Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.960 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Seiten 1 | 2
Robert Offline




Beiträge: 70

28.07.2013 08:46
#26 RE: Isokinator antworten

Was für ne geile Pflanze!!!

Ja Ernährung. Bei mir ist es Anders. Wenn ich zu sehr von pflanzlicher Rohkost abweiche fange ich an zu stinken. Unter den Achseln rieche ich dann wie verschimmelte Zwiebel. Also so übel dass ich nicht das essen kann was ich gerne hätte. Und ich will ja irgendwann heiraten und kuscheln. Welche Frau wikll schon mit ner faulen Zwiebel kuscheln?

Auch meine Haut fühlt sich gut an. Man merkt dass die Medizin der Pflanzen durch den Körper gespült wird.
Warum Pflanzennahrung Medizin ist?
Das hatte ich einmal in einem schlauen Buch gelesen. Weil Pflanzen im Wachstum 1000nde Stoffe gegen Pilze und Krankheiten entwickeln damit sie schön wachsen können und den Menschen ansprechen. Denn Früchte und Gemüse das WILL ja gegessen werden damit man den Samen verteilt.

Ich muss also Prioritäten setzen und wenn ich nicht einsam in ner Kotzlache verrecken will muss ich mich an diese Ernährungsform halt halten . Zumindest richten welcher Mensch ist schon 100%??? Paar Prozent Hölle Tot und Teufel gehört zum Leben dazu. So ist es halt.

Ich sehe es also so: Ernährung muss MIR GUT TUN. Wenn ich zu viel Tierprodukte esse dann tut es mir einfach nicht gut. Der Gaumen sagt "JAJAJA!" aber der Körper sagt "NEINNEINNEIN" und ich muss halt auf meinen Körper hören

Die Organismen sind halt verschieden. Ich bin genetisch so gestrickt habe ich mit den Jahren gemerkt, dass mir pflanzliche Rohkost gut tut. MAnche Leute essen fast nur Fleisch, werden alt, glücklich und riechen gut. Vielleicht sind das genetische Urjäger aus der Eiszeit? Wer weiss? Logisch wäre es ja.

Jo und ausserdem muss ich so nicht mehr so viel trainieren. Ich bin ja dann gesund, passe in mein Energiefeld und muss mich nirgends mehr reinzwängen.

LG

---Komischerweise sterben "Alpha-affen" immer recht früh am Stress oder Ähnlichem---

PEST Offline





Beiträge: 10.677

28.07.2013 17:02
#27 RE: Isokinator antworten

Zitat von 

Unter den Achseln rieche ich dann wie verschimmelte Zwiebel. Also so übel dass ich nicht das essen kann was ich gerne hätte. Und ich will ja irgendwann heiraten und kuscheln. Welche Frau will schon mit ner faulen Zwiebel kuscheln?


Das denkst du. Und eine Frau, die NICHT zu dir passt, empfindet den Geruch auch so. Aber die, die genetisch mit dir harmoniert, wird den Zweiebelduft lieben und ihre Nase oft unter deine "stinkenden" Achseln stecken.
Menschen sind nun mal verschieden. Und nicht jeder passt zu jedem. Die Gerüche sind eine Schranke. Man sagt ja, "Ich kann ihn nicht riechen". Jemand anders aber sehr gerne....und wer mag schon seinen eigenen Geruch? Deswegen duscht und badet man ja, mit gaaaaanz viel Shampoo, um den eigenen Geruch zu überdecken.
Tiere machen das auch. Hunde, Wölfe, Löwen und Tiger wälzen sich in Aas und Kacke. Welches Reh hat Angst vor Kacke?
Also kommt man näher an die Beute ran. Und Schweine, Pferde, Rinder und Rehe wälzen sich in Schlamm. Welches Raubtier wird Schlamm jagen? Auch Menschen wälzten sich einst in Schlamm, um dicher an die Beute zu kommen. heutzutage ist "sich in Schlamm wälzen" als Wellness bekannt.
Was die Pflanzen betarifft ist es so wie du sagst, Obst muß süß sein und lecker schmecken, damit die Samen, die darin vertreten sind, möglichst gefressen und so weit verteilt werden. In der Scheiße, in der die Samen liegen, befinden sich gleich noch Nährstoffe.
Ansonsten sind die meisten Pflanzen giftig, um Fressfeinde daran zu hindern, alle Pflanzen aufzufressen.
Soja ist giftig.

Schlußendlich muß jeder für sich entscheiden, was er essen möchte. Ich nutze alles was essbar ist und schmeckt. Da stelle ich mir keine Regeln und Gesetze auf, die mich knebeln, einschränken, einengen oder sonstwas verbieten oder vorschreiben.
Die drei K sind für mich ungenießbar, Kümmel, Käse, Knoblauch.

Zitat von 

Ich sehe es also so: Ernährung muss MIR GUT TUN.


Genau so sehe ich das auch. Das was mir schmeckt und was mir Kraft gibt, wird gegessen.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Robert Offline




Beiträge: 70

30.07.2013 06:34
#28 RE: Isokinator antworten

Ja das mit dem Geruch. Da komme ich langsam sogar von Selbst drauf dass ich manche Leute einfach riechen kann...es ist komisch, ist aber so.
Und ja man kann sich selbst gar nicht so riechen. Selbst nach ner Dusche mit reichlich Seife daurt´s ne Minute und PAMMM ist der Geruch wieder da. Du hast absolut Recht mit dem was du schreibst. MEGAHAMMER!!!

Der Dämon ist comicerweise eine Maus.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

31.07.2013 01:31
#29 RE: Isokinator antworten

Wenn du dich selber liebst, wird dir auch dein Geruch gefallen.
Wenn du dich selber liebst, wird dir auch egal sein, was andere von dir denken.
Wenn du dich selber liebst, wirst du instinktiv immer wissen, was gut für dich ist und was nicht. Und du wirst dir nur noch die guten Sachen genehmigen.
Wenn du dich selber liebst, wirst du auch deinen inneren Schweinehund voll in den Griff bekommen. Dann wirst du alles schaffen, was du für dich selber willst.
Und wenn du dich selber liebst, wirst du auch bald von anderen Menschen geliebt. Denn wenn du dich selber liebst, wirst du Liebenswürdigkeit ausstrahlen.

Das mal so ganz philosophoisch aus einem richtig guten Gefühl heraus gesagt, das ich gerade erlebe.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Robert Offline




Beiträge: 70

31.07.2013 06:28
#30 RE: Isokinator antworten

Ja hast ja Rwcht. Die Liebe ist halt einfach das Höchste was es gibt, da braucht man gar ni cht gross drumrumphilosophieren.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

01.08.2013 02:31
#31 RE: Isokinator antworten

So komisch es klingen mag, aber vom Hund kann man am besten lernen, was Liebe ist.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Robert Offline




Beiträge: 70

11.08.2013 15:01
#32 RE: Isokinator antworten

MAn. So Herz- und Gewissenlos wie ich bin...2 Steaks dieses WE verdrückt und jetzt ne Pizza bestellt Aber was soll ich machen PEST? Ich denke ich könnte das Schwein sogar selber töten und schlachten einfach weil ich weiss was für grausame Kreaturen das sein können

Und wenn mir Jesus wirklich verzeiht kann´s mir ja auch scheiss egal seiin

Aber sei mal ehrlich. Du weisst am Besten bescheid dass man das Leben geniessen muss in vollen Zügen . Da ist echt was dran. Was soll man da machen?

PEST Offline





Beiträge: 10.677

12.08.2013 14:54
#33 RE: Isokinator antworten

Also pass auf. Die Schweine werden EXTRA gezüchtet, damit sie geschlachtet werden, nicht aus Spass und Jux und Dallerei, sondern weil sie Nahrung sind.
So einfach ist das.
Und damit nicht zu viel vom Schwein weggeworfen wird, wird aus der Haut Leder gemacht und aus den Haaren Pinsel. Aus den Knochen kocht man Seife und aus den Knorpeln wird Gelee und Gummibärchen gemacht. Sogar das Blut wird gegessen, als Blutwurst. Nur die Zähne sind Abfall.
Fleisch ist essbar. Das hat Mutter Natur so eingerichtet, damit es gegessen werden kann. Tiere sterben, damit andere Tiere von dessen Fleisch leben können. Wir Menschen sind auch nur Tiere. Nur das wir so weit raus sind aus dem Kreislauf der Natur, das wir die Zusammenhänge der Natur nicht mehr kennen und verstehen.
Ich verurteile alles, was sinnlos tötet. Sinnlos getötet ist der Fisch, den jemand geangelt hat, nur aus Spass, um ihn zu töten und dann weg zu werfen. Angelt jemand einen Fisch, um ihn zu essen, ist der Fisch sinnvoll gestorben. Wahrscheinlich wäre der Fisch etwas später von einem anderen Tier gefressen worden. So ist die Natur.
Wir sind 7 Milliarden Menschen auf der Erde. Wenn jeder nur zwei Portionen am Tag haben will, müssen 14 Milliarden Portionen produziert werden. JEDEN TAG!!!!!!!
Würden wir keine Tierzucht betreiben, müßten wir das Fleisch der Wildnis entnehmen. Dann hätte es niemals so viele Menschen gegeben. Aber es gibt die Landwirtschaft mit Tier und Pflanzenzucht.
Das ist auch sinnvoll. Denn dank der Tierzucht haben wir noch Wiesen und Weiden. Ohne Tierzucht hätten wir nur noch Felder.
Felder wohin man schaut...grauenvolle Vorstellung. Monokulturen so weit das Auge reicht. Kein Lebensraum für irgend welche anderen lebewesen. Weder für Tiere noch für Pflanzen, außer die Zuchtpflanzen.
Rinder machen aus für uns unverdaulichem Gras Fleisch. Auf den Wiesen finden andere Tiere einen Lebensraum. Hasen, Vögel, Rehe, Wildschweine, Insekten, Pilze auch...Wiesen sind wichtig. Fleisch ist wichtig.
Meine älteste Tochter isst auch kein Fleisch. Jetzt ist sie krank. Die Nerven zittern. Ihr Arzt hat einen Vitamin B Mangel festgestellt. Nun muß sie B-Komplextabletten essen. Oder sie isst Fleisch.
Ihr Arzt prognostizierte ihr weitere Mangelerscheinungen, die den Magneiumhaushalt betrifft. Ihre Kalziumwerte sind auch alarmierend. Das sieht man an ihren Zähnen zuerst.
Naja, soll jeder essen was ihm schmeckt.
Ich weiß nur eins. Veganer gibt es nur bei uns und in Amerika. Überall wo Fettlebe herrscht. Wo man satt ist. Da wo es Mangel gibt, wo die Menschen Hunger haben, wird alles gegessen, sogar Insekten.
Ich war obdachlos und weiß, was Hunger ist. Ich werde niemals am essen rummäkeln. Alles was essbar ist, wird von mir gegessen. Giftige sachen zeigen sich, indem sie mich krank machen. dazu zählen vegane und tierische Produkte. Kümmel, Knoblauch und Käse machen mich krank. Das meide ist. Ansonsten esse ich alles.
Und ich trage Schuhe aus echtem leder. Ich trage Gürtel aus echtem Leder, weil die Kunststoffe die Landschaft für viele hundert Jahre vergiften. Dann lieber die Haut von toten Tieren am Fuß.
Mein Gewissen ist rein, weil ich keine Lebewesen der eigenen Art töte. Und wenn ich einen Menschen töten sollte, dann auch nur, weil ich ein Naturgesetz befolge. Das wäre"Verteidige dein Leben, deine Familie und dein Hab und Gut".

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Robert Offline




Beiträge: 70

12.08.2013 19:12
#34 RE: Isokinator antworten

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen