Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.182 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

06.10.2009 00:07
Abraxas goes LARP antworten

Viel Zeit hab ich versoffen, viel Zeit hab ich trainiert und mit Runen verbracht...aber wozu?! Welchen Sinn haben meine 2 paar Boxhandschuhe wo keine Sau mit mir trainieren möchte...warum? Wo ist der Sinn in diesem Labyrinth? Warum war ich im Kindergarten der kleine Abraxas?! Warum sieht Abraxas der Kampfgott der Römer so aus wie ein Allemannisches Schwert wo meine Heimat ist?! Warum sehen Menschen in mir nie einen Deutschen sondern schätzen mich auf Pole, Rumäne, Holländer, Grieche usw sehr passend zu den Allemannen die ja (Gemischtes Volk) heissen?! Wieso passt das alles am Ende so verdammt gut zusammen? Was hat das Alles mit mir zu tun?!?!?!?!?!?!?!!!!!!!!

Hahahaaa! Aber die Antwort habe ich nun gefunden!!! Ich muss ein Live-Rollenspieler werden!

Und auch meine Rüstung soll aus einem Mischvolk stammen und mein Kampf soll der Leichtigkeit dienen.
Dies hier soll mein Wappen sein:



Dies hier soll mein Helm sein (in etwa ):



Dies hier soll meine Magie sein:



Mein Wappen kommt natürlich auf meinen reich verzierten Brustharnisch, wo es leider keinen Vergleich zu im Internet gibt: []

Am Besten so einen, nur in Rot oder gold.

Meine Waffe soll ein Mischling aus Schwert, Hammer, Axt und Speer sein...in etwa eine Hellebarde, nur mit kürzerem Stiel. Leicht mit 2 Armen zu führen, als Meister so wie ich auch mit einer. Möglich zu führen als Schwert, Axt, Speer oder Hammer hehehe ja das ist die germanische Ader des Abraxas...



Mein Schild soll in etwa so aussehen, wobei die Federn nach Oben und hinten zeigen werden, da ich mich in der Selbstverteidigung sehr gut verstehe.




Und mein Name soll natürlich ABRAXAS sein!



Ausserdem kommen da sicher noch verdammt viele Kleinigkeiten hinzu und es wird mein grösstest und leider auch längstes Projekt überhaupt sein.



Und das ganze wird natürlich VERDAMMT LANGE DAUERN BIS ES FERTIG IST []

Aber genauso werde ich es machen. Und sollen mich die Wanzen fressen wenn es nicht so sein soll.


Was sagt ihr dazu? Habt ihr Tips wie man so etwas anfertigt? Kann ich euch diesbezüglich mit PN´s oder Beiträgen nerven? Habt ihr LARP-Erfahrung?

Liebe Grüße
Abraxas

Liebe ist nichts was man teuer verkaufen sollte

Nefretiri86 Offline





Beiträge: 135

07.10.2009 17:51
#2 RE: Abraxas goes LARP antworten

Also ich hab davon leider kaum Ahnung, aber du hast mich neugierig gemacht.
Also " nerv " uns ruhig mit Beiträgen darüber. Bin gespannt, wie es weiter geht und
du vorran kommst. Du hast echt coole Ideen in letzter Zeit.



LG Nefri

--------------------------------------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.




Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

07.10.2009 19:11
#3 RE: Abraxas goes LARP antworten

Zitat von Nefretiri86
Also ich hab davon leider kaum Ahnung, aber du hast mich neugierig gemacht.
Also " nerv " uns ruhig mit Beiträgen darüber. Bin gespannt, wie es weiter geht und
du vorran kommst. Du hast echt coole Ideen in letzter Zeit.
LG Nefri



Oh Danke! Ja du hast Recht! Hehehe. Dieses Jahr ist mein kreatives Jahr...und heute fängt es an mein neues Lebensjahr...

Liebe Grüße
Abraxas

PEST Offline





Beiträge: 10.677

08.10.2009 00:50
#4 RE: Abraxas goes LARP antworten

Jepp, ich habe Larperfahrung.
Ich bin ein Urmensch, aber ein friedlicher ohne Waffen. Ich trage ein dickes Schaffell gegen Hitze und Kälte. Ich bin ein Händler und Handlungsreisender, der in aller Welt war und von überall Kunstgegenstände mitbringt, die selbst angefertigt sind.



Am liebsten esse ich Fleisch, ich bin ein Raubtier. Diese Mutzen haben mich süchtig gemacht.



Hier bin ich beim Mutzen putzen. Übrigends kann man auf dem Bild wunderbar erkennen, warum ich ein Urmensch bin.(Linke Hand)



Ich arbeite mit einem magischen Schnitzmesser. Das Messer hat diverse Drachenzähne mit denen man alle Materialien bearbeiten kann. Es hängt an einem Lokikabel, welches in einen Erdakkumulator endet, der von Thors Energie gespeist wird.



Damit stelle ich diverse Kunstgegenstände wie das her.



Das ist mein zu Hause. Ich hab gerade meine Freunde gerufen, als mich der Seelenfänger einfing.
So halb zu sehn mein Weib.



Abraxas, es dürfte kaum Probleme geben, deine Ausrüstung zu besorgen, aber billig wird es sicher nicht.
Dumm ist, das es ins Römische geht. Germanisches wäre leichter zu besorgen.












_________________________________________________
_______________________________________________
Auch ich bin Deutschland, aber ich kann mich nicht finden.

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

08.10.2009 06:33
#5 RE: Abraxas goes LARP antworten

@PEST. Ich wedr´s sicher noch gewaltig ummodifizieren...Es gab ja auch einen goldenen Hahn auf Aasgard...entsprechend werde ich einen goldenen germanischen Helm besitzen und ihm so einen römisch-rotem Schweiff geben. Runen dürfen auch nicht fehlen...das wird verdammt viel Arbeit und ich werde Werkzeug brauchen...eine grössere Wohnung...ich glaube ich werde sowieso ein Bastler werden...ich habe einen Schlosser in der Therapie kennengelernt wir verstehen uns gut. Ich denke es kommt eine gute Zeit ihn zu besuchen, sicher ist er auch auf der Suche nach einer Kreativtherapie...bis ich Larpreif bin, wird es wohl eher sehr germanisch aussehen...nur gefällt mir halt auch, dass der römische Kriegsgott Abraxas zwei Schlangen als Beine hat. Ich benötige also grüne Beinlinge. Das wird den feurigen Hahn etwas erden...das wird eine grosse Arbeit und vermutlich werde ich mir auch erst mal ein Fell zulegen müssen hehehe []
Ich habe mich auch in einem LARP-Forum angemeldet. Da bekomme ich sicher gute Tips.

Liebe Grüße
Abraxas

Thorlon Offline





Beiträge: 709

08.10.2009 10:53
#6 RE: Abraxas goes LARP antworten

hahah ja so kennen wir dich deine arbeit ist dein leben finde ich klasse es gibt ja kaum noch jemand der seine arbeit so liebt

Ganz Liebe Grüße Thorlon

Alles was Mann Empfenkt gebürt Dankbarkeit

Nefretiri86 Offline





Beiträge: 135

08.10.2009 17:25
#7 RE: Abraxas goes LARP antworten

@ Abraxas


Dein Ehrgeiz ist echt bewundernswert.
Man merkt wirklich, das dir das Ganze was bedeutet.
Glaub zwar nicht, das ich dich da irgendwie helfen kann,
aber wenn doch, dann sag Bescheid. Ich helf dir gern.

--------------------------------------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.




aphrodite Offline





Beiträge: 76

08.10.2009 21:23
#8 RE: Abraxas goes LARP antworten


Hallo Abraxas,

Was Du für tolle Ideen hast1

Aber sag mal, was machst Du mit all den Dingen, die ja auch nicht billig sein werden, wenn sie fertig gestellt sind? Gehst Du dann damit spazieren?

Der Helm sieht ja sehr hübsch aus. Auch der Mann, der ihn trägt, schaut ganz manierlich aus.

Willst Du vielleicht an einem Schauspiel teilnehmen?

Viel Erfolg

aphrodite

aphrodite Offline





Beiträge: 76

08.10.2009 21:31
#9 RE: Abraxas goes LARP antworten

Hallo, Pest,

Du schaust doch so gesund aus, wieso nennst Du Dich Pest?

Ich staune nur so, was Du für hübsche Sachen machst. Dein Horn ist große Klasse. Auch Deine Adlerköpfe gefallen mir sehr.

Dein Outfit ist wohl ungewöhnlich, aber doch auch wieder interessant und es steht Dir wirklich gut. Aber wie kommst Du in unsere Zeit?

Gehst Du in diesem Fell auch einkaufen? Wie benehmen sich da die Menschen der Neuzeit?

Was und wie immer, ich wünsche Dir

aphrodite

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

08.10.2009 21:35
#10 RE: Abraxas goes LARP antworten

LARP bedeutet Live-Action-Roleplaygame...man spielt dort Rollenspiele in Echt...in Deutschland finden massenweise LARP-Veranstaltungen statt. Gekämpft wird mit einer Art Kunststoffwaffe...Einmal gab es eine LARP-Veranstaltung mit 10000 Leuten dort...es ist also ein wirkliches Ausleben...

Ich habe mir vorgenommen mir vorerst günstige Kleidung und Waffen zu kaufen, vielleicht gebraucht und dann nach und nach diese durch eigene Hergestellte zu ersetzen.

Auf diesen LARP-Festen kann man Punkte sammeln...dort darf man sogar mit Armbrüsten und so schiessen...sie dürfen jedoch nicht mehr als 30 irgendwas Spannkraft haben und müssen an der Spitze so gepolstert sein, dass das Polster grösser ist als die Augenhöhle...

also kann ich mich da perfekt ausspinnen. Bin auch schon in einem LARP-Forum angemeldet. Ist unglaublich viel los da, nur warte ich noch auf meine Freischaltung. Die dauert dort etwas da sich viele Spamer anmelden machen die es da manuell...aber wenn ich bvald nicht freigeschaltet werde muss ich wohl etwas nachhelfen hehe

Liebe Grüße
Abraxas

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen