Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 450 mal aufgerufen
 Plaudern, Sinn - und Unsinn reden und einfach mal Spass haben
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

23.01.2011 23:57
Gift für die USA antworten

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

25.01.2011 00:42
#2 RE: Gift für die USA antworten

ehrlich?????

Nichts es machts nichts mehr ungeschehen, bringt keinen zurück. gutmachen kann man damit auch nichts. das einzige der täter frisst keine steuergelder mehr.

bin trotzdem gegen die Hinrichtungen!!!!!!

Marion1510 Offline





Beiträge: 404

25.01.2011 12:18
#3 RE: Gift für die USA antworten

Vor allem , weil man ja nie genau sagen kann , das man danicht fileicht gerade einen Unschultigen hinrichtet, was ja wol schon mermals vorgekommen ist. Genau so wenig wie ein Mörder das recht hatte einen Menschen das Leben zu nemen , hat auch der Staat nicht das Recht dazu.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

26.01.2011 02:41
#4 RE: Gift für die USA antworten

Weil der Gouverneur Arnold Schwarzenegger einen Schwarzen hinrichten ließ, der im Knast vor Jahren anfing, Kinderbücher zu schreiben und diese sogar sehr gut verkaufen konnte, habe ich mir nie wieder einen seiner Filme angesehen. Und ich werde mir nie wieder einen Schwarzeneggerfilm ansehen, eben weil er diesen Mann umgebracht hat. Der Schwarze hatte sich gebessert. Er saß schon mehr als 10 Jahre. Egal was er angestelllt haben mag, er hatte es verdient, mit "Lebenslang" begnadigt zu werden. Die Kinder liebten ihn und seine Bücher. Er hätte noch viele Bücher schreiben können. Aber nein, Dieser Schwarzeneggernazi mußte den Befehl zum Mord geben.
Ich hasse diesen Riesenarsch!!!

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

27.01.2011 20:29
#5 RE: Gift für die USA antworten

Der Schwarzenegger ist garantiert eine korupte S...ouik ouik ouik, sonst wäre der nicht so weit gekommen.
Schade dass wir hier nicht ein paar Schweinesmailis haben

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.01.2011 09:41
#6 RE: Gift für die USA antworten

Da stellt sich mir eher die Frage, WARUM machen wir das??
Den Amis Gift zu schicken um Menschen zu töten?
Haben wir eigentlich nix gelernt?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.01.2011 11:16
#7 RE: Gift für die USA antworten

ich dachte es kam von unserem Land die absage.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.01.2011 11:26
#8 RE: Gift für die USA antworten

Jaa jetzt, aber lange Jahre ging das Gift übern Teich.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.01.2011 12:10
#9 RE: Gift für die USA antworten

na dann sieht man wieder Geld regiert die Welt

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.01.2011 18:20
#10 RE: Gift für die USA antworten

Wo hast du denn das Schweinchen her?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.01.2011 20:22
#11 RE: Gift für die USA antworten

Google Hexenbilder und dann Kostenlose Hexenbilder und dann Alle Giffs

PEST Offline





Beiträge: 10.677

29.01.2011 03:18
#12 RE: Gift für die USA antworten

Bayer hat doch Gifterfahrung. Bei einem so versierten Produzenten kauft man gerne.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

29.01.2011 18:24
#13 RE: Gift für die USA antworten

ig farben auch

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

30.01.2011 21:53
#14 RE: Gift für die USA antworten

Wieviel Gift da wohl drinn ist??

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.677

31.01.2011 04:31
#15 RE: Gift für die USA antworten

IG-Farben haben an Juden getestet.

Zitat von Runenweib
Wieviel Gift da wohl drinn ist??



Ausreichend?

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

31.01.2011 11:49
#16 RE: Gift für die USA antworten

Und DIE dürfen weiter fabrizieren?
Gibt es dafür Belege?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

03.02.2011 11:58
#17 RE: Gift für die USA antworten

da ich vom balkon aus die ig farben in kelsterbach sehen konnte habe ich unsere bekannte mal gefragt. angeblich verzichten die auf gift herstellung. ig farben wurde in viele einzelne firmen zerteilt.es hat einige verpuffungen gegeben das bei uns die scheiben geklirrt haben, aber zu erfahren ist nichts. mehr kann ich leider nichts sagen.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

05.02.2011 03:15
#18 RE: Gift für die USA antworten

Die Industrie darf alles.
Sie vergiften uns jeden Tag ein bischen mehr. Sie machen an uns ihre Versuche. Ein Versuch wurde voriges Jahr entlarvt, der Tamiflu-Test.
Zum Glück hat das Volk mal nicht so mitgespielt, wie die sich das erhofften.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

PEST Offline





Beiträge: 10.677

05.02.2011 03:24
#19 RE: Gift für die USA antworten

Nachfolgegesellschaften
Nach Aufkäufen der kleineren Gesellschaften in den Folgejahren bestehen heute als eigenständige Unternehmen noch Wacker, Bayer und BASF. Die Hoechst AG bestand seit dem Zusammenschluss mit Rhône Poulenc zu Aventis 1999 nur noch als deutsche Zwischenholding und wurde 2004 von Sanofi-Synthélabo (heute Sanofi-Aventis) übernommen.

Am 1. Januar 1952 trat die I.G. in Liquidation und nannte sich I.G. Farbenindustrie AG i.L. Durch das Liquidationsschlussgesetz vom 21. Januar 1955 wurde die I.G. Farben aus der Kontrolle der Alliierten genommen. Nach der folgenden Hauptversammlung am 27. Mai 1955 befand sich die I.G. Farben jahrzehntelang in Abwicklung (I.G. Farbenindustrie AG i. A.). Ihre einzige Aufgabe war es, alte Ansprüche zu verwalten und die rechtliche Verantwortung zu übernehmen. Das Weiterbestehen der I.G. Farben erlaubte auch den daraus hervorgegangenen Chemieunternehmen, die Verantwortung für die während der Zeit des Nationalsozialismus begangenen Verbrechen weitgehend auszuklammern und dazu auf die I.G. Farbenindustrie AG i. A. zu verweisen. Ehemalige Zwangsarbeiter sowie einige Aktionäre und Konzernkritiker wie Axel Köhler-Schnura forderten immer wieder, dass das Unternehmen endgültig aufgelöst und sein Kapital für Entschädigungen verwendet würde.[8]

Am 10. November 2003 meldeten die Liquidatoren der I.G. Farben Insolvenz an. Grund sind finanzielle Schwierigkeiten der Beteiligungsgesellschaft WCM, womit auch die Liquidität der I.G. Farben nicht mehr hinreichend gesichert sei. Trotzdem sind die Aktien der „IG Farben iL“ auch im Jahr 2010 noch börsennotiert (Stammdaten: NAME I.G.Farbenindustrie AG i.A. Liquidationsanteilscheine, ISIN DE0005759070, WKN 575907, Symbol IGL).

http://de.wikipedia.org/wiki/I.G._Farben

Sie finden immer einen Weg, ihre dreckigen Geschäfte weiter zu betreiben.
Vielleicht ist die Insolvenz von 2003 dafür verantwortlich, das kein Gift mehr aus Deutschland kommt?????

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

«« Hobbys
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen