Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 574 mal aufgerufen
 Alles was ihr zum Thema Tiere sagen wollt
Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.02.2011 10:53
Hefetaps... antworten

Seit zwei Tagen nehme ich Hefetaps zu mir um meine Erkältungsentzündlichen Stellen zu heilen.
Da sind viele Vitamin B Anteile drinn die ja zur Heilung von Entzündungen gut sind.
Gestern Morgen legte ich mir ca. 10 Stück auf den Tisch zurecht , ging in die Küche um meinen Tee zu holen,
ging zurück in die Stube und suchte die Taps.
Ich vermutete erst, dass sie damit gespielt hatte aber nix zu sehen von den Dingern.
Zur Probe legte ich ihr noch 2 hin und siehe da, sie fraß auch diese.
Ob DAS gesund ist??

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.02.2011 14:56
#2 RE: Hefetaps... antworten

soll ich mal im katzenforum fragen ohne namen natürlich

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.02.2011 20:40
#3 RE: Hefetaps... antworten

Nein- ich mach mir nicht wirklich Sorgen aber vielen Dank.
Ist ja auch nur gut für ihr Fell.
Auf jedenfall hilft es bei mir, die Entzündungen gehn weg.
Muss ja scheinbar richtig gut richen für Katzen denn sie beachtete nicht mal mehr ihren Baldriansack.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.02.2011 20:49
#4 RE: Hefetaps... antworten

kann das mir bei meinen arthrosen auch helfen ich hasse die kälte mir tut alles weh.

Runenweib Offline





Beiträge: 3.280

28.02.2011 21:54
#5 RE: Hefetaps... antworten

Ich glaube nicht denn Athrose ist nochmal eine ganz andere Geschichte als Erkältungsgeschichten wie Zahnfleischentzündungen.
Das bekomme ich meistens, statt Schnupfen oder Fieber.
Athrose kommt ja - siehe hier:
http://www.biofitt.de/Produkte/Bewegungs...CFYeWzAod9S-9Ag
und vielleicht ist ja was für dich dabei.
Aber BITTE immer mit Rücksprache mit deinem Arzt!
Ich weiß von der Freundin, die ich jeden Sonntag Nachmittag besuche, dass DIE wirklich Schmerzen ohne Ende hat.
Jede falsche Bewegung ist die Hölle und wenn wir beim Kaffee trinken sind schreit sie manchmal auf ohne das ich sehe, was los ist.
Ich hab mich drann gewöhnt aber DAS wünsch nichtmal meinen ärgsten Feinden.
Was immer ich für dich tun kann, will ich gerne tun.

----------------------------------------------------
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
----------------------------------------------------

Annita Offline





Beiträge: 2.050

28.02.2011 22:44
#6 RE: Hefetaps... antworten

das ist schon zu spät mir ergeht es oft wie deiner freundin. sogar wenn die kleine hündin sally am bein hochspringt tuts verdammt weh. lieb von dir. danke

PEST Offline





Beiträge: 10.661

27.03.2011 04:56
#7 RE: Hefetaps... antworten

Annita, ich biete dir wieder etwas an. Das kostet dir nichts, könnte aber helfen.
Ich habe Weidenrinde gerocknet. Wenn du die Rinde für 15 Minuten in Wasser einweichst, dann das Ganze 10 Minuten kochst, dann abkühlen lässt, so auf Körertemperatur, kannst du den Sud als Wickel auftragen. Die Salicylsäure wird dir die Schmerzen nehmen. Zusätzlich kannst du dir einen Tee davon kochen. Der schmeckt allerdings richtig bitter. Viel Zucker hilft aber. So hast du eine äußere und innere Aspirinkur gemacht.
Ich behandele so meinen Rücken. Und Marion behandelt so ihre Nackenschmerzen.
http://phyto.astral.ch/Phyto/ALL/phytoth...Weidenrinde.pdf
Ich würde dir die Rinde schenken. Und das immer wieder, so lange du die Rinde haben willst. Mir kostet das nichts und dir kann es helfen.
Die Versandkosten von 3,90€ fürs Kilo wären von dir zu tragen, mehr nicht.
Was sagst du dazu?

_________________________________________________
_______________________________________________

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Wer Minus macht, hat negatives Wachstum.

Annita Offline





Beiträge: 2.050

02.04.2011 09:36
#8 RE: Hefetaps... antworten

gern. adresse weißte ja wo du die findest oder gar noch hast. mein knie ist dick wie ein elephantenbein.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen