Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Giefane Offline





Beiträge: 391

14.06.2011 05:11
KAJA antworten

Hallo,
darf ich mich kurz vorstellen?
Ich heiße Kaja, bin ein Spi-Da (Spitz-Dackel-Mix)und noch recht jung. In meinen bisherigen 7 Lebensmonaten ging es mir oft nicht gut und ich kam zum Glück in eine Pflegestelle, von der mich der Weg zu Giefane führte.
Ein wenig ängstlich bin ich schon noch und traue meinem Glück noch nicht so recht. Aber da es mir hier doch gut gefällt, werde ich wohl bleiben.
Also ganz liebe Grüße von mir, besonders an alle Vierbeiner.

Angefügte Bilder:
KAJA-20110613-Tierpk0003.JPG  
Marion1510 Offline





Beiträge: 404

14.06.2011 08:58
#2 RE: KAJA antworten

Na dann werden wir ja hoffendlich deinen Vierbeinigen Mitbewohner bald kennen lernen und Biggy brauch dich morgens nicht mer aus dem Zelt zu holen . Da hast du ja jetzt selber Jemanden der das Tut.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

14.06.2011 14:24
#3 RE: KAJA antworten

Der Sceadunordgermane hat bei Fatzebuk geschrieben, das Kaja nicht lesbisch ist und deswegen nicht mit Biggilienchen
spielen mag...
Das bricht mir das Herz...zumal ja Biggilienchen auch nicht lesbisch ist, aber trotzdem doch ganz gerne ein bischen spielen mag.
Muß man lesbisch sein, wenn man laufen, toben, spielen will???

Sceadu, treffen wir uns in Schildow? ich werd extra dafür schwul...

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Giefane Offline





Beiträge: 391

14.06.2011 20:59
#4 RE: KAJA antworten

Für Schildow bleibt Kaja noch bei der "Oma". Sie ist noch zu verstört und schreckhaft, außerdem steckt ihr die Kastration noch in den Knochen und frisch geimpft ist sie heute auch noch. Da lasse ich ihr ihre Ruhe. Und die wichtigsten Kommandos klappen auch noch gar nicht. Kaja hat wenig nettes erlebt bisher. In Polen wurde sie aus einer Haltung befreit, die sich ausschließlich auf einen Schuppen beschränkte. Vermutlich sollte sie nichts anderes kennen lernen, damit sie brav zur Massenvermehrung taugte. Die netten Menschen vom polnischen Tierschutz gaben sie dann an eine Pflegestelle in Deutschland. Da war es zwar ganz toll und sie haben schon viel erreicht mit der Kleinen. Aber es wird Zeit, dass sie endlich ein festes Zuhause hat. Immerhin bin ich der 4. "Halter" in nur 7 Monaten! Wird noch viel Geduld brauchen, aber es wird werden. Gestern hat sie sich schon ein Shirt von mir gemopst und drauf geschlafen! Ich halte das für ein gutes Zeichen.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

14.06.2011 21:11
#5 RE: KAJA antworten

Zitat von 

und Biggy brauch dich morgens nicht mer aus dem Zelt zu holen . Da hast du ja jetzt selber Jemanden der das Tut.


Kommt die Giefane morgens so schlecht aus dem Bett?

DAS ist toll, wieder ein vierbeiniges Mitglied mehr in unseren Reihen.

Das Kaja noch ne gewisse Eingewöhnungzeit braucht, ist klahr aber bald hat sie dann endlich ein tollen Leben an deiner Seite. und

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.661

15.06.2011 02:59
#6 RE: KAJA antworten

Ja neeee...ich meinte doch den Nordgermanen Sceadu. Für den werd ich schwul....

Das Kaja noch Zeit braucht ist mir klar.
Warte mal ab, du wirst es mit ihr sehr leicht haben. Solche Hunde wollen ein festes zu Hause haben. Dafür tun sie alles. Du glaubst nicht wie schlau sie sind. Besonders die kleinen Mischlinge wie deiner. Wenn Kaja bisher nur Schlechtes erlebt hat, wird sie schnell merken, das es ihr besser als jezuvor geht. Das wird sie niemals aufs Spiel setzen.
Wenn sie dir schon ein T-Shirt entführt hat, hat sie dich schon angenommen. Du bist der Boss.
Sie wird dir keine Probleme bereiten. Aber sie muß die neue Sprache lernen, oder sogar überhaupt erst lernen, was du von ihr willst. Du kannst sie ruhig wie ein dreijähriges Kind behandeln.
Unsere Biggie wurde als Welpe auch recht abseits gehalten. Kaum menschlichen Kontakt. Aber das ist gut so, weil dann die Prägung auf den neuen Besitzer geht. In 7 Monaten 4 Besitzer, da ist nicht viel Prägung gewesen. Und wenn das nur böses war, kann alles nur besser werden. Das merkt die Kleine ganz schnell. Unsere Welpies wurden von uns extrem geprägt. Sie lebten ja mit uns zusammen. Und was das bedeutet, kannst du sehen, wenn Biggy ihren Hund mit hat. Das ist ja ein Sohn von Biggie.
Also er sieht mich und Herrchen hat ein Problem.
Die Vorbesitzer von Kaja werden wohl kaum freudigst begrüßt.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

15.06.2011 10:46
#7 RE: KAJA antworten

Zitat von 

Die Vorbesitzer von Kaja werden wohl kaum freudigst begrüßt.



Das denke ich auch, wohl eher kommen da negative Erinnerungen hoch.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Giefane Offline





Beiträge: 391

20.07.2011 05:12
#8 RE: KAJA antworten

Moins,
die Kleene macht sich prima! Das erste Lager hat sie total müde, aber überglücklich erlebt. Ui, war das alles spannend!

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

20.07.2011 11:04
#9 RE: KAJA antworten

Ach DAS ist ja toll. War sie ängstlich?
Wie ging es dir dabei?
Wo wart ihr denn?
Erzähl doch nal n bischen.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

20.07.2011 11:52
#10 RE: KAJA antworten

moinsen ihr alle. vierbeinige verstärkung das ist klasse viel glück euch beiden.

Giefane Offline





Beiträge: 391

20.07.2011 17:55
#11 RE: KAJA antworten

Wir hatten ein kleines internes Lager im Wildpark Schorfheide, gerade richtig zum Angewöhnen. Wenig Leute, kaum andere Hunde und vor allem noch kein richtiger Markttrubel.
Im Zelt schlafen ist toll, besonders Frauchens Schlafsack, LOL!
Und all die anderen Tiere- erst hatte sie mächtig Respekt vor den Pferden und am Ende hatte es diese rotzfreche Göre auf die Pferdeschweife abgesehen. Da mußte ich echt aufpassen. Es war auch noch Wolfsnacht im Wildpark. Mit ihrem Menschenrudel bei Vollmond durch den Wildpark streifen war ein aufregendes Abenteuer! Schweine kann sie nicht leiden. Angst hatte sie nur davor, allein zurückbleiben zu müssen, also immer gleich ins Auto einsteigen, sicher ist sicher.

Sceadu hat Fotos bei Facebook eingestellt:
WILDPARK SCHORFHEIDE, 16./17.07.11
Von Sceadu Nordgermane (Alben) · Aktualisiert: am Dienstag · Aufgenommen in Wildpark Schorfheride bei Groß Schönebeck (Brandenbg.)

PEST Offline





Beiträge: 10.661

21.07.2011 14:25
#12 RE: KAJA antworten

Siehste...is alles garnicht so schlimm...
Hunde sind Gesellschaftstiere. Sie mögen es, wenn viel um sie rum passiert.
Warte mal ab...wenn ihr das Auto packt, wird Kaja sofort einsteigen und nicht wieder raus wollen....nicht eher als bis ihr auf dem Markt angekommen seid.
So war es mit Tienchen, so ist es mit Biggy und wenn Kaja auch nur tolle Sachen erlebt, wird sie auch so gerne auf die Märkte wollen.
Und andere Hunde sind extrem wichtig. Wer seinen Hund von anderen Hunden fern hält, bestraft sein Tier mit Einzelhaft. Genau so kann man das vergleichen.
Und die Hundeleine kannst du mit Fußfesseln vergleichen. Die Leine hindert das Tier daran, sich so zu bewegen, wie es von Natur aus für das Tier normal wäre. Außerdem bedeutet die Leine für den Hund "Herrchen vertraut mir nicht".
Wir haben zu Biggy eine unsichtbare Leine. Sie weiß wer ihr Rudel ist und wie weit sie sich entfernen darf.
Daran hält sie sich, ohne das wir groß was sagen müssen.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Giefane Offline





Beiträge: 391

28.07.2011 14:26
#13 RE: KAJA antworten

SUCHBILD.....

Giefane Offline





Beiträge: 391

28.07.2011 14:28
#14 RE: KAJA antworten

und hier ist es nun:

Angefügte Bilder:
20110717-Schorf-0034.JPG  
PEST Offline





Beiträge: 10.661

28.07.2011 15:08
#15 RE: KAJA antworten

Joaaaa....solche Bilder könne wir auch vom Biegel machen...
Aber Vorsicht...Kaja wird von kleinen, hellbraunen, ekelig ledrigen Viechern gefunden, die sich in die Haut bohren und mit Voerliebe auf solchen Wiesen leben. Die bekommt man wunderbar mit Frontline weg.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Giefane Offline





Beiträge: 391

07.08.2011 18:57
#16 RE: KAJA antworten

"Prinzessin Lässig" fühlt sich sichtlich wohl. Und als echte Kreuzberger Göre hat sie sich heute blaue Strähnen zugelegt!(Sie kam der frisch gestrichenen Korridorwand etwas zu nahe). Ich hoffe nur, ich muß sie demnächste nicht noch aus unserer Punk-Kneipe abholen, sie ist noch minderjährig, grins.

Angefügte Bilder:
Bild011.jpg   Bild013.jpg  
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

07.08.2011 19:36
#17 RE: KAJA antworten

Zitat von 

Ich hoffe nur, ich muß sie demnächste nicht noch aus unserer Punk-Kneipe abholen, sie ist noch minderjährig, grins.




Du weißt ja wie die frühreife Jugend heute ist.
Sobald sie läufig werden, Selbstschussanlage!

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen