Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 785 mal aufgerufen
 Hobbys,Bastelarbeiten,kreative Freizeitgestaltung
Giefane Offline





Beiträge: 391

24.09.2009 19:40
Herbstfoto Antworten

Habe mal wieder meine Kamera ausgegraben, um direkt vor meinem Bürofenster auf Bilderjagd zu gehen. Da steht nämlich eine schöne große Linde, die von einem uralten Efeu umrankt ist. Und der blüht derzeit ohne Ende, was allerlei Getier zum Festmahl anzieht. Wenn man einen Meter neben dem Baum steht, hört man das ganz intensives Summen von hunderten Bienen. Ein "singender Baum" sozusagen. Und mit etwas Geduld gelang mir dieser Schnappschuß.

Angefügte Bilder:
Dinner for two.JPG  
Nefretiri86 Offline





Beiträge: 135

24.09.2009 22:47
#2 RE: Herbstfoto Antworten

Da hast du echt genau zum rechten Zeitpunkt abgedrückt.
Sehr gut gelungen das Foto.


LG Nefri

--------------------------------------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.




Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

25.09.2009 15:22
#3 RE: Herbstfoto Antworten

Boa endlich mal wieder was Schönes. War am Verzweiffeln. Schönes Bild ehrlich

Ey. Da ist ja eine Biene direkt neben dem Schmetterling?!

Liebe Grüße
Abraxas


"Einen Streit gewinnt, wer Tiere gut behandelt"

Giefane Offline





Beiträge: 391

25.09.2009 20:31
#4 RE: Herbstfoto Antworten

jo, und beide wurden satt,

Angefügte Bilder:
P9220022.JPG  
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

25.09.2009 20:42
#5 RE: Herbstfoto Antworten

@Giefane.
Ich habe so etwas in meinem Lebe nicht mal ohne Kamera wahrgenommen...ich meine...die schwirren sich doch normal aus dem Weg oder?...hab mich wohl geirrt...vielleicht fliegt mir irgendwann ein Bitterling über den Weg (Halb Biene halb Schmetterling)

Liebe Grüße
Abraxas


"Einen Streit gewinnt, wer Tiere gut behandelt"
http://hexe.org/runen/ rufe die Tagesrune an, wenn du dich verlassen und einsam fühlst.

Giefane Offline





Beiträge: 391

26.09.2009 08:39
#6 RE: Herbstfoto Antworten

Dieser riesige Efeu, er unklammert den Stamm mindestens 5 m hoch, ist derzeit eine der wenigen üppigen Nektarquellen. Es ist mehr als genug für alle da, solange es noch warm ist. Wir haben zumindestens mal grob die Schmetterlinge zählen können, ca. 25 Admirale und Pfauenaugen saßen gleichzeitig im Efeu und sonnten sich. Einmal hat ein kräftiger Windstoß alle aufgewirbelt - ein Schwarm Schmetterlinge, wo sieht man sowas heute noch!
Und Bienen zählen - wer das schafft, kann auch Flöhe hüten, grins. Aber es müssen hunderte gewesen sein, so wie "der Baum" gesummt hat. Faszinierend und genau vor meinem neuen Bürofenster - einfach geil!
Allerdings mit Bitterlingen wird trotzdem eher weniger zu rechnen sein, eher mit solchen Prachtexemplaren wie diesen Beiden:

Angefügte Bilder:
Tagpfauenauge.JPG   Biene.JPG  
Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

26.09.2009 12:59
#7 RE: Herbstfoto Antworten

Ich glaub ich besorg mir auch mal ne Digicam. Wenn ich die tollen Bilder sehe bekomme ich echt Lust dazu...ich hab ja nur so ne billige Kamera auf meinem Handy, da kann man nicht mal Nachts den Mond mit fotographieren ...Kohle hab ich ja eigentlich und massenweise Wälder um mich herum. Und Zeit gab mir Heimdall nun auch...vielleicht kauf ich mir eine...kommt drauf an. Erst mal muss ich mein Konto fragen hahaha!

Liebe Grüße
Abraxas


"Einen Streit gewinnt, wer Tiere gut behandelt"
http://hexe.org/runen/ rufe die Tagesrune an, wenn du dich verlassen und einsam fühlst.

Während wir mit aller Macht gegen die Heerscharen der Drogen ankämpfen, zieht ihr, Anführer der Verblendung, gegen unsere ungeschützten Mauern!

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.09.2009 13:23
#8 RE: Herbstfoto Antworten

Das ist wunderschön, ich wusste bis jetzt garnicht dass Schmetterlinge im Efeu ihr Futter finden.
Ich dachte immer, dass diese hohe blaue puschelige Pflanze dafür da ist.
Ich weiß im Moment nicht den Namen aber sie duftet nach Honig.

Angefügte Bilder:
176470183_87f9a107b7_o.jpg  
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.09.2009 16:08
#9 RE: Herbstfoto Antworten

Soo ähnlich sieht es gerade in unserem Garten aus.
Diese hier hab ich aus dem Google

Angefügte Bilder:
images112.jpg  
Giefane Offline





Beiträge: 391

26.09.2009 18:03
#10 RE: Herbstfoto Antworten

Seufz, ich hätte auch gern ein kleines Gärtchen, schon um Kräuter anzubauen, Mariengras zum Beispiel. In Berlin fast aussichtslos, da müsste ich erst weit ins Umland fahren, was nach der Arbeit nicht geht ohne Auto. Und im Sommer bin ich fast jedes Wochenende auf irgendeinem Markt, da hätte ich nicht viel davon. Da ich ja froh bin, noch einen Job haben und Geld verdienen zu dürfen, muß ich eben derzeit in Kauf nehmen, ziemlich gegen meine Lebensvorstellung zu leben. Aber wenn die Zeit für einen Wechsel reif ist, immerhin liebe ich die Arbeit mit Jugendlichen doch auch, wird sich der Weg schon zeigen. Da bin ich sicher.

Giefane Offline





Beiträge: 391

26.09.2009 18:21
#11 RE: Herbstfoto Antworten

@ Abraxas:
ich kann nur dazu raten, Dir eine Kamera zu besorgen. Sie hat mir auch sehr geholfen, meine Umwelt viel aufmerksamer wahrzunehmen. Und Motivsuche kann eine sehr spannende Sache werden, wenn man nicht gerade aus meditativen Gründen einen Waldspaziergang unternimmt. Plötzlich zeigen sich Stein- oder Wurzelwesen, die man sonst schnell übersieht. Und das Du ein Auge dafür hast, hat sich oft gezeigt, gell.
Mal gucken, ob ich in meinem Archiv noch Beispiele habe, wa sich mir gezeigt hat.
Ah ja, aus Thale. Schlangenwurzeln und Gesichter in den Felsen.

Angefügte Bilder:
Felshexe.JPG   Krieger.JPG   Wurzel 4.JPG  
Giefane Offline





Beiträge: 391

26.09.2009 18:27
#12 RE: Herbstfoto Antworten

Oder hier, ein Baum in Wandlitz-Schönwalde.
Da guckte nicht nur der Baumgeist freundlich hervor, auch ein Tier (ich sehe mein Geist-Tier Pferd) versteckt sich, sogar rund eingerahmt.
Also, es lohnt sich wirklich mit der Kamera genau hinzuschauen (natürlich auch ohne )

Angefügte Bilder:
Baumgeist.JPG   P1010030.JPG  
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

26.09.2009 19:07
#13 RE: Herbstfoto Antworten

Das ist ja faszinierend. Ich glaube, meine Kammera wird jetzt mehr zutun bekommen. Ich hab nur festgestellt dass die Digital Kamera die
die Stimmungen nicht so einfängt wie eine normale Kamera.

Angefügte Bilder:
herbstblaetter_3504.jpg  
Giefane Offline





Beiträge: 391

27.09.2009 07:20
#14 RE: Herbstfoto Antworten

Das hängt von Kamera und fotografischer Geduld ab. sceadu und noch ein anderer Kumpel von mir haben digitale Spiegelreflexkameras, ein "fotografisches Auge" und Geduld. Trotzdem sind die Fotos total verschieden.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

27.09.2009 08:59
#15 RE: Herbstfoto Antworten

Ja ja, wer sich das leisten kann?
Du hast natürlich recht.
Ich will mal shen dass ich den Öjendorfer Teich und seine Umgebung mehr einfangen kann.
Runenweib

PEST Offline





Beiträge: 10.737

29.09.2009 01:52
#16 RE: Herbstfoto Antworten

Das sind ja wunderschöne Bilder. besonders die Biene unter dem Schmetterling.
Wenn ich immer meine Kamera dabei hätte, hätte ich Bilder von Amseln in unserem Weinstock fotografieren können, wie sie Trauben klauen. Ich hab sie aufgescheucht, als ich selbst Trauben ernten wollte. Ein ganzer Schwarm war in den Trauben.
Ich hab mich mächtig erschrocken.

_________________________________________________
_______________________________________________
Auch ich bin Deutschland, aber ich kann mich nicht finden.

aphrodite Offline





Beiträge: 76

29.09.2009 13:10
#17 RE: Herbstfoto Antworten

Dieses Herbstphoto ist wunderschön.

lg aphrodite

aphrodite Offline





Beiträge: 76

29.09.2009 13:15
#18 RE: Herbstfoto Antworten

Zitat vom User:Runenweib6 Co.
Text:


Mein letzter Kommentar war für Runenweib gedacht, doch auch alle anderen Photos sind total gut gelungen und ich gratuliere!!!!!!!!!

lg aphrodite

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz