Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.096 mal aufgerufen
 Hobbys,Bastelarbeiten,kreative Freizeitgestaltung
Niels Offline





Beiträge: 114

17.08.2008 22:28
Ausserirdisches Metall Antworten

Wenn man Kupfer und Zinn schmelzt soll eigentlich Bronze entstehen. Bronze hat für mich eine "Goldige" Farbe.
Ich habe heute beides zusammengeschmolzen und rausgekommen ist ein kleiner silberfarbener Nugget der so hart ist das ich ihn kaum mit ner Diamantfeile bearbeiten kann.
Bin am grübeln was ich da schon wieder angestellt habe.
Morgen mache ich bei Tageslicht mal Fotos von dem " Meteoriten " und setze sie dann mit rein.
Gruß
NIELS


PEST Offline





Beiträge: 10.737

17.08.2008 23:19
#2 RE: Ausserirdisches Metall Antworten

Es kommt aufdas Mischverhältnis an. Zu viel Zinn und dein Nugget wird silbern.

Die technischen Legierungen gliedern sich in Knet- (bis 8,5% Zinngehalt) und Gusslegierungen (bis 22% Zinn). Die Schmelztemperatur hängt ab vom Mischungsverhältnis und liegt meist knapp unter 1000° C. Die Dichte von CuSn15 (85% Kupfer, 15% Zinn) beträgt 8,7 g/cm³. Bronze ist nicht magnetisch.*Zitat aus http://de.wikipedia.org/wiki/Bronze*

Wenn man an den sogenannten Urknall glaubt, dürfte jedes Metall und jeder Stein außerirdisch sein.
Die Wissenschaftler gehen davon aus, das vor etwa 4 Milliarden Jahren ein Urknall im All stattgefunden haben soll.
So soll sich die Erde und alle anderen Planeten aus Kometen, Astroiden und Meteoroiden zusammen gesetzt haben.
Irdisch sind demzufolge alle hier gewachsenen Dinge wie Pflanzen und Tiere.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Niels Offline





Beiträge: 114

18.08.2008 18:09
#3 RE: Ausserirdisches Metall Antworten

einmal druffgehauen , schon kaputt. Einfach zu spröde,also probiere ich weiter..

Angefügte Bilder:
Fotos 2008 070.jpg   Fotos 2008 071.jpg   Fotos 2008 072.jpg  
PEST Offline





Beiträge: 10.737

19.08.2008 11:50
#4 RE: Ausserirdisches Metall Antworten

Wenn du 100 Gramm Bronze herstellen willst, nimmst du 8,5 Gramm Zinn und 91,5 Gramm Kupfer.
Diese Mischung wird immer funktionieren, wenn du deine bronze anschließend schmieden willst.
Wenn du eine Gießform hast, nimmst du 22 Gramm Zinn und 78 Gramm Kupfer. Dann hast du Gießbronze.
Das mußt du bei anderen Gewichtseinheiten jeweils umrechnen.
Du mußt die Bronze nicht neu erfinden...

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

19.08.2008 11:57
#5 RE: Ausserirdisches Metall Antworten
Mir kam eben eine ganz andere Idee....
Mach mit dem Nugget Geld, indem du das Ding bei EBAY als Meteorit verscherbelst.
Wenn nicht gerade ein Wissenschaftsspezialist den ersteigert, der in der Lage ist, den mit einer C-14 Untersuchung zu prüfen, dürfte das ganz gut gehen.
Ich hab mal Fossilien aus Gips hergestellt und die bei EBAY versteigert. Das ging auch richtig gut.
Etwas Gießharz in den Gips verrührt und die Sache wird hart wie Stein.

_________________________________________________
_______________________________________________
Wer verurteilt ,der kann sich irren.Wer verzeiht,irrt nie.

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

25.08.2009 11:19
#6 RE: Ausserirdisches Metall Antworten

Zitat von PEST
Mir kam eben eine ganz andere Idee....
Mach mit dem Nugget Geld, indem du das Ding bei EBAY als Meteorit verscherbelst.
Wenn nicht gerade ein Wissenschaftsspezialist den ersteigert, der in der Lage ist, den mit einer C-14 Untersuchung zu prüfen, dürfte das ganz gut gehen.
Ich hab mal Fossilien aus Gips hergestellt und die bei EBAY versteigert. Das ging auch richtig gut.
Etwas Gießharz in den Gips verrührt und die Sache wird hart wie Stein.


HAHAHAHAHA! naja wenn´s niemand merkelt.

Liebe Grüße
Abraxas

http://www.youtube.com/watch?v=Y-WO73YvvUI Das bin ich beim Tanzen der Laguz-Rune

«« Herbstfoto
Kupfer »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz