Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

17.02.2012 22:04
Zeit ist Geld? antworten

Diesen Beitrag eröffne ich nur für PEST...naja und weil er ihm zu Gute kommt, was sein muss...usw...

Zeit ist Geld?! Ja ist es!!!

Aber wer rennt der Zeit hinterher? Der Alkoholkranke? JA! Der Drogensüchtige? JA! Denn Sie meinen sonst keine Zeit mehr zu haben...

ABER mein Freund...rennst du der Zeit hinterher so wirst du immer versagen...denn Sie ist dir immer einen Schritt voraus...also wohin rennst du? Renne nicht aber bedenke!!!...Selbst im JETZT kann man der Zeit hinterherrennen...denn auch das JETZT IST Zeit!

Also was soll man tun?! Und genau das ist die Antwort! Tue etwas! So wie PEST fange vielleicht an zu schnitzen oder höre das erste mal wirklich auf deinen Körper!!!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

17.02.2012 22:28
#2 RE: Zeit ist Geld? antworten

Zitat von 

fange vielleicht an zu schnitzen oder höre das erste mal wirklich auf deinen Körper!!!


Warum vielleicht mit Schnitzen anfangen? Oder mit irgendwas anderem? Fang an. Was hindert dich? der Alkohol? Er lähmt deine Gedanken? Er macht das deine Hände zittern? Er lässt dich an nichts anderes denken, wenn er nicht da ist? Wie willst du deine Zeit sinnvoll nutzen, wenn du immer nur ans Saufen denkst?
Oder höre auf deinen Köper.
Warum Oder?
Höre auf deinen Körper, er sagt die ganz genau, was er braucht und was nicht. Achte aber auch darauf, was dir dein Gehirn sagt. Das braucht auch so Sachen. Leider sucht sich das Gehirn Sachen aus, die ihm Ruhe geben, die es vom Alltag ablenken, die süchtig machen. Manche dieser Substanzen sind richtig gefährlich und verkürzen die Zeit, die du zur Verfügung hast, weil du einfach mal krepierst.
Das Gehirn will Spass haben. Alkohol gibt ihm Spass...scheinbar, denn in Wirklichkeit wird das Gehirn getäuscht und zerstört. Dazu braucht es nicht besonders viel Zeit.

Zeit ist Zeit. Das was man in ihr macht, kann zu Geld werden.
Arbeitslose haben ordentlich viel Zeit. Aber haben sie auch ordentlich viel Geld? Nein? Na also. Aber wer viel Geld hat, kann seine Zeit mit mehr oder weniger sinnvollen Sachen füllen. Wer viel Geld hat, muß seine Zeit nicht dazu verwenden, für jemand anderen zu arbeiten. Wer viel Geld hat, kann es sich leisten, mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug zu springen, oder auf Skiern die Berge runter zu sausen, oder zu den Korallen zu tauchen. Was auch immer. Der Arbeitslose kann seine Zeit damit verbringen, den Reichen im Fernsehn zuzusehen, wie die was erleben.

Und nun möchtest du wissen, ob ich der Zeit hinterher renne?
Nein. Ich mache das was mir Spass macht. Ich brauche dazu so lange, wie es braucht, damit es gut wird. Ich habe Zeit und die nutze ich. Auch wenn ich auf dem Sofa liege und in die Glotze sehe, ist es genutzte Zeit, weil ich mir ganz genau aussuche, was ich sehen will.
Ich muß nicht unbedingt jetzt in die Stadt um mir Zigaretten oder Bier zu holen. Ich brauche diese Drogen nicht. Das ist gewonnene Zeit. Mal ganz vom ersparten Geld abgesehen. Ich habe einen klaren Kopf, während ich diese Zeilen schreibe. Und es wird mir nicht peinlich sein, das morgen noch mal zu lesen. Und ich werde mich nicht für diese Worte entschuldigen müssen. Auch das erspart mir Zeit.
Und die Zeit, die ich jetzt damit verbracht habe, dir das aufzuschreiben, sehe ich nicht als verschwendet oder verloren an.
Es ist meine Zeit, die ich dir schenke. Und das ich dir einiges von meiner Zeit schneke, zeigt dir, das es kein Einzeiler ist.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

17.02.2012 22:35
#3 RE: Zeit ist Geld? antworten

Runenweib hat weiter unten in einem Thread hervorragende Lebensregeln aufgeschrieben.
Unter Anderem hat sie geschrieben, das man innerhalb von 21 Tagen diverse Angewohnheiten los werden kann. Das stimmt, es ist wirklich so. Das bedeutet, das du nur 21 Tage brauchst, um deine Alksucht los zu werden. mental zumindest. Körperlich wird es wesendlich länger dauern, weil die Leber 6 Monate braucht, um allen Alkohol aus dem Körper zu entfernen.
Suche dir irgendwas anderes, was du machen kannst, wenn du Durst auf Bier bekommst, trinke von mir aus eine Cola, oder einen Tee, oder ne Fanta, was weiß ich. Schon nach 21 Tagen hast du dich geistig umgestellt.
Bei mir hat das funktioniert. Ich trinke immer noch Cola.
Überhaupt solltest du dir mal Runenweibs Thread ansehen.
Universelle Lebensregeln.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

17.02.2012 22:49
#4 RE: Zeit ist Geld? antworten

PEST ALter ...du bist zu ernst. Du hast midestens 5 Minuten deiner Beiträge für den Ernst geopfert und voll an mir vorbeigesprochen...voll vorbei man!!! 5 Minuten für den Arsch, für den ERnst!

ABER!!! Vielleicht bist du weiter wie ich!!! was du wohl bist 100% sogar. DAS jedoch entschuldigt deine Ernsthaftigkeit in deinen Postings nicht!

PEST Offline





Beiträge: 10.677

17.02.2012 23:49
#5 RE: Zeit ist Geld? antworten

Ich finde die Zeit als solche nicht als Spass. Zeit ist Ernst. Sie läuft gnadenlos auf das Ende zu. Für alles und Jeden.
Und ich empfinde die Selbstvergiftung mit Alkohol nicht als Spass. Alkohol ist tödlicher Ernst.
Ich habe mit keinem Wort vorgehabt, witzig zu sein.
Allerdings ging die Sache voll daneben, wenn du nichts kapiert hast. Dann war tatsächlich alles für den Arsch. Dann hast du Recht.
Dann gebe ich auf. ich mag nicht witzig sein, wenn es um solche Themen geht.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Thorlon Offline





Beiträge: 709

17.02.2012 23:59
#6 RE: Zeit ist Geld? antworten

ich möchte hir nicht eivach so hereinplatzen aber ich muss pest recht geben zeit ist etwas ernstes sie ist nämlich begrentst und um erlich zu sein enscheidet jeder gedanke schon darüber wie du sie nutzen wirst .

was ich sagen wil ist wenn du dein leben im delirium verbrigen möchtest so ist das ne sache die du vür dich selber enscheiden must aber ich versthe dann die ausage dises tehma nicht

Ganz Liebe Grüße Thorlon

Mann selbst ist der weg und auch Mann selbst ist das ziel

PEST Offline





Beiträge: 10.677

18.02.2012 00:11
#7 RE: Zeit ist Geld? antworten

Hier noch ein "witziges" Lied zu genau diesem Thema.
Wie lange noch???



ich bin nicht dumm, ich bin nicht schlau
die zeit geht an mir vorbei und wartet nicht auf mich
ich bin stumm, ich bin nicht laut
ich fühle mich und mir ist alles gleich

wie lange noch, ich warte immer noch

ich kenne nicht den anfang, ich denke nie an's ende
die zeit geht an mir vorbei und ich frage mich warum
ich tue nichts, ich fühle nichts, ich denke nichts
und ich bleibe stumm

wie lange noch, ich warte immer noch

ich hatte nie mitleid, ich habe keine freunde
die zeit geht an mir vorbei und ich mag nicht mögen
keine freude, keine lust
ich tue nichts und mir ist alles gleich

wie lange noch, ich warte immer noch

ich glaube an nichts, ich glaube nicht an nichts
die zeit geht an mir vorbei und wartet nicht auf mich
ich mag nichts reden, ich mag nichts hören
ich hasse nichts und kümmere mich um nichts

wie lange noch, ich warte immer noch

ich mag keinen frieden, ich kenne nicht den krieg
die zeit geht an mir vorbei
und ich glaube nichts
keiner meinung, keiner drohung
ich weiß keine fragen
ich weiß nicht mal nichts

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

21.02.2012 01:09
#8 RE: Zeit ist Geld? antworten

Ja ABER...es ist doch so! Sieht man die Zeit Ernst rennt man ihr hinterher!!!

FEHLER!!! Meinen Kindern bringe ich so etwas NIEMALS BEI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zeit ist wertvoll aber man muss Sie ausgeben um Spass zu haben!!!!!!!!!!! Das ABER WEISS NICHT EINMAL PEST!!!!!!!!1 Also denke ich einmal bin ich nicht umsonst hier!!1 Oder?!

ZEIT IST WERTVOLL!!! ABER NICHT WIE GELD!!! UND ZEIT MUSS MAN AUSGEBEN UM SPASS ZU HABEN!!!...........



ZEIT IST NNNNNNNNNNNIIIIIIIIIIIIICCCCCCCCCHHHHHHHHHHHTTTTTTTTTT GELD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

21.02.2012 01:12
#9 RE: Zeit ist Geld? antworten

Aber Zeit ausgeben bedeutet ISA ...fragt mich warum wenn ihr antworten wollt. Denn ich verstehe endlich...ich habe schon vor 11 Jahren verstanden...aber...naja...macht nix

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

21.02.2012 01:28
#10 RE: Zeit ist Geld? antworten

Also ok ich sag´s euch...weil man ISA ausatmet als Spiegel...so mogte mich PEST...und nun geht es weiter mein Freund...

PEST Offline





Beiträge: 10.677

21.02.2012 21:29
#11 RE: Zeit ist Geld? antworten

Zitat von 

ZEIT IST NNNNNNNNNNNIIIIIIIIIIIIICCCCCCCCCHHHHHHHHHHHTTTTTTTTTT GELD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zeit ist Zeit und Geld ist Geld.
Es braucht Zeit, Geld zu verdienen. Und es braucht Zeit, um es auszugeben. Aber du kannst dir mit keinem Geld der Welt mehr Zeit kaufen.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

last-virgin Offline




Beiträge: 943

22.02.2012 13:38
#12 RE: Zeit ist Geld? antworten

ich finde, Zeit ist die Bewegungsform des Lebens...

***********************************************
"Das „Ganze“ ist mehr bzw. anders als die Summe seiner Einzelelemente"

PEST Offline





Beiträge: 10.677

27.02.2012 01:45
#13 RE: Zeit ist Geld? antworten

Genau das ist sie.
Hat rein garnichts mit Geld zu tun.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Annita Offline





Beiträge: 2.050

16.03.2012 18:29
#14 RE: Zeit ist Geld? antworten

für mich ist es ein augenblick, eine schöne erinnerung, das heute durch die kamera gesehen bevor ich abdrücke. die arbeitszeit die man bringen mußte und gern gemacht hat. zeilen die ich lese. das alles ist zeit ist geld. wenn ich es net ganz so wörtlich nehme. denn manches ist unbezahlbar.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

16.03.2012 18:30
#15 RE: Zeit ist Geld? antworten

zeit mit geld kaufen? es bringt doch nix, kein augenblick kommt zurück.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

17.03.2012 14:24
#16 RE: Zeit ist Geld? antworten

Aber vielleicht träumt Abraxas davon, seine vergeudete Zeit irgendwie wieder zurück zu bekommen.
Aber er wird merken müssen, das ihm das niemals gelingen wird. Die Zeit ist weg, auch wenn er milliarden von Euronen hätte...
Er sollte lieber überlegen, wie er seine noch verbleibende Zeit sinnvoller gestalten kann. Ob er weiter im Alkoholnebel leben will, oder ob er was schaffen will. Er hat nur eine begrenzte Menge Zeit. Die sollte er sinnvoll nutzen. Wenn "besoffen sein" für ihn sinnvoll ist, dann verbringt er seine zeit sinnvoll. Wenn nicht, muß er etwas ändern.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Hagalaz Offline





Beiträge: 697

18.03.2012 15:06
#17 RE: Zeit ist Geld? antworten

Hoffen wir, dass Abraxas noch mal die Kurve kriegt. Ich glaube nicht, dass er mit sich zufrieden ist, sonst wären seine postings nicht so widersprüchlich. Wenn er sich selber erkennt, hat er schon mal den ersten Schritt in die richtige Richtung getan.

last-virgin Offline




Beiträge: 943

18.03.2012 15:59
#18 RE: Zeit ist Geld? antworten

...wer Zeit durch Geld definiert, definiert auch sein Leben über Geld.
Damit wird das Lebensgefühl auch ganz klein und eng, egal was man kauft, man kann es nicht mit Gegenständen füllen...

***********************************************
"Das „Ganze“ ist mehr bzw. anders als die Summe seiner Einzelelemente"

Annita Offline





Beiträge: 2.050

18.03.2012 20:02
#19 RE: Zeit ist Geld? antworten

geld ist notwendig, wenn du es hast bist du beruhigt. oder

PEST Offline





Beiträge: 10.677

21.03.2012 00:34
#20 RE: Zeit ist Geld? antworten

Abraxas ist absolut unzufrieden mit sich, weil er es nicht schafft, sich selber zu besiegen. Sein innerer Schweinehund ist zu stark.

Zitat von 

Wenn er sich selber erkennt, hat er schon mal den ersten Schritt in die richtige Richtung getan.


Um das zu verhindern, benebelt es sich regelmäßig mit Alkohol. Das kenne ich von mir selber. Ich sah mich als Versager und habe das mit Alkohol weg getrunken. Vielleicht ist es bei Abraxas nicht anders.
Um sich selber zu erkennen, braucht er einen langen, nüchternen Moment.

last-virgin, jepp.

Annita, auch das ist richtig. Aber wenn man zu viel Geld hat und das Maß verliert, wird es ekelhaft.
Abraxas hat wohl kaum große Reichtümer, eher das Gegenteil ist der Fall. Und ich weiß nicht wie oft er den Spruch, Zeit ist Geld, hören mußte.
Wenn man etwas immer und immer wieder zu hören bekommt, glaubt man es irgendwann.

Mir hat man auch eingebläut, das Zeit Geld wäre. Aber ich habe inzwischen mit einem nüchternen Kopf darüber nachdenken können. Und dabei bin ich auf den Trichter gekommen, das Zeit Zeit ist. Und Geld ist Papier und Münzen. Es braucht Zeit, um viele Münzen und Scheine in großen Mengen zu haben.
"Geld ist Macht", der Spruch stimmt, weil man sich mit Geld alles kaufen kann, was man braucht, um andere Menschen zu unterdrücken und so Macht auszuüben.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen