Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 446 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.06.2011 15:22
Orgonenergie- Wissenschaft oder Aber- Glaube antworten

Durch die Schriften von Spiesbergers Buch: Runenpraxis der Eingeweihten, stieß ich auf
Wilhelm Reich und seiner Orgonwissenschaft.
Was haltet ihr davon?

http://www.youtube.com/watch?v=HB-mdWzugkA&feature=related

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.661

29.06.2011 17:20
#2 RE: Orgonenergie- Wissenschaft oder Aber- Glaube antworten

Ich weiß nicht. Ich hab mir jetzt Teil 1 angesehen und verstehe irgendwie garnichts.
Der Mann redet von Energien, das ist so weit klar. Das Chi ist aus China, klar. Da hängt der chinesische Glaube dran. Auch klar.
Und Orgon kommt nun aus Europa. Welcher Glaube soll daran hängen? Der Christenglaube? Oder ist das hier ein wissenschaftliches Ding?
Er redet von Physik, Masse, Massezerfall, Gravitation, Magnetismus, Elektrizität. Und dann redet er von Derivate, kommt dabei aber leicht ins stottern. Er wirbelt Gott und Materie mächtig durcheinander. Er will etwas wissenschaftliches sagen, redet aber von "Glauben".
Teil 2:
Ich finde, das der 2. Teil noch verwirrender ist. Ich verstehe irgendwie garnichts mehr. Das liegt aber vielleicht auch daran, das die beiden Männer recht langweilig sind.
Runenweib, bitte nimm das nicht persönlich, aber ich bin wärend des 2. Teils richtig müde geworden. Vielleicht ist schon Orgonenenergie in mich eingedrungen...ich weiß nicht was ich davon halten soll.
Und dann hab ich mir dieses Video angesehn:

Dazu mag ich sagen, das es doch toll wäre, wenn man diese Dinger an der Ostsee überall aufstellt, damit die Touris immer schönes Wetter haben.
Oder wenn Fußballweltmeisterschaften sind, oder wenn Mittelaltermarkt ist, oder sonstwelche Veranstaltungen, die man gerne bei schönem Wetter erleben möchte. Das Oktoberfest ohne regen und bei strahlendem Himmel. Und das mit Garantie!!!

Also bitte nicht traurig sein, wenn ich das anzweifele.
Wenn ich das nachmachen will, muß ich mir bestimmt auch 6 Kupferrohre und 18 Kilo Chembuster Basis kaufen...
Und nun stell dir mal vor was passiert, wenn sich 80 mio Deutsche jeweils 18 Kilo Chembuster kaufen und sowas nachbauen und auf die Art alle Wolken weggebustert werden? Stell dir mal vor was passiert, wenn das 7 milliarden Menschen machen? weltweit keine Wolken mehr???
Na, was anderes würde passieren. Sagen wir das Kilo Chembuster kostet "nur" 1,-€. Das wäre ein BOMBENGESCHÄFT!!!
Und hier kannst du dir einen Energiekegel aus Orgonengips kaufen. Ein EnergieKegel kostet nur 30 euro.
http://www.energiekegel.de/index.htm#start
Und weil Orgonenkegel alleine nicht reichen, braucht man auch unbedingt noch die Orgonen-Energieherzen.
Mit 2 euro je Stück, sind sie sehr günstig!
http://www.energiekegel.de/index.htm#start

Eine tolle verdienstquelle, an die bestimmt viele leute glauben werden. Mal sehn, ab wann es eine Orgonenindustrie gibt.

Und nochmals Runenweib, bitte sei mir nicht böse, weil ich das als etwas abtue, was mir irgendwie nicht einleuchten mag.
Das mit den Runen ist ja auch sowas...und es funktioniert.
Aber wie ist es denn nun? Gibt es über dem Wohnort des Orgonenherzen und Orgonenkegelverkäufers keine Wolken mehr?
Ich frage nur so....

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

«« Untote
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen