Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

29.03.2011 10:03
Wenn Tiere sich wehren... antworten

http://de.news.yahoo.com/31/20110328/vid...am-df14a31.html

Ich gestehe, die Schlange tat mir leid weil sie so einen Sch.... über sich ergehen lassen muss.
Was tun wir Menschen noch um unsere Langeweile zu überwinden?

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

last-virgin Offline




Beiträge: 928

29.03.2011 11:20
#2 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Wer mit einem Tier so umgeht, muß halt mit den Folgen leben.
Schade nur für die Schlange, dass sie damit auch nicht ihre Freiheit wiedererlangt hat.
Das Mädel hat hoffentlich etwas daraus gelernt( auch wenn ich das nicht glaube), möglich wäre es.

Abraxas Offline




Beiträge: 2.076

29.03.2011 22:17
#3 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Zitat von Runenweib
http://de.news.yahoo.com/31/20110328/video/vwl-tv-schock-schlange-beit-dschungelcam-df14a31.html

Ich gestehe, die Schlange tat mir leid weil sie so einen Sch.... über sich ergehen lassen muss.
Was tun wir Menschen noch um unsere Langeweile zu überwinden?



solche Dinge in ein Forum posten

PEST Offline





Beiträge: 10.623

30.03.2011 01:31
#4 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

In diesem Forum kann man sowas posten.

Ich hätte mich gefreut, wenn die Schlange die Hand abgebissen hätte.
Wenn man den Respekt zu den Tieren verliert, haben diese das Recht, sich den Respekt einzufordern.

Ich denke, das DIESE Frau nie wieder ein Tier respektlos behandeln wird. Die hat was elementares gelernt. Tiere sind kein Spielzeug!!!

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

30.03.2011 11:20
#5 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Zitat von 

In diesem Forum kann man sowas posten.

Zitat von 

solche Dinge in ein Forum posten




Was soll daran nicht postenswert sein? Verstehe ich nicht.
Dieses Tier ist einem unerträglichem Stress ausgesetzt und wehrt sich.
Nichts, worüber man nicht posten kann- finde ich.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

30.03.2011 19:43
#6 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

hoffentlich haben die serienmacher noch was dazu gelernt und nicht nur die frau. ich mag solche auftritte nicht, das ist echte tierquälerei.

PEST Offline





Beiträge: 10.623

31.03.2011 02:12
#7 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Zitat von 


Was soll daran nicht postenswert sein? Verstehe ich nicht.


Ich weiß es auch nicht.
In einem anderen Forum habe ich ein Video eingebunden, auf dem der Sterbevorgang von Knut zu sehen ist. Das Video wurde auch in allen Nachrichtensendungen gezeigt.
Was meinst du was da abging??? Du, das gab sowas von Stress. Der Admin mußte das Video entfernen.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

31.03.2011 18:50
#8 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

das fand ich doof genau wie der mod. wer es sich ansehen will kann es tun. wer nicht wie ich läßt es. das das gefilmt wurde ist zufall wie manche auch abstürze und zugunglücke filmen. die übereinstimmung mit der kartoffel war was anderes. stell es doch hier ein. ich behalte den knut so wie ich ihn im fernsehen gesehen habe erst klein und niedlich, später größer und niedlich und auch dreckig.pst tu es hier. ich bin gern hier.

PEST Offline





Beiträge: 10.623

01.04.2011 02:05
#9 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Kannst du dir vorstellen, das Moni sich per PN bei mir entschuldigt hat, weil sie das Video löschen MUSSTE?
Eine Userin bestand darauf.

Hier muß ich das Video nicht einbinden. Und wenn, dann muß es schon das Thema "Knut" sein.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

02.04.2011 09:33
#10 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

war das jetzt ein wink mit dem zaunspfahl.

PEST Offline





Beiträge: 10.623

06.04.2011 02:39
#11 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Nö...

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

06.04.2011 09:44
#12 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Sich Tiere im Zooknast ansehen aber histerisch werden wenn es stirbt.
Eine Schlange im Fernsehen betrachten, die zu irgendwelchen Djungelspielchen missbraucht werden soll,
aber wehe das Tier wehrt sich- wie verlogen ist das denn?
Diese Tiere und alle die wir essen, sterben nun mal!
Daran geht kein Weg vorbei.
Natürlich ist es kein schöner, kein eideidei Anblick. Soll es auch nicht sein!
Was ich im Laufe unseres Knutgespräches verstanden habe ist, dass wir das Leben dieser Tiere unnötig verkürzen.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

PEST Offline





Beiträge: 10.623

06.04.2011 18:47
#13 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Nicht nur unnötig verkürzen, sondern auch ünnötig qualvoll machen.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

08.04.2011 10:23
#14 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

meine gedanken bei knut gehen dahin,

knut wurde gerettet als er schon schwer verletzt war. tosca seine mutter hatte immer alle babys umgebracht.

durch die künstliche aufzucht fehlten wichtige abwehrstoffe, und so ist knut eben gestorben.

manche tiere leben im zoo sehr lange, aber krankheiten kann keiner verhindern in der natur nicht und im zoo auch nicht.

man kann geteilter meinung sei, wie bei allem im leben und auch im zoo hat sich vieles verändert.

PEST Offline





Beiträge: 10.623

09.04.2011 01:00
#15 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Zitat von 

tosca seine mutter hatte immer alle babys umgebracht.


Warum tat sie das? Fragt das mal jemand?
Nein, sie wird verurteilt, eine Rabenmutter.
Tosca weiß, unter welchen Bedingungen ihre Babys überleben können. Sie weiß, das die Babys irgendwann groß sind und viel Platz brauchen. Im Zoo gibts davon leider viel zu wenig.
Außerdem weiß sie, das die Nahrung niemals reichen wird. Sie schiebt ja so schon jeden Tag Hunger, weil sie keine 100 Kilo Fleisch bekommt. Zu gerne würde sie mal einen Kadaver vergraben und bewachen. Der Traum jedes Eisbären ist es, im Inneren eines Walkadavers zu wohnen.
Das habe ich mal im Fernsehn gesehen.
Die Tiere sind doch nicht dumm. Sie merken doch, an was es in ihrem Leben mangelt. Und dem passen sie sich an. So konnten sie Jahrmillionen auf der Welt überstehen, alle Klimawandel mitmachen, ohne daran zu sterben.
Die Enge im Zoo tötet sie aber.

Zitat von 

manche tiere leben im zoo sehr lange,


Stimmt. Schildkröten leben sehr lange und brauchen nicht viel Platz. Krokodile leben sehr lange und brauchen nicht viel Platz. Schlangen leben sehr lange und brauchen nicht viel Platz. Aber alle diese Tiere brauchen Wasser und Wärme. Und am liebsten lebendes Futter.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

09.04.2011 19:43
#16 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

pest tosca war eine zirkusbärin der grit böttger die in der ganzen welt mit ihren tieren zu DDR zeiten aufgetreten ist. zum schluß war sie ja lange in den USA in vegas.

tosca war total zirkus geschädigt und hat mit dem kopf diese schaukelbewegung gemacht. das hatte sich über die jahre im zoo fast gegeben.

mit diesen geistigen schäden hätte vielleicht nicht gezüchtet werden dürfen. die schäden von dem zirkus hat vor vier jahren ein zoomitarbeiter im fernsehen vor ner kamera gesagt. als es um zucht der eisbären ging und zoo gerade geboren war.

oder besser gesagt folgeschäden der langeweile keinen auslauf und zu enge käfige

PEST Offline





Beiträge: 10.623

10.04.2011 14:06
#17 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Annita, stell dir vor das du ohne jede Schuld für den Rest deines Lebens in eine dunkle, kalte Zelle,(auf Menschengröße umgerechnet 2 x 3 Meter) eingesperrt bist. Für den Rest deines ganzen Lebens. Alle vier Stunden bringt dir jemand was zu essen, egal ob dir das schmeckt oder nicht. Was anderes gibt es nicht. Das Essen muß billig sein, also Kartoffelbrei, jeden Tag, für den Rest deines Lebens.
Und jeden Tag kommen massenhaft komische Lebewesen und glotzen dich an. Sie wollen sehen, das du dich bewegst. Du würdest dich auch gerne begenen wollen, denn die Natur hat dich mit Muskeln ausgestattet. Aber du kannst nur auf und ab gehen. Den ganzen Tag für den Rest deines Lebens auf und ab gehen, in einer Zelle, die du auswendig kennst. Tag ein Tag aus passiert ncihts. Irgendwann verblödest du.
Und dann bringen sie dir irgend einen Kerl in die Zelle. So nun fick mal. Wir wollen Nachwuchs haben. Und du findest den Kerl übelst. Der stinkt und sieht Scheiße aus. Du willst ihn nicht haben, dann doch lieber alleine sein. Aber er ist in deiner 2 x 3 Meterzelle und will dich ficken. Er ist froh über die Abwechslung. Endlich mal ne Frau...egal wie die aussieht, egal was die redet, aber mal abspritzen. Und draußen stehen die komischen anderen Lebewesen und schauen zu was ihr nun macht. Jetzt bekommt ihr beide Kartoffelbrei zu fressen.
Und dann irgendwann hast du nachgegeben und es mit dem Stinker getrieben. Jetzt holen sie ihn wieder raus und du bist alleine. Dann merkst du das du schwanger bist und freust dich auf die Abwechslung. Aber Pustekuchen, sie nehmen dir das Baby weg. Das was dein einziger Lichtblick war, das was dir Lebenssinn gegeben hätte, weg ist es.

Ja, so sehe ich das. Ich hasse Zoos und Zirkusse. Ich bezahle keinen Eintritt, mit dem ich diese Tierquälerei unterstützen würde.
Für mich ist das kein Artenschutz. Das ist Tierfolter.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

10.04.2011 20:57
#18 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

kartoffelbrei ja und dunkle enge zelle und mistkerl nein. aber alleine sein das bin ich schon lange gewohnt. deshalb bin ich ja ein träumerle. so ist das leben zirkus hasse ich habe ich ja mal geschrieben. zoo wenn sich einiges verändert ja. aber zuerst die tiere ......
ach so bei mir ist nein wirklich nein meistens

PEST Offline





Beiträge: 10.623

15.04.2011 00:38
#19 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Eisbären sind auch "alleine sein" gewohnt. Das ist sogar ihre Natur, sie sind totale Einzelgänger. Nur zur Paarungszeit duldet das Weibchen für 2 Wochen den männlichen Bären. Danach jagd sie ihn zum Teufel!!! Sie würde ihn umbringen, wenn er nicht sofort verschwindet.
Sowas im Zoo würde dauerhaft Zoff geben, bis zur nächsten Paarungszeit, die erst 2 Jahre später wieder kommt. So lange will die Eisbärin keinen anderen Eisbären oder Eisbärin in ihrer Nähe haben.
Und diese Zoofachtrottel von denen man erwarten dürfte, das die wissen wie Eisbären leben, das man niemals Männchen und Weibchen in einen Käfig sperren darf, wenn keine Paarungszeit ist. Das ist bei allen Bärenarten so. Das ist ein Naturgesetz, gegen das kein Bär freiwillig verstößt, weil es sonst Tote Bären gibt. In der Wildnis halten fremde Bären 3 Kilometer Abstand zueinander. Nur wenn Lachszeit ist, dulden sie sich. Aber der Mindestabstand muß trotzdem mindestens 20 Meter sein.

Ich glaube, du kannstz dir nicht vorstellen, was ich meinte.
Versetz dich mal in die Lage, die ein Eisbär hat.
Du bist hzwar alleine, kannst aber teoretisch zu jeder Zeit gehen wohin du willst. Das kann der Eisbär nicht.
Du kannst selbst bestimmen, was du essen willst. Du suchst dir dein Essen im Laden selber aus. Das nimmst du als dein Grundrecht an.
Der Bär hat das selbe recht. Mal will er eine Robbe fresen, mal ein Walross töten. Und mal findet er einen Walkadaver. Der ist besonders lecker. Und manchmal erledigt der Eisbär einen Polarfuchs. Auf jeden Fall sucht er sich seine Nahrung selber und er braucht die Bewegung und das Jagderlebnis. Auch der blödeste Eisbär braucht Erlebnisse. Was erlebt ein Eisbär im Zoo? Etwa genau so viel wie ein Massenmörder im Knast.
Garnichts.
Der Unterschied ist, das der Eisbär keinem was getan hat, wärend ein Massenmörder Menschenmassen umgebracht hat.
Der Mörder hat die lebenslange Strafe einfach mal verdient. Der Eisbär ist unschuldig.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

last-virgin Offline




Beiträge: 928

15.04.2011 10:27
#20 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Zur Existenz von Zoo' s und ihrer Berechtigung gibt es ja nun die unterschiedlichsten Auffassungen, wie bei den meisten Dingen im Leben..
ok, aber eins steht mal fest, wenn sich für Zoo entschieden wird, hat man auch eine artgerechte Haltung der Tiere zu garantieren und wenn man das nicht kann, hat man es zu lassen.
Der Schutz der Tiere hat über aller Neugier und Geschäftemacherei zu stehen...

Annita Offline





Beiträge: 2.050

15.04.2011 13:05
#21 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

ich sehe es auch so. dann lieber weniger tiere aber die da sind sollen viel platz haben.

PEST Offline





Beiträge: 10.623

19.04.2011 03:41
#22 RE: Wenn Tiere sich wehren... antworten

Wie schon gesagt, es gibt mehr als genug Haustiere, die enge Räume gewohnt sind.
Kaninchen zum Beispiel, mögen enge Kisten. Wir hatten mal Kaninchen, die wir ins Freiland setzten, 8 x 6 Meter Platz zum rumhoppeln und echte Erde zum buddeln. Sie konnten frisches Gras fressen und haben auch sonst nur frisches Futter bekommen. Ich dachte, wenn ich sie gut behandele, wenn sie laufen und buddeln können, bilden sie ordentlich Muskeln, die dann besonders lecker schmecken, aber die Tiere sind einfach gestorben.
Der Züchter sagte mir später, das die Angst hatten und deswegen gestorben sind. Sie kennen nichts anderes als 60 x 40 cm. Da fühlen sie sich sicher, da leben sie ewig und drei Tage. Sie können keinen Regen ab, sie mögen keinen Wind und Sonne ist ihnen auch ungesund. Es sind völlig verhäuslichte Tiere. Auch Schafe und Ziegen mögen es eng.
Haustierzoos dürften gehen. Alle anderen Tiere sollte man sich heutzutage im Fernsehen ansehen, so wie sie in freier Wildbahn leben.
Das ist für uns informativer und lässt die Tiere frei leben.
Man sollte lieber die Lebensräume der Tiere erhalten und schützen.

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

«« Albträume
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen