Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Thorlon Offline





Beiträge: 709

24.08.2009 23:03
Es Komt unt Ghet antworten

hi ich habe fohr einem monat ein schweren ferlust erlitten mein hunt ist ihm zharten alter voon 18 Jharen verstoben ich hatte aber immer das gefül das sie beimier ist und heute hat sich der ferdacht bestetigt wier haben auf einer iternet seite einen hund gefunden einen australien schepert

wier haben schon foher imer nach einem neuen gesucht aber wier haben ne die internet seit wider gefunden auser bei disem heute dann haben wier die nachricht bekommen das wier ihn bokmmen als ich forhin mier ochmal das bilt angeshen habe habe ich festgestelt das dieser hund genau das grinsen hat wie von meinem nelchen und in dem momen wuste ich das mein hund mich nie aleine läst denn hünde sind nicht umsonst die treusten und besten freude des menschen .

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

24.08.2009 23:17
#2 RE: Es Komt unt Ghet antworten

Boa! Genau heute sah ich nen Schäferhund und dachte mir ganz bewusst "Mann Hunde haben´s gut, die grinsen fast immer"! war so 15:30 Uhr...und später ist mir noch´n Bär von einem Hund über den weg gelaufen.

Schade das mit deinem Hund, aber 18 Jahre sind doch ein gutes Alter. Mein Zwerghamster starb mit 2 []

Liebe Grüße
Abraxas

http://www.youtube.com/watch?v=Y-WO73YvvUI Das bin ich beim Tanzen der Laguz-Rune

Thorlon Offline





Beiträge: 709

24.08.2009 23:22
#3 RE: Es Komt unt Ghet antworten

ja tiere sind was besonderes wen unser hund mal krak war war die gesamte fermilie mit krank es sind wie fermilen mitglider und mann solte sie immer im herzen tragen um sich immer drann zuerinern das schützt auch sher dafor inerlich zu sterben es gibt menschen die haben ein herz aus stein
diese menschen haben die schönne zeit ergessen und sind innerlich gestorben .

Grüsse Thorlon

PEST Offline





Beiträge: 10.661

25.08.2009 03:22
#4 RE: Es Komt unt Ghet antworten

Tienchen wurde auch 18 Jahre alt. Als sie starb, starb auch ein teil von mir. Sie war mein Schatten.
Dann, nur 3 Tage später kamen wir zu Biggy.
Ich glaube, das Tienchen mich zu Biggy geführt hat.

_________________________________________________
_______________________________________________
Auch ich bin Deutschland, aber ich kann mich nicht finden.

Thorlon Offline





Beiträge: 709

25.08.2009 16:38
#5 RE: Es Komt unt Ghet antworten

ja tiere haben etwas was menschen nie haben werden sie können aufrecht liben ohne bedingungen sie haben kane ansprüchen an den menschen solage dieser sein tier libt wird das tier ihn genauso und filmher noch liben und deswegen glaube ich auch das die tiere auch nach ihrem tot nimal ihr herchen aleine lassen komme was wolle

Grüsse thorlon

«« Biggy Babys
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen