Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 879 mal aufgerufen
 Mitgliedervorstellung
babel ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2007 18:42
zum schrecken aller ... antworten

... hat man mich aus dem krankenhaus wieder entlassen :-D ....

bin jetzt um eine gallenblase ärmer aber dafür von meiner diät befreit *freu*

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

Gitarremann Offline





Beiträge: 52

26.10.2007 23:59
#2 RE: zum schrecken aller ... antworten

Sag nicht, du warst im UKB. Dann hätten wir uns ja heute Begegnen können. Ich war mal wieder zur Defikontrolle. Alles ok mit der Maschine.

Ja - Signatur

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 00:19
#3 RE: zum schrecken aller ... antworten

boah, hab ich doch glatt nen ct verpasst.....

Gitarremann Offline





Beiträge: 52

27.10.2007 00:22
#4 RE: zum schrecken aller ... antworten
Na noch ja nicht, also ich nehm mal an, das babel doch eher in nem anderen KH war.

-------------------------------
Ja - Signatur

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 00:28
#5 RE: zum schrecken aller ... antworten

ihr müsst euch besser absprechen und den termin bekannt geben...

Gitarremann Offline





Beiträge: 52

27.10.2007 00:34
#6 RE: zum schrecken aller ... antworten

Also mein nächster offizieller Krankenhaustermin ist der 25.4.2008.

-------------------------------
Ja - Signatur

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 00:43
#7 RE: zum schrecken aller ... antworten

da ist babels jetzt im zugzwang, aber zeit zum planen ist ja...

babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 00:54
#8 RE: zum schrecken aller ... antworten

Zitat vom User:Gitarremann

Text:Sag nicht, du warst im UKB. Dann hätten wir uns ja heute Begegnen können. Ich war mal wieder zur Defikontrolle. Alles ok mit der Maschine.



ich war in potsdam im klinikum e. v. bergmann ....

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 00:55
#9 RE: zum schrecken aller ... antworten

lasst mal ihr beiden ... mir reicht die eine woche ...

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 01:04
#10 RE: zum schrecken aller ... antworten

Zitat von babel
lasst mal ihr beiden ... mir reicht die eine woche ...


ist doch nur zur nachsorge......

aber wird schon....

alles was du überlebst, macht nicht mehr wirklich angst...

ich weiß wovon ich rede....

sieh es locker, aufwachen ist cool...

babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 01:09
#11 RE: zum schrecken aller ... antworten

Zitat vom Bluesman
:

Text: aufwachen ist cool...


fand ich weniger ... das ekliche kratzen im hals vom tubus ... und dann durfte ich aber trotzdem nichts trinken ... und wenn ich an die momentanen 4 löcher in meinem bauch denke ;-) ... fühle mich wie ein schweizer käse ... loch an loch und hält doch *lach*

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 01:14
#12 RE: zum schrecken aller ... antworten
siehste, und das ist die richtige einstelleung....

sowas hatte ich damals auch gesagt... einmal ausgelaufen ist noch lange nicht tod... haben sie ja wieder aufgefüllt und ging auch......
babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 01:17
#13 RE: zum schrecken aller ... antworten

das beste an der sache ist, das meine 2 monatige zwangsdiät endlcih vorbei ist

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 01:23
#14 RE: zum schrecken aller ... antworten

sei vorsichtig, geh es langsam an.....

Bluesman Offline





Beiträge: 285

27.10.2007 01:28
#15 RE: zum schrecken aller ... antworten

jetzt geh ich schlafen...

babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 01:30
#16 RE: zum schrecken aller ... antworten

Zitat vom Bluesman
:

sei vorsichtig, geh es langsam an.....



*lach* ... hat der prof auch gesagt ... ich kann zwar wieder alles essen, soll mich aber langsam rantasten ... aber heute musste ich einfach eine boulette essen ... musste 2 monate auf mein leibgericht verzichten ...

so ... nun ein gutes nächtle ...

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

Gitarremann Offline





Beiträge: 52

27.10.2007 01:50
#17 RE: zum schrecken aller ... antworten

In Antwort auf:

fand ich weniger ... das ekliche kratzen im hals vom tubus ... und dann durfte ich aber trotzdem nichts trinken ... und wenn ich an die momentanen 4 löcher in meinem bauch denke ;-) ... fühle mich wie ein schweizer käse ... loch an loch und hält doch *lach*



Na da sagst du was. Ich hab damals so gebettelt. Erst gabs nen Glas Kamillentunke mit Ohrstöpsel zum Lippen naß machen, das habich ausgetrunken und dann habich jede Schwester und jeden Arzt angebettelt. Die Ärzte sind ja spendabel aber die Schwestern muß man jedes mal neu überreden. Am besten man sagt jeder Schwester, sie wäre die Lieblingsschwester und die anderen hätten einem überhaupt nix gegeben. Dann kriegt man manchmal ein viertel bis ein halbes Glas Selter.

-------------------------------
Ja - Signatur

babel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 13:37
#18 RE: zum schrecken aller ... antworten

du kennst dich aber gut aus .... ich weiß nicht, ob ich dich ob dieser kenntnisse eher beglückwünschen, oder bedauern soll ... wer will schon gerne ins kh? ...

ich hatte so ein spray ans bett gestellt bekommen ... nichts mit einfach die kamillentunke heimlich austrinken :-( .... aber zum glück durfte ich ein paar stunden später schon ieder was trinken ... und am nächsten tag auch wieder normal essen .... meine gallenop war da an anderen gemessen wohl eher ein klacks ... aber mir hat es gereicht ...

**************************************************
Ich bin nicht frei und kann nur wählen,
welche Diebe mich bestehlen, welche Mörder mir befehlen.(Rio Reiser)

EvilAngel19 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 14:33
#19 RE: zum schrecken aller ... antworten

schön das du wieder da bist und das alles so super gelaufen ist.

willkommen zurück


lge evilangel

ein tag ohne lächeln ist ein verschenkter tag.

Gitarremann Offline





Beiträge: 52

27.10.2007 15:29
#20 RE: zum schrecken aller ... antworten

Noja - ich glaub wenn man mit Durst aus der Narkose aufwacht und nix trinken darf, dann ist das in etwa das gleiche Gefühl, egal wie schwer die eigentliche OP war.

-------------------------------
Ja - Signatur

PEST Offline





Beiträge: 10.726

28.10.2007 23:26
#21 RE: zum schrecken aller ... antworten

Erst mal ein Hallo und gut das du wieder da bist.
Zum zweiten soll man nicht glauben,wie abhänbgig doch Wasser machen kann.Das macht so süchtig,das man ganz ohne einfach mal stirbt.So fies ist keine andere Droge.
Also für mich sind Krankenhäuser unbtragbar.Da bekommt man mich echt nur rein,wenn ich acht Tage auf Wasserentzug war.Oder wenn irgendwas anderes,echt fieses passiert ist.

_________________________________________________

Zwischen BRD und Polen hat man ein ganzes Land gestohlen.

Couger :)  »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen