Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 410 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

10.07.2011 21:44
Untote antworten

Ich habe hier einen Auszug aus einer Doku, und würde gerne wissen was ihr so darüber denkt.
Ich bin mir nicht sicher wieviel "Glaube" real bewirken kann.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.677

10.07.2011 22:22
#2 RE: Untote antworten

Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Wer tot ist ist tot und kommt nicht wieder.
So sagt man jedenfalls. Und ich hab auch noch nie einen Toten rumlaufen sehen.
Aber wie sagt man so schön? "Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als man sehen kann".

Was mich verwundert ist, das der Mann Strafe zahlen mußte, wegen Leichenschändung. Hat die Leiche Anklage erhoben?
Wenn ja, war sie doch nicht tot? Wird man als nächstes verurteilt, wenn man einen Schrank zerlegt? Weil der sich geschändet fühlte?
Weil jemand meinte, das es Schrankschändung wäre?

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

11.07.2011 13:42
#3 RE: Untote antworten

Sicher bin ich mir auch nicht, kann mir allerdings gut vorstellen, dass es geschehen kann, dass Tote keine Ruhe finden. Auch unter den germanischen Stämmen war es verbreitet, Vorkehrungen gegen Wiedergänger zu treffen. So gab es u.a. den Brauch, ein Loch in die Wand zu brechen, den Toten dort hindurch zum Begräbnis zu führen und das Loch danach wieder zu verschließen, damit er den Weg zurück nicht wieder findet. Auch das legen von Spiralen, die sich in entgegengesetzter Sonnenrichtung bewegen wurden auf die Begräbnisstätten gelegt, damit die Menschen den richtigen Weg ins Totenreich finden. Das Verschließen der Augen ist ein Ritual, das sich bis heute erhalten hat. Bei Gewaltverbrechern, von denen man schon gar nicht wollte, das die nach ihrem Tod wieder auftauchten ist auch bekannt, dass man Körper und Kopf getrennt voneinander beerdigt hat. Die Leute aus dem Film blicken da auf lange Traditionen zurück.
Warum das dann bestraft wird hat damit zu tun, dass die Totenruhe gesetzlich geschützt ist, was auf mittelalterliche Erlässe der Kirche zurück geht, die damit den Leuten ihre heidnischen Umtriebe austreiben wollten...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

PEST Offline





Beiträge: 10.677

11.07.2011 13:54
#4 RE: Untote antworten

Wenn man die Totemnruhe stören kann, dürfte es laute Kriege nicht geben, denn die schon Toten könnten ja von dem Lärm aufwachen und dann...
Wenn meine Mutter stirbt, kann ich sie durch ganz viel Lärm am tot sein sein stören?
Oder stört der Lärm dann doch eher die Lebenden???

Ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, das man einen Toten jemals stören kann.

Die Rituale sind wohl doch eher für die Lebenden.
Und wie du schon sagtest sind sie für die Kirche, oder den jeweiligen Glauben egal wo in der Welt.
Man kann wunderbar Strafen abkassieren, wenn jemand die Totenruhe stört.

Ausnahmen bestätigen die Regel.
So werden Archeologen gefeiert, wenn sie die Totenruhe der Pharaonen, Inka, Maja und sonstwelcher Toten aus uralten Tagen gestört haben.
Aber das ist ja auch was ganz was annnereschtest.
Wie siehts mit Lenin aus? Ist seine Ausstellung keine Leichenschändung?
Und warum darf Gunther von Gagens seine Leichen ungestraft in der Öffendlichkeit zeigen und damit sogar richtig, aber wirklich richtig viel Geld scheffeln??? Und mich würden sie hart bestrafen, wenn ich mir einen Schädel auf dem Friedhof ausgraben würde....

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

11.07.2011 16:52
#5 RE: Untote antworten

es gibt aber dinge zwischen himmel und erde die manchmal net erklärt werden können. das was wir gesehen haben ist ein ururalter volksglaube. da kann uns keiner sagen ob wahr oder unwahr. kann aber die angst der leute verstehen.
kam die sendung auf phönix oder einem anderen nachrichtensender, dann habe ich sie schon zweimal gesehen und finde sie spannend und gut.

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

11.07.2011 19:24
#6 RE: Untote antworten

Wenn die Kirche heute noch so mächtig wäre, wie im Mittelalter, wäre Körperwelten wohl keine zwei Tage alt geworden und hätte samt Initiator und Mitarbeiterstab zur "Erleuchtung" des nächtlichen Marktplatzes herhalten müssen
Heute versucht man es anders, wie z.B. mit Rufmord. Gleich nach der ersten Ausstellung posaunte der Spiegel rum, dass die Leichen chinesische Hinrichtungsopfer seien, die von Hagens günstig aus der Volksrepublik importierte

Heutzutage darf man ja auch wieder, selbst als Christ, seine Angehörigen verbrennen lassen, zumindest die, die schon gestorben sind , und in Urnen begraben. Das war auch ein uralter Brauch bei den Germanen und Slawen, um Wiedergängertum zu verhindern, den die Kirche als allererstes verbieten ließ. Man geht davon aus, dass die ganzen Geschichten rund um die Vampire in den slawischen Ländern dort ihren Ursprung haben, dass die Menschen nun des Mittels beraubt waren, dass am wirkungsvollsten vor den Wiedergängern schützte. Eigentlich ist es doch schön zu sehen, wie lange sich der Glaube trotz Verboten im Volk verankert hat...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

PEST Offline





Beiträge: 10.677

11.07.2011 19:43
#7 RE: Untote antworten

Zitat von 

Eigentlich ist es doch schön zu sehen, wie lange sich der Glaube trotz Verboten im Volk verankert hat...


Vielleicht hat sich das gerade wegen der Verbote so lange erhalten???

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

11.07.2011 20:20
#8 RE: Untote antworten

Zitat von PEST

Zitat von 

Eigentlich ist es doch schön zu sehen, wie lange sich der Glaube trotz Verboten im Volk verankert hat...


Vielleicht hat sich das gerade wegen der Verbote so lange erhalten???




OOooch nööö, da hätte ich ja 'n Grund, der Kirche dankbar zu sein und manche Feindbilder pflegt man doch nur all zu gerne

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

PEST Offline





Beiträge: 10.677

12.07.2011 13:22
#9 RE: Untote antworten

Nu ja....es ist doch so, das die Grufties des Nachts auf die Friedhöfe schleichen um dort ihre Rituale zu machen....weils verboten ist, ist es spannend und macht extra Spass.
Stell dir mal vor es wäre erlaubt...wen würde das dann noch interessieren?

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

12.07.2011 21:23
#10 RE: Untote antworten

ne pest das ist dort in rumänien oder wo das ist was ganz anderes.die dorfbewohner haben echt angst.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

12.07.2011 22:27
#11 RE: Untote antworten

Ja das kann sein. Die sind ja noch ganz anders gläubig als wir.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

«« Werbung
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen