Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 801 mal aufgerufen
 Mitgliedervorstellung
TROLL Offline





Beiträge: 67

31.07.2011 22:54
eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Hallöle zusammen

Eigentlich möchte ich mich gar nicht vorstellen, eigentlich mache ich das nie in Internetzforen, eigentlich mag ich Internetzforen gar nicht.

Es gibt da dieses Phänomen, daß viele Menschen glauben, weil viele hundert Kilometer und eine Bildschirmscheibe zwischen ihnen und dem gegenüber liegen, dürfen sie Dinge sagen, die sie sich niemals getrauen würden ihm von Angesicht zu Angesicht zu sagen.
Passend dazu gibt es auch so eine Art inoffiziellen Fragenkatalog, den man sich meist selber ins Profil schreibt und in etwa so lautet:
1. wie alt bist Du?
2. woher kommst Du?
3. bist Du Junge oder Mädchen?
Ergebnis: "dann kannst Du bei dem Thema nicht mitreden."

Ich verabscheue diese Art mit Menschen umzugehen zutiefst und ich kann es auch nicht leiden, wenn jemand diskuttiert, ohne die Absicht zu haben zu einem Ergebnis zu kommen, d.h. nur zu dem Zweck sich mit jemandem gezankt zu haben. Dafür ist mir meine Zeit zu kostbar. Soviel zu meiner Abneigung gegen Internetzforen.

Ich suche seit einer Weile nach Informationsaustausch zum Thema Runen. Ich habe mir dann zu diesem Zweck doch irgendwann ein Herz gefaßt dies in einem Forum zu versuchen und dabei festgestellt, daß mein bisheriges, begrenztes Wissen zu diesem Thema bereits zu wenig begrenzt ist um es öffentlich ins Netz zu stellen. Dies spiegelt sich auch in meiner Signatur wieder:

Ein achtzehntes weiß ich, das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.


Dort habe ich jedoch von diesem Forum erfahren und mich entschlossen auszuprobieren, ob das in einem Forum mit mehr Intimsphäre möglicherweise besser möglich sei.

Mich wirklich vorzustellen, ist mir zu langwierig, deswegen kurz und bündig:
Ich werde von so ziemlich allen die mich kennen "TROLL" genannt, ganz einfach weil ich ein Troll bin. Ich lebe hier im nördlichen Schwarzwald, dem wunderbarsten und romantischsten Fleckchen Erde den die Welt geschaffen hat. Seit ich klein war ist kaum ein Tag vergangen in dem ich nicht im Wald war, dort arbeite ich übrigens auch. Ich trainiere und unterrichte Kampfkunst, meditiere, liebe Musik, interessiere mich für Geschichte, Kulturen, Religionen, seit neuestem bastle ich auch gerne. Etwas tiefer eingestiegen in die Geschichtsmaterie bin ich ins 11. Jahrhundert, das ich auch in einer Historiengruppe darstelle. Ich muß aber gleich dazu sagen, daß ich in punkto Historiendarstellung ein unausstehliches Arschloch bin.

Alles andere ergibt sich denke ich im Gespräch.

viele liebe Grüße
TROLL

Ein achtzehntes weiß ich,
Das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

31.07.2011 22:59
#2 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

willkommen und einen regen austausch das wünsche ich dir. den schwarzwald kenn ich etwas vom urlaub her und durch meine kinder, deshalb auch meine frage. sorry

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

31.07.2011 23:23
#3 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Was immer du auch "nicht" von dir zeigen, erzählen magst, ist hier OK.
Macht natürlich den ein oder anderen neugierig.
Ich freue mich, das du hierher gefunden hast und hoffe, dass du uns, im Laufe der Zeit
ein wehig mehr über dein Runenwissen erzählen wirst.
Mögen die Götter dich auf deinem Weg begleiten

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.08.2011 01:12
#4 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Erst mal Danke das du etwas zu dir und deinem Denken gesagt hast. So können wir schon mal was miteinander anfangen.

Das du im Forum bist, auch wenn du nichts ausgefüllt hast, dürfte dir zeigen, das hier alles freiwillig ist.
Allerdings, wenn du dich auf ein ruhiges, beschauliches Forum gefreut hast, muß ich dich enttäuschen. Hier kanns manchmal gut zur Sache gehen.
So wie du geschrieben hast, sind 100te Kilometer zwischen jedem. Und ein Bildschirm, was dazu verleitet, schon mal eher zu sagen was man denkt.

Aber da gibt es die Forenregeln, welche Beleidigungen verbieten. So werde ich möglichst darauf achten, das niemand beleidigt wird.
Anderen Teils sind wir Menschen und haben Emotionen. Die können mit einem durchgehen. Besonders wenn Drogen mit im Spiel sind. Wobei ich Alkohol als absolute Droge sehe, etwa mit Methamphetamin und Heroin gleich zu setzen.

Ich erlaube mir, solche Beiträge zu editieren oder ganz zu löschen. Ansonsten kannst du schreiben wie dir danach ist.
Mußt aber mit angemessenen Reaktionen rechnen. Hier kann man ordentlich zanken. Wobei mir das dann irgendwann reicht. Auch ich möchte dann irgendwann ein Ergebnis sehen.

Auf jeden Fall möchte ich ein möglichst ehrliches Forum haben.
Wenn du irgendwo was kopierst und hier einfügst, sende bitte immer den Link dazu. Dann ist schon alles ok.

Ansonsten hab einfach mal Spass....

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

TROLL Offline





Beiträge: 67

01.08.2011 01:19
#5 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Nunja, wie kann man von jemandem erwarten, daß er sein Wissen teilt, ohne gleichzeitig bereit zu sein auch von seinem Wissen etwas abzugeben?
Insgesamt läuft jedoch einiges schief in der Vermittlung von Information auf diesem Planeten, in dieser Gesellschaft. "Geheimnisse" sind absolut tabu, niemand interessiert sich für sie, es ist verpöhnt welche zu haben und dennoch haben die großen und mächtigen welche vor uns. Ich möchte nichts "geheim" halten. Im Gegenteil, ich möchte alles was ich weiß und was ich kann für die Menschheit nutzbar machen, aber aufrichtige Ehrfurcht kann ich doch erwarten. Nicht Ehrfurcht vor mir, sondern vor dem Dienst den ich bereit bin zu leisten und das ist im Internetz einfach nicht möglich. Insgesamt ist es ein Phänomen in unserer Gesellschaft, daß kaum jemand etwas wirklich zu schätzen weiß, wirklich Respekt bezeugen kann. Darüber wurden mir kürzlich die Augen geöffnet.

viele liebe Grüße
TROLL

Ein achtzehntes weiß ich,
Das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

01.08.2011 03:29
#6 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten



Nunja, wie kann man von jemandem erwarten, daß er sein Wissen teilt, ohne gleichzeitig bereit zu sein auch von seinem Wissen etwas abzugeben?
Insgesamt läuft jedoch einiges schief in der Vermittlung von Information auf diesem Planeten, in dieser Gesellschaft. "Geheimnisse" sind absolut tabu, niemand interessiert sich für sie, es ist verpöhnt welche zu haben und dennoch haben die großen und mächtigen welche vor uns.



Ja- die Großen und mächtige. Die haben ganz bestimmt Geheimnisse.
Manche sind nur zum Machterhalt, manche sind für die heutige Menschheit noch nicht geeignet, manche werden halbherzig und verfälscht wiedergegeben.
Doch auch Geheimnisse sind irgendwann keine mehr.
Dass sich allerdings niemand für sie interessiert, kann ich nicht bestätigen.

Zitat von 

Gegenteil, ich möchte alles was ich weiß und was ich kann für die Menschheit nutzbar machen, aber aufrichtige Ehrfurcht kann ich doch erwarten. Nicht Ehrfurcht vor mir, sondern vor dem Dienst den ich bereit bin zu leisten und das ist im Internetz einfach nicht möglich. Insgesamt ist es ein Phänomen in unserer Gesellschaft, daß kaum jemand etwas wirklich zu schätzen weiß, wirklich Respekt bezeugen kann. Darüber wurden mir kürzlich die Augen geöffnet.



Aufrichtige Ehrfurcht- das liest sich für mich sehr: heroisch, "alt" germanisch.
Was verstehst du unter Aufrichtige Ehrfurcht?
Ich frag das nicht, weil ich das nicht weiß sondern weil ich vermeiden will, dass es hier zu Missverständnissen kommt.
Wenn wir aufrichtige Ehrfurcht vor dem Dienst haben sollen, den du uns erweisen willst, sollten wir vielleicht erstmal wissen,
um welchen Dienst es sich dabei handelt??
Du scheinst zumindest schlechte Erfahrung damit gemacht zu haben, dass du etwas "preisgegeben" hast.
Hab ich dich da richtig verstanden?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

TROLL Offline





Beiträge: 67

01.08.2011 12:46
#7 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Hallöle zusammen

Wenn ich jemanden beleidigen sollte, dann kann derjenige 100% sicher sein, daß ich ihm das haargenau so auch ins Gesicht sagen würde. Wenn ich jemandes Hof niederbrenne, dann habe ich auch ganz genau das gemeint, was ich getan habe. Ich vergleiche das immer mit den Männern die deutsche Bomben irgendwo auf Kindergärten schmeißen und hinterher von einem tragischen Unfall sprechen. Ich trage die Konsequenzen meines Handelns. Außerdem zum Thema Drogen (mich wundert, daß Du das so urplötzlich aussprichst): ich trinke nicht nur Kaba, aber ich nehme niemals etwas ein, bzw. nie so viel, daß mein Denken davon beeinträchtigt wird. KonTROLLverlust ist der Feind.

[zitat von Runenweib] Doch auch Geheimnisse sind irgendwann keine mehr.



Eigentlich bin ich für eine Welt ohne Geheimnisse. Klar muß man nicht aller Welt erzählen was man daheim im Schlafzimmer tut. Aber den Menschen etwas vorzuenthalten ist grundverkehrt. Etwas anderes zu sagen als man tut, ist ein Verbrechen an seinen Mitmenschen. Könnte man doch diese Zeit verwenden um die Menschen darin zu unterrichten wie die Dinge zusammengehören und wie dieses Wissen angewendet wird. Das meinte ich mit den großen und mächtigen, denen fehlt jedes Bewußtsein dafür, daß sie sich eigentlich selber schaden.

Mein Dienst ist ganz einfach: alles was ich kann und was ich weiß, gehört der ganzen Menschheit. Ich gebe es gerne weiter, natürlich brauche ich das nicht kostenlos zu tun und schon gar nicht umsonst. (!?)
Das gerade eben war eine schwäbische Lebensweisheit - kennt jemand den Unterschied zwischen kostenlos und umsonst?
Alle gehen Kostenlos zur Schule, aber auch manch einer umsonst.
Vielleicht versteht ihr jetzt was ich meine, ich will einfach für andere Menschen da sein, unsichere Menschen aufnehmen, starke Menschen auf die Probe stellen, jungen und gestrauchelten Menschen zur Entwicklung verhelfen, kranke Menschen gesund machen und kritisieren wo immer es notwendig ist.

Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht, aber insgesamt stimmt da was nicht. In einem anderen Forum kam mal ein Typ daher und hat sinngemäß geschrieben: "Hey ich will ein Buch schreiben, sagt mir mal alles was ihr über Runen wißt!", oder ein anderer meinte: "Ich will mir Runen tätowieren lassen und habe mir die auch schon ausgesucht und ich weiß ganz genau, daß das die richtigen sind, aber sagt mir trotzdem was ich da schreibe!"

Ich kann darüber lachen, obwohl das eigentlich ernsthafte Defizite sind. Jetzt bin ich ein vereinsamter Thurse im finstersten Wald, mit allen Eigenschaften die die Menschen mich meiden lassen und dann kommt jemand in meine Höhle und meint er nimmt einfach so ganz kuhl meinen Platz als Berater ein. Geht der auch zum Arzt und sagt ihm was er ihm verschreiben soll? Geht der auf den Jahrmarkt und sagt an der Losbude was er gewonnen hat? Erklärt der einer Zigeunerin ihre Karten?
Irgendwie ist das Internetz ein zum Großteil ungenießbarer Informationsbrei und das was ich weiß und was ich kann, ich gebe es gerne weiter, aber in diesen Brei fließt es nicht hinein, dafür ist es mir zu schade.

viele liebe Grüße
TROLL

Ein achtzehntes weiß ich,
Das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

01.08.2011 14:18
#8 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

sorry ich liebe trolle ob gut oder böse. ehrfurcht bekommt keiner mehr von mir! aber respekt wenn er ihn verdient.das beurteile ich nicht auf den ersten blick und auch nicht nach geschrieben worten. obwohl ich für andere ein offenes buch bin habe ich so manches kleines geheimniss was ich nicht erzähle. für mich muss das einfach sein. aber ich freue mich auf deine meinung. ok

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

01.08.2011 14:59
#9 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Zitat von 

[zitat von Runenweib] Doch auch Geheimnisse sind irgendwann keine mehr.
(mich wundert, daß Du das so urplötzlich aussprichst):



Was haben denn Geheimnisse mit Sucht zutun?? Wo hab ich was von Drogen erwähnt??

Zitat von 

sorry ich liebe trolle ob gut oder böse. ehrfurcht bekommt keiner mehr von mir! aber respekt wenn er ihn verdient.das beurteile ich nicht auf den ersten blick und auch nicht nach geschrieben worten. obwohl ich für andere ein offenes buch bin habe ich so manches kleines geheimniss was ich nicht erzähle. für mich



Ich bin Trollen gegenüber eher immer ein wenig "liebevoll" distanziert.
Und- ich werde mir die Menschen, denen ich Ehrfurcht entgegenbringe und von denen ich lernen will, selbst aussuchen.
Nicht jeder und nicht alles ist für mich geeignet.

Zitat von 

Jetzt bin ich ein vereinsamter Thurse im finstersten Wald, mit allen Eigenschaften die die Menschen mich meiden lassen und dann kommt jemand in meine Höhle und meint er nimmt einfach so ganz kuhl meinen Platz als Berater ein. Geht der auch zum Arzt und sagt ihm was er ihm verschreiben soll? Geht der auf den Jahrmarkt und sagt an der Losbude was er gewonnen hat? Erklärt der einer Zigeunerin ihre Karten?
Irgendwie ist das Internetz ein zum Großteil ungenießbarer Informationsbrei und das was ich weiß und was ich kann, ich gebe es gerne weiter, aber in diesen Brei fließt es nicht hinein, dafür ist es mir zu schade.



Ein Thurse also- heißt das, du gehst den linken Pfad in der Magie?
Für mich absolut akzeptabel aber lernen? Nicht wirklich!

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

01.08.2011 15:20
#10 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

was ist für euch ehrfurcht

TROLL Offline





Beiträge: 67

01.08.2011 15:42
#11 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Hallo Runenweib

Mit Deiner letzten Antwort kann ich nicht besonders viel anfangen. Sir Pest erwähnte den Einfluß von Betäubungsmitteln, das mit den Geheimnissen hat damit gar nichts zu tun.

Ein Thurse und ein Troll, ein Riese, Jotunn usw. das ist das selbe, alles was ungestaltig, weder Mensch, Alf oder Gott ist.
Ich spüre in mir ein sehr kraftvolles Tier, wache Instinkte und dennoch bin ich von unberechenbarer Schläue. Thursen sind eine chaotische Urkraft, die sehr sehr leicht außer KonTROLLe geraten und gewalttätige Umwälzungen hervorrufen können. Wenn ich aber sehe wie viel KonTROLLe ich alleine in den letzten 10 Jahren über dieses Tier gewonnen habe, ohne das Ende dieses Weges auch nur im entferntesten zu sehen, dann kann ich mich ehrlich damit unter Menschen wagen.

Ich habe den Begriff Thurse in meinem letzten Beitrag deswegen gewählt, weil er einer der abschreckendsten ist. Ich wollte einfach die Szenerie beschreiben in der sich ein Mensch aufmacht um einen wichtigen Ratschlag zu bekommen. Eine alte Hütte mitten im Wald, moosbewachsen und voller Abnormitäten. Darin wohnt ein Wesen von dem man nicht weiß welcher Fels und welcher Baum seine Eltern sind. Der Suchende bahnt sich tagelang einen Weg durch dichte Hecken, voller Gelichter, die der Gesuchte seinen Garten nennt und als er dort ankommt sagt er: "Hey sag mir mal alles was DU über Runen weißt, ich will ein Buch schreiben!"

Sowas kann nur im Internetz passieren. So einen Trottel würden normalerweise die Zaunreiterinnen davontragen.

viele liebe Grüße
TROLL

--------------------------------------------------
Ein achtzehntes weiß ich,
Das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

01.08.2011 15:53
#12 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Zitat von 


[zitat von Runenweib] Doch auch Geheimnisse sind irgendwann keine mehr.



Sorry- ich glaubte, DAS gehöre zum obigen Teil dazu. War ein Missverständnis.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

TROLL Offline





Beiträge: 67

01.08.2011 16:18
#13 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Hallo Annita

[zitat von Annita] was ist für euch ehrfurcht




Es setzt sich zusammen aus Ehre und Furcht.
Ehre ist das Bewußtsein aus sich selbst heraus etwas wert zu sein und der Wunsch Respekt zu bezeugen wo man diese Eigenschaft antrifft. Die EhrFURCHT ist weniger Furcht im Sinne von Angst, sondern eher Achtung.

viele liebe Grüße
TROLL

--------------------------------------------------
Ein achtzehntes weiß ich,
Das ich aber nicht singe
Vor Maid noch Mannesweibe
Als allein vor ihr, die mich umarmt,
Oder sei es, meiner Schwester.
Beßer ist was Einer nur weiß;
So frommt das Lied mir lange.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

01.08.2011 17:08
#14 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Na das liest sich ja schon mal richtig angenehm. Ich habe das gute Gefühl, viel neues zu lernen.

Zu den Drogen...hier gab, bzw gibt es einen User, der gerne alkoholisiert irgendwelche Dummtexte postet, die er später dannn bereut.
Gerade Alkohol enthemmt und lässt einem Dinge machen, die man später am liebsten ungeschehen machen würde, wenn das dann gehen würde.
Leider bleibt das geschriebene Wort des öfteren stehen, so das es jeder lesen kann. Links neben dem Text steht der Name des Schreibers...
Und ich bin ein Admin, der nicht all zu gerne was löscht. Schließlich ist auch der missratene Satz seine Zeit wert gewesen, die der Schreiber geopfert hat. Und auch der Schreiber kann hinterher noch mal lesen und vielleicht auch daraus lernen.
Ansonsten soll jeder die Drogen nehmen, die ihm seiner Meinung nach gut tun.

Zitat von 

Sir Pest erwähnte den Einfluß von Betäubungsmitteln, das mit den Geheimnissen hat damit gar nichts zu tun.


Nun ja...wer gut was gesüffelt hat, wird redselig. Der plaudert schon mal das eine oder andere geheimnis aus, ohne es zu wollen....

Und es gibt Menschen mit Legastenie. Wer sich hier über diese Menschen lsutig macht, wird von mir verwarnt. Meine Frau zum Beispiel schreibt nur hier in diesem Forum. Sie hat Legastenie und leidet darunter. Wenn man sie dann auslacht, hört sie ganz auf zu schreiben.
Aber nur wenn sie schreibt, kann sie ihre Krankheit ein bischen zumindest bessern und ihre Schreibschwäche abmildern. Und sie schreibt schon viel besser.
Jeder hat seine Fehler. Gut ist, wenn man sie gesagt bekommt, weil man sie dann ändern kann.
Dazu muß man aber auch bereit sein, sich seine Fehler sagen zu lassen und etwas daran zu ändern. Man muß es selber tun.

Zitat von 

kennt jemand den Unterschied zwischen kostenlos und umsonst?


Ich komme kostenlos ins Luxuriakonzert, weil Thorlon mich im Hintereingang rein lässt. Leider wurde Toni krank, so das Luxuria nicht spielen konnte. Also war die Fahrt nach Berlin umsonst.

Ich habe in meiner Werkstatt Trolle. Die verstecken Sachen, die ich im nächsten Moment brauche. Dann fange ich an zu suchen und höre sie unterm Schrank lachen.
Aber ich kann sie austricksen. Ich tu einfach so, als wenn mich der Gegenstand nicht mehr interessiert und fange was anderes an. Und siehe da, sie haben den Gegenstand wieder auf den Tisch gelegt.
Ausgetrickst....
Und doch dürfen sie bei mir wohnen. Sie machen ja nie was schlimmes.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

01.08.2011 19:36
#15 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

mmm ich hoffe pest ist mir nicht böse. für mich ist es zum teil ein ergebniss oder ein nachdenken aus norwegen. männe und ich haben bemerkt das in unserem urlaubsdorf norwegerfahnen hingen. als wir unseren gastgeber trafen habe ich gefragt ob nationalfeiertag ist. nö sagte er nur die postfrau war gestorben. dewegen die fahnen. mir hat es die sprache verschlagen. muß ich noch weiterschreiben....... ich glaube nicht.

PEST Offline





Beiträge: 10.737

02.08.2011 02:32
#16 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Warum sol ich dir böse sein?

Die Norweger dürfen Nationalstolz haben. Die Dänen auch und die Russen und alle anderen Staaten auf der Welt. Nur wir nicht. Wenn wir eine Fahne aus dem Fenster hängen, sind wir Nazis.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

04.08.2011 23:35
#17 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Hallo TROLL!

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Deine Meinung über die übliche Forenwelt, teile ich auch, mit einer Ausnahme: diesem Forum hier. Es ist ein kleines Forum, mit netten Leuten, die nicht zum Posen ins Netz gehen und wie Heuschrecken über jeden Neuling herfallen. Also dann, viel Spaß bei uns.

Zitat von PEST
Warum sol ich dir böse sein?

Die Norweger dürfen Nationalstolz haben. Die Dänen auch und die Russen und alle anderen Staaten auf der Welt. Nur wir nicht. Wenn wir eine Fahne aus dem Fenster hängen, sind wir Nazis.



Leider ist das so. Es gibt wohl kein Volk auf Erden, dass sich so gerne selbst verleugnet, wie das unsere

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

Annita Offline





Beiträge: 2.050

04.08.2011 23:55
#18 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

jörmund rabenfelsen da wiederspreche ich dir. es wird jedweder stolz von klein auf im keim erstickt. die ganze erziehung ist sooo. ich mag auch keine nazis die von früher nicht und die heutigen erst recht nicht. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jörmund Rabenfels Offline





Beiträge: 183

05.08.2011 00:48
#19 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

Zitat von Annita
jörmund rabenfelsen da wiederspreche ich dir. es wird jedweder stolz von klein auf im keim erstickt. die ganze erziehung ist sooo. ich mag auch keine nazis die von früher nicht und die heutigen erst recht nicht. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Hallo Annita! Das die Erziehung hier so angelegt ist, da stimme ich dir zu. Dies als Argument zu benutzen, es nicht anders zu machen, kann ich dagegen nicht akzeptieren. Damit ich nicht falsch verstanden werde: Nazis kann ich auch nicht leiden, aber das ist so ähnlich wie mit unseren alten Symbolen (Swastika, Thors Hammer etc.) wenn wir sie ausschließlich ihnen überlassen, dann liegt es eben auch an uns selbst, da kann man sich auf Erziehung nicht rausreden. Auch wenn wir dadurch viel für unser Leben mitbekommen, haben wir es in der Hand, was wir letztlich daraus machen...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Es ist mir sowas von scheißegal, wer Dein Vater ist! Solange ich HIER angel, läufst Du NICHT über's Wasser!!!"


Wir sind verlorene Seelen, doch füreinander da...

Annita Offline





Beiträge: 2.050

05.08.2011 00:56
#20 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

erklär mir das mal besser wenn wir uns mal sehen. vor dir hätte ich auch respekt schon wegen der größe und schulterbreite.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

05.08.2011 00:58
#21 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

oder lass uns ordentlich im zickenring weiterreden. net streiten. ungefähr so

Annita Offline





Beiträge: 2.050

06.08.2011 18:50
#22 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

troll wenn du schreibst du schubst bäume um habe ich immer die asterix und co vor augen.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

06.08.2011 18:51
#23 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

ist doof ich weiß

Annita Offline





Beiträge: 2.050

06.08.2011 19:33
#24 RE: eigentlich möchte ich gar nicht..... ( ;-) ) Antworten

die letzten waldarbeiter die ich gesehen habe waren mit axt holzsäge und pferden im wald. aber du hast geschrieben schubsen! ist nicht axtschläge und keine kettensäge. ich nerve ich weeß es,

Uwe vom Korn »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz