Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.045 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Marion1510 Offline





Beiträge: 404

13.12.2007 11:20
Weinachtsgeschenke antworten

Habt ihr schon eure Weinachtsgeschenke zusammen . Also mir krault schon wieder vor Weinachte. Das wird ein einziger Streß. Die eine Oma besuchen , die andere Oma besuchen . Die Kinder Besuchen . Da ist Weinachern viel zu kurz um allen gerecht zu werden.

PEST Offline





Beiträge: 10.673

13.12.2007 22:29
#2 RE: Weinachtsgeschenke antworten

Zwei Kinder können wir leider nicht besuchen,weil die viel zu weit weg wohnen.Ich würde meine Sweety so gerne mal wieder sehen und den Alex erst....

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Marion1510 Offline





Beiträge: 404

13.12.2007 22:35
#3 RE: Weinachtsgeschenke antworten

Ja das ist garnicht so einfach , wenn man zusammen 5 Kindr hat.

PEST Offline





Beiträge: 10.673

13.12.2007 22:46
#4 RE: Weinachtsgeschenke antworten

Ha...ich hab ne Idee....wenn ich schon nicht zu Alex fahren kann,werd ich ihm was schicken,das ich selber hergestellt habe.Ich glaube,das er sich darüber besondersd freuen wird.
Ich werd ihm ein kleines Teetrinkhorn schnitzen.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

13.12.2007 22:47
#5 RE: Weinachtsgeschenke antworten
aber es gibt doch nicht nur Weihnachten, um die Kinder zu besuchen!!!! das klingt für mich schon wieder wie ein Pflichtprogramm, wenn macht man sowas freiwillig und aus Liebe! warum soviel Stress zu Weihnachten, gibt genug freie Wochenenden

Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

PEST Offline





Beiträge: 10.673

13.12.2007 22:57
#6 RE: Weinachtsgeschenke antworten

Naja,es mag jetzt wie eine Ausrede klingen,aber im Sommer,also von März bis Ende Oktober sind Märkte,auf die wir fahren müssen.Und die sind immer an Wochenenden.Dann kommt dazu,das die Mutter von Alex auch zustimmen muß.
Man kann ja nicht mal eben so 300 Kilometer fahren um dann vor verschlossenen Türen zu stehen.300 Kilometer müssen auch wieder zurück gefahren werden.Das ist auch eine Frage des Geldes.leider ist das benzin nicht mehr all zu preiswert.
Sollte aber mal ein Markt in Brandenburg oder bei Brandenburg(50 Kilometer Umkreis) sein,werde ich den Markt sicher mitmachen und bei der Gelegenheit meinen Sohn besuchen.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

meckerbea ( Gast )
Beiträge:

14.12.2007 00:53
#7 RE: Weinachtsgeschenke antworten

zwinker ich hab ein Weihnachtsgeschenk für mich gefunden, juhuuu

http://de.youtube.com/watch?v=h4wHHyexeVs&NR=1

Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
von Alexander Pope

Ich suche »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen