Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 330 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

24.12.2010 14:16
Weihnachtswünsche antworten

Ich wünsche allen ein frohes Fest und dass ihr gut durchs neue Jahr kommt.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Angefügte Bilder:
schneedaecher.jpg   schneerennen.jpg   tomtaraufkatze.jpg   tomtenbeimfuttern.jpg  
PEST Offline





Beiträge: 10.677

26.12.2010 19:25
#2 RE: Weihnachtswünsche antworten

Ich schließe mich mal den Wünschen von Runenweib an und wünsche euch auch ein herrliches Fest.

Wir waren in Schwerin bei meiner Mutter. Da habe ich dann auch einen meiner Söhne wieder gesehen. Es war sehr schön.

_________________________________________________
_______________________________________________
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.12.2010 23:35
#3 RE: Weihnachtswünsche antworten

Das ist schön, so verliert man sich doch nicht ganz aus den Augen.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.677

27.12.2010 02:13
#4 RE: Weihnachtswünsche antworten

Nun...wir sehen uns mehrmals im Jahr, auch wenn hunderte Kilometer dazwischen liegen.
Ich finde nur schade, das Marion nicht die Mutter meiner Söhne ist. Und das ich nicht der Vater ihrer Töchter bin. Hätte ich Marion schon 1980 gekannt, wir hätten 6 gemeinsame Kinder.
Ich mag Familie, aber leider durfte ich nie eine eigene haben. Die Frauen waren nicht dafür. Die wollten die Kinder für sich alleine haben.
Und ich hab die Kinder streitlos abgegeben. So konnten sie in Ruhe aufwachsen, weil ich nicht der böse Erzeuger war. Die Mütter haben respektvoll über mich gesprochen. Und als meine Söhne mich kennen lernen wollten, haben die Mütter mit ihnen darüber gesprochen. So bekam ich Kontakt. Und den pflege ich jetzt natürlich sehr gewissenhaft.

_________________________________________________
_______________________________________________
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Die Hölle. »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen