Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

17.01.2012 16:40
Die Bahn... antworten

Das wievielte Kind ist das jetzt?
Wer da nicht die Nutzung der Bahn verweigert wo man nur kann, macht sich ja fast selbst schuldig!!!

http://de.nachrichten.yahoo.com/junge-oh...-182427975.html

Selbst, wenn man mal davon ausgeht, dass das Kind "vielleicht" einen Teil des Geldes vernascht hat oder die Eltern sich nicht vorher über den genauen Preis erkundigt haben oder, oder....
Egal, ein Kind wie einen Knastbruder abzuführen ist fast wie ein "Schubs" in die krimminelle Richtung. Muss nicht aber kann!!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

PEST Offline





Beiträge: 10.677

18.01.2012 00:02
#2 RE: Die Bahn... antworten

Na is doch wahr man. Die Plagen wollen schwarz fahrn und sich einen Raibach machen, mit der eingesparten Kohle.
SOFORT FESTNEHM, EINSPERRN und NIE WIEDER RAUS LASSEN DAS KRUPPZEUG!!!

Das war wütend ironisch gemeint!!!

"Warum die Schaffnerin nicht auf den Vorschlag der Mutter eingegangen sei, das Kind am Zielbahnhof in die Obhut der Eltern zu geben, wollte die Sprecherin nicht weiter kommentieren. "
Ja, warum ist die Schaffnerin wohl nicht auf den Vorschlag eingegangen!!!! GELD!!! Es geht nur um Geld!!!
Da kommen jetzt Strafgelder auf die Mutter zu. Was bezahlt ein Schwarzfahrer in der Strassenbahn? 60,-€???
Was bezahlt man bei der Bundesbahn?? Auch so viel? oder mehr???
Darum gehts, um nichts anderes. Das verfluchte scheiß Geld!!! Dafür geben Menschen ihre Menschlichkeit auf.
Möge dieser Schaffnerin niemals ein Fehler passieren. Zum Beispiel falsch parken und an eine gnadenlose Politesse kommen....doch, möge ihr genau das passieren. Und soll ihre scheiß Karre ohne Wenn und Aber abgeschleppt werden. Möglichst in eine andere Stadt!!!
Möge der Abschleppdienst gnadenlos teuer sein und das Auto nicht rausrücken, wenn auch nur ein Cent fehlt.
Sorry, aber mich kotzen diese beamten an. Ich bin seit 1995 keine Bahn mehr mitgefahren. Und ich weiß warum.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

Hagalaz Offline





Beiträge: 697

18.01.2012 07:21
#3 RE: Die Bahn... antworten

Wenn man nicht darauf angewiesen wäre mit der Bahn zu fahren, um zum Beispiel zur Arbeit zu kommen, würde ich schon lange nicht mehr mitfahren. Service wird immer schlechter bei stetig steigenden Fahrpreisen.
Aber was die sich hier geleistet haben übertrifft alles. Ich hatte das im Fernsehen verfolgt. Ich denke aber, dass das Zugbegleitpersonal auch unter enormen Druck steht, Kohle zu machen.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

25.01.2012 03:11
#4 RE: Die Bahn... antworten

Zitat von 

Ich denke aber, dass das Zugbegleitpersonal auch unter enormen Druck steht, Kohle zu machen.


Es geht immer nur um Geld. Selbst wegen 1,20€ macht der Milliardenkonzern einen Aufriss, weil man dem "Dieb" keine Pension bezahlen muß. Man kann ihn fristlos kündigen und so noch einige Gehälter einsparen, die bei fristgemäßer Kündigung fällig wären.
Immer nur Geld Geld Geld. Und eine Stellungnahme wird verweigert.
So ist der Kapitalismus.

_________________________________________________
_______________________________________________

********************************************
Wer Schmetterlinge liebt, sollte keine Raupen vergiften!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen