Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 Was auch immer,hier passt alles.
Schwester Offline




Beiträge: 117

17.10.2012 09:16
Vorhersagen Antworten

Vor einiger Zeit hat mein Jüngster (5 Jahre) Fußball für sich entdeckt. Also nicht selbst spielen, sondern im Fernsehen schauen. Nun sind wir keine großen Fußballfans aber die EM und WM schaut sich mein Mann (und manchmal auch ich) auch an. Bei den letzten Spielen die liefen (Deutschland-Irland und Deutschland-Italien) haben wir so aus Spaß darüber gesprochen, wie es wohl aus gehen würde. Dabei hat mein Jüngster den Ausgang vom ersten Spiel korrekt vorher gesagt. Im Vorfeld hatten wir ihm gar nicht glauben wollen, dass es so viele Tore geben würde. Beim Spiel Deutschland-Italien hat er es fast korrekt vorher gesagt. Die Tore stimmten, nur sagte er mit einem Zögern, dass Deutschland gewinnt. Ich bin mir da nicht so sicher, ob er das gesagt hat, weil er es sich gewünscht hat.

Bei dem Spiel gestern (Deutschland-Schweden) habe ich ihn wieder gefragt. Dabei fiel mir auf, dass er die Augen schließt und sie ganz entspannt konzentriert. Das hatte er auch bei den Malen davor gemacht aber irgendwie habe ich das nur gesehen aber nicht registriert oder so. Gestern war es nur leider so, dass mein Mann genau in dem Augenblick anfing, mit unserer Tochter laut zu diskutieren. Ich empfand das als extrem störend und mein Jüngster wohl auch, denn er öffnete nach einer Zeit wieder die Augen und sagte, er könnte es nicht sagen / weiß es nicht.

Inzwischen glaube ich, dass er eine Art "Verbindung" zur "Anderen Seite" oder wie auch immer hat oder herstellen kann, so dass er Dinge sehen kann. Meine Tochter kann es auch aber es scheint im Laufe der Jahre schwächer zu werden. Wie erhält man so eine Gabe am Leben?

****************************************************
Ich bin ich. Ich gehe meinen Weg, nicht deinen, darum musst Du meinen Weg auch nicht verstehen und es ist auch OK, wenn Du ihn nicht gehst.
****************************************************

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

17.10.2012 11:45
#2 RE: Vorhersagen Antworten

Wenn wir geboren werden, sind die Schleier des vergessens noch recht dünn und im Laufe der Jahre werden es immer mehr je mehr uns die Erwachsenen "klahr" machen, dass es nur diese Realität gibt und wir nur kindlicher Phantasie aufsitzen.
Ich hatte, Odin sei Dank, eine Oma die mich genau das Gegenteil lehrte.
Die sogenannten Realisten schieben jede Menge Schleier vor dem Gedächtnis der Kinder.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Schwester Offline




Beiträge: 117

17.10.2012 12:02
#3 RE: Vorhersagen Antworten

Ja, das ist mir klar. Aber wie kann man das verhindern oder vermindern? Ich versuche schon alles, dagegen zu halten. Aber ich habe das Gefühl, es ist nicht genug.

****************************************************
Ich bin ich. Ich gehe meinen Weg, nicht deinen, darum musst Du meinen Weg auch nicht verstehen und es ist auch OK, wenn Du ihn nicht gehst.
****************************************************

PEST Offline





Beiträge: 10.737

17.10.2012 16:34
#4 RE: Vorhersagen Antworten

Lass deinen Sohn einfach machen. Lach ihn nicht aus, störe ihn nicht und schau was passiert. Mach es mit Lob, wenn er Recht hatte.
Glaube an ihn. Und mach deinem Mann und deiner Tochter auch klar, das sie in solchen Momenten still sein müssen.
Und vor allem, gib deinem Sohn Selbstbewußtsein. Gib ihm Kraft, das er seine Fähigkeiten auch betreibt, wenn Andere über ihn lachen.
Denen wird das lachen schon vergehen, wenn sie merken, was dein Sohn wirklich kann.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Schwester Offline




Beiträge: 117

17.10.2012 16:42
#5 RE: Vorhersagen Antworten

Mein Mann und meine Tochter haben das glaube ich gar nicht so richtig mit bekommen. War vielleicht auch von mir blöd, in so einer "störanfälligen Situation" zu fragen. Das hätte ich eigentlich ahnen können, dass 1. es nicht ruhig genug ist und 2. er sofort versucht zu antworten.

Ich habe zu ihm schon seit seinen ersten Minuten ein ganz besonderes Verhältnis. Er ist meine ganz persönliche Sonne, die mich "von drüben" geschickt wurde.

****************************************************
Ich bin ich. Ich gehe meinen Weg, nicht deinen, darum musst Du meinen Weg auch nicht verstehen und es ist auch OK, wenn Du ihn nicht gehst.
****************************************************

PEST Offline





Beiträge: 10.737

17.10.2012 16:52
#6 RE: Vorhersagen Antworten

Zwei Möglichkeiten gibt es. Entweder du lernst hinzusehen, wann die richtige Situation für eine Befragung ist, und/oder dein Sohn lernt, mit Störungen klar zu kommen, sie auszublenden und sich trotz allem konzentrieren zu können.
Ich denke, das ihr beides anwenden werdet. Erst wirst du lernen, die Situationen besser einzuschätzen. Dann wird er lernen, sich weniger ablenken zu lassen.
Habt Geduld. Und verliert niemals euren Glauben.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Schwester Offline




Beiträge: 117

17.10.2012 17:11
#7 RE: Vorhersagen Antworten

Nee, den Glauben verliere ich garantiert nicht.

****************************************************
Ich bin ich. Ich gehe meinen Weg, nicht deinen, darum musst Du meinen Weg auch nicht verstehen und es ist auch OK, wenn Du ihn nicht gehst.
****************************************************

Ur-Suppe Offline




Beiträge: 15

23.10.2012 19:33
#8 RE: Vorhersagen Antworten

Schwester..ich hatte nur 3 grosse Brüder...

Ich habe auch vieles Vorhergesagt...aber das Wort verletzt weniger als die Axt. Das Wort kann den Gang der Axt verstehen...naja.

Er hat´s halt gesehen. Das kann vorkommen. Er soll aber nicht überheblich werden deswegen...

Wie macht Wotan aus Luft nur Bier?...

Schwester Offline




Beiträge: 117

24.10.2012 11:13
#9 RE: Vorhersagen Antworten

Ja, das ist im Moment meine größte Sorge, dass er überheblich wird. In der Zwischenzeit kamen noch ein paar "kleinere Vorhersagen" dazu. Also es bezieht sich bei weitem nicht nur auf Fußball. Er ist offensichtlich derzeit auf der Suche nach seinem Platz in der Welt. Den soll er auch gerne einnehmen, aber wie gesagt, ohne abzuheben. Ich denke aber, das kriegen wir hin. Er ist ein ganz lieber kleiner Kerl und tut niemandem absichtlich weh (so wie es leider viele andere Menschen machen).

****************************************************
Ich bin ich. Ich gehe meinen Weg, nicht deinen, darum musst Du meinen Weg auch nicht verstehen und es ist auch OK, wenn Du ihn nicht gehst.
****************************************************

Ur-Suppe Offline




Beiträge: 15

26.10.2012 14:30
#10 RE: Vorhersagen Antworten

jo. "Schlimm" ist halt dass das Futhark hilft seinen Platz zu finden. Da das Futhark nicht allgemein einen Platz in der Gesellschaft findet wird man um eine gewisse Überheblichkeit nicht herumkommen.
Wir Futhark-Pioniere haben´s nicht leicht.

Zum Einschlafen, zum Meditieren zitiere ich das Futhark herunter. Mit jedem Ausatmen wechselt die Rune, geil wenn man beim Ausatmen ein Wort zu einer Rune findet: Zum Beispiel FFFFFFFFFFFFlamme dann einatmen, dann UUUUUUUUUU...kein Wort gefunden...egal weiter einatmen dann THTHTHTHTHTHTHor...so pendel sich der Platz schon ein.

Ich lerne Runen schon seit 7 Jahren aber wichtiger ist das Futhark im Ganzen. Man sollte nie an einer Rune hängenbleiben, oder sehr selten. Immer das ganze Futhark mal wieder von Vorne bis Hinten...fällt einem ein Wort ein beim Ausatmen umso besser, aber kein Zwang.

Wie macht Wotan aus Luft nur Bier?...

PEST Offline





Beiträge: 10.737

28.10.2012 11:44
#11 RE: Vorhersagen Antworten

Wie wäre es, wenn du deinen Sohn einfach mal seine Erfahrungen selber machen lässt???
Nehmen wir an er wird überheblich. Das Wort selber sagt ja schon, das er sich überhoben hat. Das ist schon jedem von uns passiert.
Er wird garantiert lernen, das es Leute gibt, die ihn auf den Boden der Tatsachen zurück holen. Das mag hart für ihn sein, aber er braucht das, um seine Grenzen kennen zu lernen.
Dabei wäre es gut, wenn jemand Fremdes ihn auf die Tatsachen zurück holt und du da bist, um ihn zu trösten und zu erklären, warum er gefallen ist. Hilf ihm dann lieber beim "wieder aufstehen".

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

«« Reisen
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz