Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
 Liebe Gäste....
Ursuppe ( Gast )
Beiträge:

02.10.2012 15:24
Herbst und Ragnarök Antworten

Jo ich bin es Abraxas. Derzeit herrscht Chaos bei mir, ich bekomme es aber gebacken.

Mein Thema. Ich habe angefangen die Hexenfeste zu feiern. ENDLICH! Denn das ist verdammt wichtig wie ich erklären werde.

Wir sind ja mit der Natur verbunden, sollten Sie verstehen. Natürlich "funktionieren" die Hexenfeste nur hier wo auch Herbst etc herrscht. Im Dschungel eben dann Monsunzeiten etc...

Hier geht´s aber um den europäischen Herbst.

In Ragnarök treffen Feinde aufeinander. Es gibt kein Entrinnen. Blätter fallen wie Götter von den Bäumen, vom Weltenbaum. Aller Lebenssaft entzogen.

Genauso auch in UNS: Nun ist die Zeit des STERBENS. Je erzittert denn es ist nicht der Tod es ist das STERBEN. Ein riesen Unterschied.

Gedanken veralten und fallen vom Stamm.


Oft las ich Dagaz sei die Rune von Ragnarök. Ich dachte immer: WARUM?! Keine Erklärung wollte mir zusagen.

UND DORT IST SIE: Die billigste Erklärung dazu.

DAGAZ:

D= Das Blatt wird leer gesogen vom Stamm getrennt

A= Es schwingt in die eine Richtung

X= Es nimmt den Schwung mit

A= und schwingt in die andere Richtung

Z= Alles im Sinne der Evolution, des Wachstums.

Herbst ist schön Bunt. Blut ist auch eine schöne Leuchtfarbe.

LG erst einmal dazu. Ich hoffe ich habe ein wenig Licht in´s Dunkle gebracht.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz