Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 626 mal aufgerufen
 Was auch immer,hier passt alles.
La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:51
Poesie für alle Antworten

Komm mit mir

Komm mit mir, lass uns gemeinsam
in die warme, weiche Nacht gehen,
lass uns die dunklen Bäume ansehen,
geschmückt mit tausend diamantenen Sternen,
die hell durch die fallenden Blätter scheinen,
verschwenderisch und schön.

Lass uns die warme, weiche Nacht riechen,
Ihren dunklen Duft schmecken.
Lass uns mit den Sternen reisen,
mit müden Vögeln auf einem Ast ausruhen.
Und mit samtenen Füßen über feuchtes, kühles Gras gehen.

Komm mit mir, wir sehen uns den Mond an,
er scheint voll und gelb, streichelt Dein Gesicht.
Niemand kann uns hier erreichen, niemand kann uns sehen.
Lass unsere Seelen, müde vom Morgengrauen
versenken in das helle Steigen des Tages.

Komm ein Stück mit mir, es ist mein Weg,
ein gewundener Weg, geheimnisvoll
voll mit Unerwartetem, übervoll mit Schönheit.
Weich bewachsen mit grünem Moos.
Nein, nichts wird Dich verletzen,
und alles ist möglich – wenn Du nur mit mir gehst.

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:53
#2 RE: Poesie für alle Antworten

Wellen...

in mich fallen
mich tragen lassen, berühren
ankommen in der Tiefe
ankommen am Grund
mich dort ganz spüren

Voll von mir,
zerflossen im Rhythmus der Gezeiten
falle ich, gebe mich hin
stehe auf, steige auf
berühre das was ich sehe

Lerne wieder zu fliegen
mit fedrigen Füßen laufen
über mein Meer
finde im Fliegen
meine luftigen Schwestern
leise flüsternd

Lande, noch voll mit salzigem Wind
will wieder Eintauchen in mein Leben
noch voll mit Glück

umhüllt von Ebbe und Flut
lerne ich meinen eigenen
meinen ureigenen Rhythmus
wieder zu finden...

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:55
#3 RE: Poesie für alle Antworten

Flamme

Sie steigt in Dir auf.
wenn Du sie nicht erwartest
wenn Du sie nicht brauchst
wenn Du davon peinlich berührt bist
Dich dieses intensiven Gefühls schämst

Dann brennt sie sich einen Weg
durch die Windungen Deines Verstandes
und wächst vollkommen unkontrolliert
bis Du fühlst, sie verzehrt alles in Dir
Und wieder leer bist.
Wie das leere Stück Land in Deiner Seele

Sie macht Platz für Neues
Platz für Unbekanntes
Sie rodet die Gedanken
um Platz zu machen für die Intuition.

Wenn Du sie anrufst
ist es ganz anders: sie brennt heiß
Wie ein Laserstrahl lässt sie sich von Dir lenken
brennt weg was weg gehört
brennt Löcher ins Ego
brennt Licht in die Finsternis
und manchmal die Gitterstäbe
aus Deinem Gefängnis.

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:56
#4 RE: Poesie für alle Antworten

Lied für die Steine

Ref.: Seele im Schleier der Träume versunken
Seele im tiefen Traume,
Seele aus tiefem Schattenreich,
Flieg mit zum Weltenbaume!

Wo sind die Flügel der himmlischen Zeit?
Hast Du sie ganz vergessen?
Ruhen im Tal der Vergangenheit.
Wer hat sie jemals besessen?

Wird Deine Seele im Wasser erkannt?
Haben wir zu lang geschlafen?
Flüstern die Steine noch in unserem Land?
Kannst Du die Flügel noch schlagen?

Ref.: Seele im Schleier der Träume versunken
Seele im tiefen Traume,
Seele aus tiefem Schattenreich,
flieg mit zum Weltenbaume!

Nebelschleier – behüte uns!
Kommt jetzt die Stille des Erwachens?
Sprengen die Fesseln der Seelenqual
Befreien die sie bestraften

Tief in der Erde, in ihrem Schoß
finden wir die Wurzeln der Alten,
finden wir Frieden und finden wir Trost
können ihre Botschaft erhalten.

Ref.: Seele im Schleier der Träume versunken
Seele im tiefen Traume,
Seele aus tiefem Schattenreich,
flieg mit zum Weltenbaume!

Jedes ihrer Worte spricht für sich allein,
finden wir die Quelle des Wissens.
Ist alles klar, alles stimmt überein,
Wir werden nichts mehr vermissen.

Himmel und Erde, Tag und Nacht,
Die neue Zeit bringt Hoffnung.
werden wieder in Einklang gebracht.
Und unser ist die Zukunft!

Ref.: Seele im Schleier der Träume versunken
Seele im tiefen Traume,
Seele aus tiefem Schattenreich,
Flieg mit zum Weltenbaume!

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:58
#5 RE: Poesie für alle Antworten

Träume

Aus den Tiefen Deiner Seele,
aus dem Garten deiner Ruhe,
erheben sich die Träume und streifen im Nebel,
sie suchen ihre Wurzeln und wandeln im Schlaf.

Alles dreht sich und bewegt sich,
alles ändert sich im Laufe der Zeit.
Was heute war ist gestern,
und gestern ist nichts mehr

Wir drehen uns wie ein Wirbel
im Kreis der Natur.

Öffne wieder die himmlischen Augen der Kindheit,
entblöße Deinen Leib ohne Scham,
sieh in Menschen, in Pflanzen, in Tieren den Bruder,
und horche auf die Stimme in Dir,
horche immer auf die Stimme in Dir.

Lass Deine Lieder die Erde erheitern,
tanze im Wind wie ein Kind,
finde im Leben Deinen eigenen Rhythmus,
und horche auf die Stimme in Dir,
horche immer auf die Stimme in Dir.

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 18:59
#6 RE: Poesie für alle Antworten

Sehnsucht

Sehnsucht ergreift mein Herz
und ich denke nur an Dich.
Dunkel sind meine Tage
und ich suche unser Licht.

Sieh die Farben meiner Seele,
meiner Liebe, meiner Kraft.
Sieh die Stimme Deiner Sehnsucht
Deine Liebe, Dein Gesang.

Und die Wellen die uns tragen
weit hinaus ins blaue Meer
Ohne Sorgen, ohne Tränen,
ohne Last und ohne Schmerz.

Wenn im Diesseits und im Jenseits
in der Fern und in der Näh
Ich erwache aus meinen Träumen
bin ich ewig nur bei Dir...

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

La Sirenia Offline





Beiträge: 76

10.07.2011 19:14
#7 RE: Poesie für alle Antworten

Sing mit mir...

Sing mit mir meine Erde
lass uns singen den Menschen
von Hoffnung und Liebe
Du bist ihre Augen
Du bist ihr Herz

Kommt mit mir Ihr Bäume,
Komm mit Gras und Wind,
Komm mit mir mein See,
und mein schöner Fluss,
folgt mir zu ihnen
wir verlassen den Wald
erzählen ihnen vom ewigen Wind
von Wandel und Liebe
und erweichen ihre Herzen

Singen ihnen die Liebe
Singen Ihnen die Freiheit
Singen Ihnen die Hoffnung
in ihre ängstlichen Herzen

Leben ist nicht Angst
sondern ewige Wandlung
Leben ist nicht Hass
sondern ewiges Wunder
Atmen ist kein Zwang
sondern Huldigung an Euch

***********************************************
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
***********************************************
Lass uns teilen die stille Freude, die ein Baum schenkt,wenn wir unter seinen Blättern lauschen

Lass uns teilen die leisen Töne, die ein Fluss schenkt, wenn wir unsere Haut mit ihm benetzen

Lass uns teilen die Lieder des Mooses und des Farns, wenn wir mit ihrem Duft unsere Seele streicheln

Lass uns teilen Flügelschlag und Vogelsang, wenn wir am Abend glücklich heimkehren

Lass uns tanzen mit den Kranichen des Nordens, wenn sie ihre Flügel ausbreiten um die Sonne zu umarmen. @La Sirenia

last-virgin Offline




Beiträge: 945

10.07.2011 19:15
#8 RE: Poesie für alle Antworten

alles sehr einfühlsam und eine schöne bildreiche Sprache..,,ohne "fett aufzutragen"..gefällt mir sehr gut

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

10.07.2011 21:26
#9 RE: Poesie für alle Antworten

Ich kann es "fühlen" und das finde ich toll.
Vielen Dank. Ich kann es riechen- und es ist so voller Leben, diese Gerüche.
Ich sehe die Farben und bin überzeugt, DIE lassen sich schwehr malen.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Forentreffen »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz