. Und Tiere sind nunmal einfach quietschige Wesen die alles nicht so ernst nehmen
Wenn du das Tier mögen würdest, würdest du dich doch eigentlich freuen ob des Korbes mitten im Flur oder? Vielleicht magst du Katzen ja eigentlich nicht?
Du schriebst selber einmal du seist eine Alphawölfin oder? Vielleicht passt ein entsprechender Hund oder Hündin besser zu dir?

Liebe Grüße
Abraxas

Immer nach dem Aufstehen Lachen. Man weiss nie was der Tag so bringt.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

13.05.2010 20:06
#7 RE: Peppels antworten

Heißt das, dass ich Katzen nur mag wenn ich nichts dagegen habe dass sie mir 2-3X am Tag auf die Matte pinkelt oder, dass ich Katzen nur mag, wenn ich meine Wohnung umfunktionieren lasse zur Räuberhöhle??
Hhmm- da ich aber leider nun mal eine waschechte Waage bin mit einem "leichten" Esthetikempfinden, ist es also so, dass ich Katzen "nicht" mag?
Aber vielleicht bin ich DAS einfach von meiner vorigen Katze nicht gewöhnt?
Vielleicht ist hier aber auch eine Art "Rangkampf" in dem einer von uns die Oberkatze sein wird.
Ich hab gestern Abend erstmal Rescue Tropfen gekauft weil ich einfach glaube, dass die Kleine ein Trauma verarbeitet.
(Ich bin die 3 Hand in der sie ist)
Die nächsten Tage wird eine Freundin ihre Haare unter einem Etha Scanner analysiere damit wir ihr die richtigen homöopatischen Medikamente geben können.
Soo leicht gebe ich nicht auf.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

14.05.2010 01:09
#8 RE: Peppels antworten

Ich hatte vor 5 Stunden schon geschrieben, aber da hat das senden nicht funktioniert.

Katzen brauchen etwas saugendes, um ihre Exkremente abzusetzen. Das kann eine Matte, ein Teppich, ein Stück Papier oder Katzenstreu sein. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ....hast du ein Katzenklo da?

Wenn die Katze aus dritter Hand kommt, war sie vielleicht das draußen sein gewohnt? Oder sie hat in ihrem anderen zu Hause auf eine Matte gemacht, die regelmäßig gewaschen wurde oder auch nicht????
Seit wann hast du die Katze?

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

14.05.2010 09:07
#9 RE: Peppels antworten

Also- Peppels kommt von der Großmutter der Jungen Frau, die ein Baby bekommen hat
(hat sich immer auf Baby gelegt)und- ja, sie hat ein schönes Katzenklo im Badezimmer in dem Klumpstreu liegt und morgens und abends durchgesiebt wird.
Sie hat panische Angst vor Draußen und braucht immer gerade dann Aufmerksamkeit, wenn ich am PC arbeiten will.
Ich werde ihr wohl dort (Flur) jetzt auch noch ein Katzenklo hinstellen.
Mal sehen obs wirkt.
Aber vielen Dank für eure Tips

PEST Offline





Beiträge: 10.661

27.05.2010 23:15
#10 RE: Peppels antworten

Ich denke schon, das es wirken wird. Katzen suchen sich selbst aus, wo sie hinmachen wollen.

Als Abwechslung mal ein kleines Video, in dem eine Katze die Hauptfigur ist.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

01.06.2010 18:51
#11 RE: Peppels antworten

Wo kriegst du nur immer diese geilen Videos her?

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

01.06.2010 20:38
#12 RE: Peppels antworten

Zitat von Runenweib
Wo kriegst du nur immer diese geilen Videos her? <img src="http://files.homepagemodules.de/b119054/a_5.gif"><img src="http://files.homepagemodules.de/b119054/a_5.gif">



Das stimmt. Da ist PEST unschlagbar.

Liebe Grüße
Abraxas

http://s1.sfgame.de/index.php?rec=135791

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

02.06.2010 15:54
#13 RE: Peppels antworten

Ich glaub, bei der Kleinen hats geschnackelt. Endlich kehrt Ruhe ein.
Flur ist trocken und Peppels lässt sich streicheln, sie frisst jetzt ganz normal und
kuschelt immer noch gern.
Im Nachhinein betrachtet, denke ich, das es sowas wie eine Art Machtkampf war.
Jetzt weiß sie, wer hier die Oberkatze ist und alles ist gut.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

13.06.2010 23:41
#14 RE: Peppels antworten

Zitat von Runenweib
Wo kriegst du nur immer diese geilen Videos her?


Och..ich surf bei Youtube immer wieder mal so rum und schau was es zu sehen gibt.
Schöne Sachen teile ich gerne mit meinen Freunden.

Zitat von 

Ich glaub, bei der Kleinen hats geschnackelt.



Siehste...alles geht um Macht.
Katzen mögen ja im Grunde nicht, das es in ihrer Umgebung stinkt. Sie sind von Haus aus sehr sauber.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 20:35
#15 RE: Peppels antworten

Ich denke Peppels braucht noch einen Spielgefährten/in. Spielen zu zweit ist doch auch viel schöner oder

Katzen sind empfindlich und extrem reinlich, da ist es besser mehrere Katzenklos zu haben. Unmut wird so auch angezeigt

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

PEST Offline





Beiträge: 10.661

06.07.2010 11:48
#16 RE: Peppels antworten

Ja, das ist richtig. Peppels hat zwar Runenweib als Spielgefährten, aber das ist nicht das selbe wie eine andere Katze.
Biggy hat ja auch uns, aber wenn wir auf die Märkte kommen, sind wir erst mal abgeschrieben, wenn sie einen anderen Hund sieht. Klar das sie sich erst mal mit ihm austauschen will. Sie darf natürlich....
Und Tweety, unser Katerchen, war eines Tages weg. Es waren einige rollige Katzen auf dem Hof. Dann hatten wir einen Markt, der zwei Tage länger dauerte als sonst. So ist er mit einer der Katzen mitgegangen. Wir hatten ihn zu sehr vernachlässigt.
Freilauf, ein bischen streicheln und gutes Futter reichen eben nicht immer....
Was würde ich machen, wenn ich bei Riesen gefangen wäre, das Leben ansich paradiesisch wäre, ich von allen Seiten verwöhnt worden wäre, aber als Mensch ganz alleine...
Dann sehe ich ein supersüßes Menschenfrauchen, hab die Möglichkeit zu ihr zu kommen und verliebe mich...klar, ich würde erst mal schauen wie sie so lebt. Auch mit guten Riesen? Bestes Futter? einen tollen Schlafplatz bei ihr im Körbchen?
Ich zieh um.
So konnte ich Tweety verstehen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2010 17:29
#17 RE: Peppels antworten

Oh die neuen Menschen haben ihn nicht meht frei gegeben. So kommt man auch kostenlos zum Haustier. War bei Opas Lassy auch so sie kam mit Strick zurück

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

PEST Offline





Beiträge: 10.661

12.07.2010 00:08
#18 RE: Peppels antworten

Möglich ist es. Aber weißt du, wie Twietie drauf war, wenn er raus wollte? Seine Krallen sind Türschredder und er konnte mit seinem gemaunzte echt nerven. Man hat ihn freiwillig raus gelassen. Er war ein absoluter Freigänger.
Meinst du, das er sich dauerhaft einsperren lässt?

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

12.07.2010 04:35
#19 RE: Peppels antworten

Zitat von Elfa

Ich denke Peppels braucht noch einen Spielgefährten/in. Spielen zu zweit ist doch auch viel schöner oder


Was mach ich aber mit der kleinen neuen Katze wenn Peppels einen so starken Revieranspruch erhebt so dass die andere Katze sich nur noch raustraut wenn Peppels "geruht" zu schlafen. Ich finde, dass ich auch der zweiten Katze gegenüber Verantwortung hätte.
Jetzt hat sie im Flur ein neues Katzenkino.
Ein 60 L. Becken mit Gubbis, Bläckmollis und ein paar Neonfischen.
Runenweib

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

13.07.2010 10:42
#20 RE: Peppels antworten

Hol dir ein Tier das ebenbürtig ist. Er kann schon mal ne Ohrfeige einstecken. Ist auch normal die Grenzen aus zu testen, solltest es aber beobachten. Dann sollte es keine all zu großen Probleme geben. Ein Tier von einer Pflegestelle ist da besser wie Tierheim, da die ihre Katzen besser kennen.Ach so eine kleine Katze wäre nicht so gut die hat nichts entgegen zu setzen

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

13.07.2010 22:05
#21 RE: Peppels antworten

das ist ein Gedanke

-------------------------------------------------
Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

Annita Offline





Beiträge: 2.050

27.12.2010 10:43
#22 RE: Peppels antworten

was macht peppels heute?

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

27.12.2010 10:55
#23 RE: Peppels antworten

Meine Königin ist genervt weil ich nur für ein paar Minuten das Fenster auf lasse und sie nicht den lieben langen Tag
draußen auf der Fensterbank sitzen kann um die Vögel zu beobachten.
Mir ist einfach nach 10 Minuten A...... kalt und das Fenster wird zu gemacht.
Es ist ihr einfach langweilig.
Aber eine zweite Katze?
Ich sehe mir die Fensterfront meiner Nachbarin unter mir an und denke- soo müssen meine Gardienen nicht aussehen.
Völlig zefetzt und schief und krumm.
Ich würd mich eher freuen, wenn sie im Frühjahr doch noch mal lernt, über den Hausflur nach untern und raus zu gehen.
Der Hinterhofbereich ist sooo schön groß.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

27.12.2010 13:32
#24 RE: Peppels antworten

ich finde sie klasse eine typische lady ne ich glaube das gibt nur probleme mit einer zweitkatze.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

29.12.2010 03:28
#25 RE: Peppels antworten

Hier mal was Weihnachtliches.....

_________________________________________________
_______________________________________________
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen