Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.029 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Seiten 1 | 2
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

23.04.2010 20:34
Das Herz Antworten

Ist euch schon einmal aufgefallen wie wichtig das Herz ist?
Als Kind habe ich immer auf mein Herz gehört...dann fing aber leider die Schule an und ich dachte Gedanken sind Macht. Ich habe angefangen mich zu verarschen, hatte über Jahre das Bewusstsein meine Gedanken könnten mein Herz steuern...aber das Herz lässt sich nicht verarschen. Man kann es nicht austricksen oder ihm etwas vormachen. Das ist Gut aber es kann auch manchmal etwas böse enden. Denn das Herz ist oft unkonkret. Man möchte etwas sagen aber die Gedanken und die Worte können mit dem Herzen nicht schritthalten. Das lässt den Menschen an die Schule denken und er macht sich wieder vor er könnte durch Intelligenz sein Herz verstehen.
Aber das Herz ist der Mittelpunkt. Im Herzen steckt das göttliche selbst. Wer kann schon erklären warum das Herz schlägt. Warum es auch Nachts schlägt obwohl wir schlafen? Warum es auch immer noch für uns schlägt selbst wenn wir uns schon hoffnungslos aufgegeben haben.

Ich glaube das Herz ist die Antwort auf alle Fragen und es ist ein Trugschluss anzunehmen das Herz hätte keine Gedanken und ist nur ein Ölbohrturm der das Gehirn den Sauerstoff beliefert.

Das Herz ist das Zentrum zwischen Bauch und Kopf. Das Herz ist das Paris im Körper. Das Herz ist das worauf der Verstand hören sollte und das Herz ist die wertvollste Materie die ich in der welt jemals kennengelernt habe.

Das Herz ist der stärkste Krieger der niemals aufgibt und dem mächtigstem Feind keine Ruhe gönnt. Ein Mensch darf dank seinem Herzen den grössten Stolz atmen den es im Universum gibt. Das Herz verlangt keine Anbetung um zu schlagen, keine Opfer um uns zu versorgen. Alles was das Herz verlangt ist dass wir auf es hören...und wenn wir dann ganz genau dem Herzen lauschen so hören wir es sagen "Danke Mann dass du noch an dich denkst und jetzt kiff auch mal einen"

Liebe Grüße
Abraxas

Wer nicht mit dem Herzen denkt erstickt seine Gedanken.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

25.04.2010 23:39
#2 RE: Das Herz Antworten

Ohne dir Weh tun zu wollen, aber hier mal eine meiner Meinungen, die Knorkator hervorragend dargebarcht hat.



Es ist unwesendlich, welchem Orgarn man welche Kräfte zuspricht, nur wenn alle Organe zusammen funktionieren, kann man sagen, das man gesund ist. Das Herz gibt dem Gehirn den nötigen Sauerstoff, indem es Blut pumpt. Das Hirn(Stammhirn) wiederum gibt dem Herzen den Impuls, um zu schlagen.

Philosophisch gesehen ist deine Beschreibung wunderschön und erstebenswert, weil es das Zusammenleben angenehm macht.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

26.04.2010 01:50
#3 RE: Das Herz Antworten

Was schreibst du dann "ohne mir weh tun zu wollen?" wenn du das selbe meinst wie ich?!

Liebe Grüße
Abraxas

Wer nicht mit dem Herzen denkt erstickt seine Gedanken.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

26.04.2010 13:07
#4 RE: Das Herz Antworten

Weil es körperlich nicht so ist, dass das Herz alles und alleine steuern kann.
Es ist eben nur philosophisch so. Du hast ja auch nicht wirklich einen Schmerz gehabt, selbst wenn du dich geärgert hättest.
Mal von einem seelischen Schmerz abgesehen.

_________________________________________________
_______________________________________________
"Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht. Ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure." Einstein

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 01:43
#5 RE: Das Herz Antworten

Hallo ihr zwei!!! Da ich ganz neu bin kann ich eure Diskussion nicht ganz einschätzen. Aber ich denke Herz und Hirn da wohnt unsere Seele.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.07.2010 01:51
#6 RE: Das Herz Antworten

Elfa, hier kannst du dich einbringen wie es dir gefällt.

Ja, die Seele...wo wohnt sie? Gibt es sie? Was ist die Seele?

Ich denke, das die Seele im Gehirn sitzt. Obs wirklich so ist? Wer weiß...

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 01:59
#7 RE: Das Herz Antworten

Ich denke es gibt sie!Es sind deine Energien Erfahrungen und Wissen angebohren und erworben die Gesamtheit der Gefühle das kann sich nicht in Luft auflösen. L Gruß an Euch beide!Marion und du ja.

Tote können noch lange hören

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.07.2010 02:12
#8 RE: Das Herz Antworten

Ja, ich glaube auch ganz fest daran.
Und nicht nur wir Menschen haben eine Seele, auch Tiere. So glaube ich, das Tienchen(Mein verstorbener Hund) uns letztes Jahr, nur drei Tage nach ihrem Tod, zu Biggy geführt hat. Ich glaube, das sie nicht sehen konnte, wie ich wegen ihres Todes leide.
Und ich glaube, das die Seele einen Baum, Strauch oder aber mindestens einen Ort braucht, an dem sie sich wohl fühlt und der in der Nähe der Hinterbliebenen ist. Im Fall von Tienchen ist es eine riesige Esche. Und ich habe für sie zwei Haselnusssträucher gepflanzt, damit ihre Seele einen Landeplatz hat.
Seltsames ist am Haselnuss geschehen. Da wächst eine Pflanze, von der ich nicht weiß, was das ist. Aber ich schätze, das es eine Melonenpflanze ist. Wenn es wirklich eine Melone ist, werden wir im Herbst wohl hundert und mehr Früchte haben. Das Ding hängt voll von winzigen Kügelchen. Keine Ahnung, wie die Pflanze da entstehen konnte.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 02:17
#9 RE: Das Herz Antworten

Oh man ich will ier Isurus schreiben. Verzeih! auch Ameisen verstreuen Samenkörner

Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.07.2010 02:24
#10 RE: Das Herz Antworten

Und mir könnte es passieren, das ich Annita schreiben möchte...

Zitat von 

auch Ameisen verstreuen Samenkörner


Ja schon...aber wo bekommen sie einen Melonenkern her? Wenn, dann müßte der Kern von einem Vogel da hin gebracht worden sein.
Das wäre möglich. Ich weiß es nicht. Und der Vogel hätte den Kern im Mai da fallen lassen müssen. Ich weiß nicht, ob Melonenkerne bei niedrigen Temperaturen keimen.
Ich schau mal, ob ich morgen die Pflanze fotografieren kann.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Elfa ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 02:26
#11 RE: Das Herz Antworten

ok ich versuche zu helfen, aber alles kenn ich leider auch nicht.

Darf ich mal durch, ich muß in s Wunderland

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.07.2010 02:38
#12 RE: Das Herz Antworten

...da gibts ja noch n Forum...vielleicht weiß da jemand, was das für ne Pflanze ist? aber

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.07.2010 12:49
#13 RE: Das Herz Antworten

So, jetzt mal wie versprochen die Bilder von der seltsamen Pflanze.
Es ist, wie man deutlich sehen kann, eine Rankenpflanze, mit richtig starken Rankarmen zum festhalten. Ich schließe daraus, das die Früchte recht schwer sein könnten. Und es gibt massenhaft (noch) winzige Früchte. Die werden aber bis Oktober sicher noch wachsen.
Die Ranken haben eine geschätze Länge von 5 Metern, die inzwischen zum Pavillondach hochranken.
Die Blätter sind etwas gößer als die Hand. Und es sindwinzig kleine Blüten in Weiß zu sehen.

Weiß jemand, was das sein könnte?











_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.07.2010 09:01
#14 RE: Das Herz Antworten

Ich dachte ja erst an eine Bohne.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

02.07.2010 10:55
#15 RE: Das Herz Antworten

Näää...Ich hatte Bohnen ausgepflanzt, im Garten.
Aber die Pflanzen wurden rucki zucki von den Schnecken restlos aufgefressen...

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

02.07.2010 17:41
#16 RE: Das Herz Antworten



Ich weiss jetzt zumindest schonmal dass der Dorn zum Kopf gehört...o TH ala , da ist ja auch Thurisaz enthalten. Und wenn ich den Dorn für das Herz verwende ist das irgendwie ein beschissenes Gefühl und ich raste total aus, bin ruhelos, bekomme ein Gefühl wie kurz vor dem Herzinfarkt usw...

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

04.07.2010 22:47
#17 RE: Das Herz Antworten

Das ist eine Bryonia alba, auch Zaunrübe genannt. Es gibt sie als rote und weiße Zaunrübe. Die rote hat rote Beeren und die Weiße hat schwarze Beeren...http://de.wikipedia.org/wiki/Zaunr%C3%BCben

Uiiii...ein kleines Nasdorn....

Ich möchte keinen Dorn ins Herz bekommen...

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

05.07.2010 10:21
#18 RE: Das Herz Antworten

Zaunrübe? Könnte der Name eines verrückten Trolles sein.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

05.07.2010 16:31
#19 RE: Das Herz Antworten

Sie soll sich wie verrückte Trolle vermehren und nicht mehr wegzukriegen sein.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

06.07.2010 11:47
#20 RE: Das Herz Antworten

Zitat von PEST
Sie soll sich wie verrückte Trolle vermehren und nicht mehr wegzukriegen sein.



Trolle sind da ganz schön hartnäckig. Wir haben einen bei uns auf der Arbeit. Beim Sägen einer Weide ist mir mal Holzspähne in´s Auge geflogen, plötzlich hatte ich Halluzinationen. Ich sah Tulpen und Trolle und dann ist mir genau dieser Arbeitskollege über den Weg gelauffen. Einer aus Berlin. Einer mit sehr viel Humor.
Mein Vorarbeiter hat sich den Arsch abgelacht als ich sagte ich sehe Tulpen und Trolle. Das Krasse an der Sache war dass diese Halluzinationen realer waren als die Realität.

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

07.07.2010 13:03
#21 RE: Das Herz Antworten

Jaja...Weidenholz...Aspirin...das Holz hat Substanzen...
Aber fang bloß nicht an, auf Weidenholz rumzukauen.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

07.07.2010 17:51
#22 RE: Das Herz Antworten

Zitat von PEST
Jaja...Weidenholz...Aspirin...das Holz hat Substanzen...
Aber fang bloß nicht an, auf Weidenholz rumzukauen.



Oh den Zusammenhang kannte ich noch gar nicht...aber ich habe sowieso vor mich demnächst intensiv mit Drogen aus meiner nächsten Umgebung auseinanderzusetzen. Da kann mich keiner aufhalten. Aber ich werde auf jeden Fall verflucht vorsichtig sein. Wenn das Experiment über 10 Tage gehen soll dann soll es das. Besser als wenn´s 15 Minuten geht und mein Letztes war
Aber was ist ein -Schamane oder Druide ohne Naturheilkunde oder so Ähnlich? Fällt mir nur das Wort Scharlatan ein, oder gibt´s da ein Anderes für?

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

09.07.2010 01:44
#23 RE: Das Herz Antworten

Scharlatan ist ein Lügner, Blender, jemand der einem etwas vormacht.
Das was du meinst, ist ein Quacksalber, jemand der vermeintliche heilerische Kräfte zu haben meint, jemand der meint, sich mit Drogen und Medikamenten auszukennen, ohne wirkliches Wissen zu haben.

Wenn du dich damit beschäftigen willst, wirst du schnell feststellen, das es in Deutschland richtig giftige Pflanzen und Pilze gibt, die schon in geringsten Dosen töten. Und du wirst dich wundern, wie nah diese Pflanzen in unserer Nähe wachsen. Die Vorgärten sind voll von hochgiftigen Pflanzen. Fingerhut, Maiglöckchen, Bilsenkraut, Tollkirschen, Engelstrompeten etc.
Es ist sehr interessant, sich damit zu beschäftigen. Warum wachsen unter Walnussbäume keine anderen Pflanzen? Nicht mal Gras wächst da.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

09.07.2010 19:22
#24 RE: Das Herz Antworten

Zitat von PEST
Scharlatan ist ein Lügner, Blender, jemand der einem etwas vormacht.
Das was du meinst, ist ein Quacksalber, jemand der vermeintliche heilerische Kräfte zu haben meint, jemand der meint, sich mit Drogen und Medikamenten auszukennen, ohne wirkliches Wissen zu haben.



Pahahaha! Ja genau Quacksalber heissen die hahaha!

Zitat von PEST

Es ist sehr interessant, sich damit zu beschäftigen. Warum wachsen unter Walnussbäume keine anderen Pflanzen? Nicht mal Gras wächst da.



Hm vielleicht weil die das Gegenteil von Senkerwurzeln haben, also die gesamte Oberfläche mit feinen Wurzeln für andere Pflanzen versperren?

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.737

11.07.2010 23:35
#25 RE: Das Herz Antworten

Nein. Die Blätter der Walnussbäume sind dermaßen voll von Gerbsäure, das daran alle anderen Pflanzen sterben.
Die Blätter in Wasser eingeweicht,etwa 3 Wochen, und man hat den allerbesten Unkrautvernichter.

_________________________________________________
_______________________________________________
Freu dich an den einfachen Dingen, juch hu....

Seiten 1 | 2
Job Aus... »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz