Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 977 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Seiten 1 | 2
Annita Offline





Beiträge: 2.050

21.04.2011 02:08
#26 RE: Jopi antworten

ich bin erst 55 geboren, kann für die nazi zeit nicht so sprechen, aber heute würde ich alles tun um so was nie wieder zu zulassen. ich bin keine komunistin aber um meine jungs möchte ich nicht weinen müssen. ich hätte kein problem zu sagen stopp hier geht es nicht weiter so nicht.habe es auch schon getan. ich weiß die ganze welt retten kann ich nicht. aber hier was abzublocken der versuch ist es wert.

hirschkuh ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 08:50
#27 RE: Jopi antworten

Liebe Annita,

es gibt nichts abzubloggen, weil es michts zum abbloggen gibt.

Du schreibst selbst, du bist erst 55 geboren und kann da nicht mitreden. EBEN das können wir alle auch nicht.

Wir als Volk sind zu Duckmäusern geworden, haben KEINE Nationalität mehr, und geben uns nach aussen BETONT Multikulturell.

Von allem ein bisschen ist das Richtige und gut.

Du tust glatt so, als ob in diesem Land das Gegenteil der Fall wäre und deine Söhne demnach betroffener wären.

Ich denke vielmehr, du bist zu überänglich, und siehst eine gefahr, wo es keine gibt.

Das bzieht sich auf das Allgemeine, natürlich weiss auch ich das es diese Randgruppen gibt, doch das sollte nicht das Thema sein.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

21.04.2011 08:56
#28 RE: Jopi antworten

dann habe ich mich falsch ausgedrückt.sorry

last-virgin Offline




Beiträge: 943

21.04.2011 09:55
#29 RE: Jopi antworten

Liebe Annita,
ich achte Deine Meinung und finde es ok, wenn man die Augen offen hält, damit so eine zeit nie wieder kommt und auch die Erinnerung daran bewahrt.
Aber ich finde , das eigene Leben sollte in der Gegenwart stattfinden mit Blick auf die Zukunft, sonst belasten vergangene Dinge Deine Seele mehr, als es ihnen zukommt.
Ich denke, real besteht keine Gefahr, dass Du um Deine Jungs weinen mußt, es sei denn, sie stellen selbst was an, aber ich kann mir vorstellen, dass Du sie gut erzogen hast, dass diese Gefahr gering ist.
Ich hab den Eindruck, dass Du Dich da ein bischen "festgefressen" hast, da Du die Vergangenheit nicht ändern kannst, lass ruhig etwas lockerer und denk mit einem Lächeln an Deinen geliebten Opa, denn sein Leben war sicher mehr als der KZ-Aufenthalt.
Dieses Lächeln wird Dich ihm nahe sein lassen.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

21.04.2011 11:27
#30 RE: Jopi antworten

okhab euch

hirschkuh ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 17:41
#31 RE: Jopi antworten

Ich dich auch

Annita Offline





Beiträge: 2.050

21.04.2011 19:55
#32 RE: Jopi antworten

sorry war eingeschlafen.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

26.04.2011 12:12
#33 RE: Jopi antworten

Annita
Du brauchst dir um deine Söhne keine Sorgen zu machen, außer wenn diese sich freiwillig zur Bundeswehr verpflichtet haben, denn dann können sie in Afghanistan oder im Libyen eingesetzt werden, weil die blöde Merkel meint, auf die Art den Frieden erhalten zu können.
Sage NEIN, wenn deine Jungs einberufen werden sollen.

Ein Musiker, Maler, Bildhauer, Künstler allgemein hat wenig mit dem Holocaust zu tun gehabt. Das haben ganz andere Verbrecher getan. Jopi hat auch nur versucht zu überleben. Wer weiß schon, was man ihm angedroht hat, falls er sich weigert, in dem KZ aufzutreten?
Wäre er als Kommunist aufgetreten, wäre er auch vergast worden. So konnte er aber überleben und uralt werden.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

26.04.2011 12:33
#34 RE: Jopi antworten

zum glück haben beite die bundeswehrzeit schon ne weile weg. aber wenn es knallt dann trift uns das ja alle

Annita Offline





Beiträge: 2.050

26.04.2011 12:36
#35 RE: Jopi antworten

ich mach euch einen vorschlag ich kann die frühere zeit von jopi net ändern und heute will ich ihn nicht auf der bühne sehen. machen wir einen schlußstrich unter das thema einverstanden.

PEST Offline





Beiträge: 10.661

01.05.2011 17:54
#36 RE: Jopi antworten

Einverstanden.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen